elib
DLR-Header
DLR-Logo -> http://www.dlr.de
DLR Portal Home | Imprint | Privacy Policy | Contact | Deutsch
Fontsize: [-] Text [+]

Projekt Landcover_4_wind: Verbesserung der Windfeldprognose durch Satellitendaten der Landoberfläche

Baier, Frank and Metz-Marconcini, Annekatrin and Esch, Thomas and Schroedter-Homscheidt, Marion (2018) Projekt Landcover_4_wind: Verbesserung der Windfeldprognose durch Satellitendaten der Landoberfläche. 5. Fachtagung Energiemeteorologie, 05.-07.06.2018, Goslar, Deutschland.

Full text not available from this repository.

Abstract

Im Rahmen des Projekts LandCover4Wind untersucht das DLR, welchen Einfluss Informationen zur Landoberfläche basierend auf hochauflösenden Satelliteninstrumenten auf die Prognose des Windfeldes im Bereich typischer Gondelhöhen haben können. Nach US-Untersuchungen bestehen erhebliche Kostensenkungspotentiale durch Reduktion des Windprognosefehlers bei heutiger Anlagenauslegung (siehe NREL Report 2011). Ziel unserer Studie ist eine Verbesserung von Kurzfristprognosen bis 3 Tagen im Grenzbereich von Meso- und Mikroskala. Dazu wurde die Standard-Konfiguration des WRF (Weather-Research-Forecast Modell, siehe Skamarock et al., 2008) mit dem NOAH LSM Bodenmodul gegen höher aufgelöste Landklassenkarten und Bodenprofile ausgetauscht. Außerdem wurde der Einfluss des Rauhigkeitsparameters z0 untersucht. Die Ergebnisse für zwei synoptisch dominierte Situationen in Süd-Bayern zeigen, dass alle untersuchten Bodenparameter einen deutlichen Einfluss auf das Windfeld in 100 m Höhe haben können. Im Mittel werden Abweichungen von bis 12% in der Windgeschwindigkeit gefunden. Auf lokaler Skale erreichen die kumulierten Unterschiede über einen Prognosezeitraum von 30h die Signifikanzschwelle. Zusätzliche Vergleiche mit SYNOP-Stationen bestätigen diese Ergebnisse für 10 m Winde.

Item URL in elib:https://elib.dlr.de/121552/
Document Type:Conference or Workshop Item (Speech)
Title:Projekt Landcover_4_wind: Verbesserung der Windfeldprognose durch Satellitendaten der Landoberfläche
Authors:
AuthorsInstitution or Email of AuthorsAuthors ORCID iD
Baier, FrankFrank.Baier (at) dlr.deUNSPECIFIED
Metz-Marconcini, Annekatrinannekatrin.metz-marconcini (at) dlr.deUNSPECIFIED
Esch, ThomasThomas.Esch (at) dlr.deUNSPECIFIED
Schroedter-Homscheidt, Marionmarion.schroedter-homscheidt (at) dlr.deUNSPECIFIED
Date:2018
Refereed publication:No
Open Access:No
Gold Open Access:No
In SCOPUS:No
In ISI Web of Science:No
Status:Published
Keywords:high resolution land cover classification, wind field modelling, WRF, roughness length
Event Title:5. Fachtagung Energiemeteorologie
Event Location:Goslar, Deutschland
Event Type:national Conference
Event Dates:05.-07.06.2018
HGF - Research field:Energy
HGF - Program:Renewable Energies
HGF - Program Themes:Wind Energy
DLR - Research area:Energy
DLR - Program:E SW - Solar and Wind Energy
DLR - Research theme (Project):E - Wind Energy, R - Remote sensing and geoscience
Location: Oberpfaffenhofen
Institutes and Institutions:German Remote Sensing Data Center > Atmosphere
German Remote Sensing Data Center > Land Surface Dynamics
Institute of Networked Energy Systems > Energy Systems Analysis
Deposited By: Metz-Marconcini, Annekatrin
Deposited On:10 Dec 2018 09:56
Last Modified:28 Nov 2019 13:38

Repository Staff Only: item control page

Browse
Search
Help & Contact
Information
electronic library is running on EPrints 3.3.12
Copyright © 2008-2017 German Aerospace Center (DLR). All rights reserved.