elib
DLR-Header
DLR-Logo -> http://www.dlr.de
DLR Portal Home | Imprint | Privacy Policy | Contact | Deutsch
Fontsize: [-] Text [+]

Eye Tracking im eignungsdiagnostischen Kontext: Entwicklung des Eye Movement Conflict Detection Test

Gayraud, Katja and Eißfeldt, Hinnerk and Hasse, Catrin and Pannasch, Sebastian (2017) Eye Tracking im eignungsdiagnostischen Kontext: Entwicklung des Eye Movement Conflict Detection Test. 10. Tagung der Fachgruppe Arbeits-, Organisations- und Wirtschaftspsychologie der Deutschen Gesellschaft für Psychologie (AOW2017), 13. -15. September 2017, Dresden, Germany.

Full text not available from this repository.

Abstract

Im Rahmen der Fluglotsen- und Pilotenauswahl wird die psychologische Eignung von Bewerbern mithilfe von eignungsdiagnostischen Testverfahren überprüft. Dabei wird die Leistung in kognitiven Tests über die Anzahl richtiger und falscher Antworten sowie über Reaktionszeiten erfasst. Im Gegensatz zu diesen Leistungskennwerten, haben Blickbewegungen das Potential, visuelle Aufmerksamkeitsprozesse direkter zu messen. Derzeit existiert kein Testverfahren, das Blickbewegungsanalysen für eignungsdiagnostische Entscheidungen heranzieht. Es stellt sich die Frage nach der Verwendbarkeit von Blickbewegungen als Indikator für kognitive Leistungsprozesse im Rahmen von Auswahluntersuchungen für Berufe in der Luftfahrt. Zur Untersuchung dieser Fragestellung wurde der Eye Movement Conflict Detection Test entwickelt. Es wird eine Studie mit 251 Fluglotsen- und Piloten-Bewerbern vorgestellt, die den Test im Anschluss an das reguläre Testprogramm der ersten Auswahlstufe bearbeiteten. Die Aufgabe im Test bestand darin, so schnell wie möglich Konflikte zwischen Flugzeugen zu erkennen und via Touch Input zu markieren. Die Probanden bearbeiteten den Test konzentriert und motiviert. Item- und Teststatistiken wurden analysiert. Mittels Itemanalyse wurden 50 aus 82 Aufgaben für die Endversion des Tests ausgewählt. Reliabilitätsanalysen zeigen ein adäquates Level der internen Konsistenz für die Konfliktentdeckungsrate und die Bearbeitungsgeschwindigkeit. Die Ergebnisse indizieren, dass der Test in Eye Tracking Studien angewendet werden kann. Die Studienergebnisse sowie der Einsatz von Eye Tracking im eignungsdiagnostischen Kontext werden diskutiert.

Item URL in elib:https://elib.dlr.de/117691/
Document Type:Conference or Workshop Item (Speech)
Title:Eye Tracking im eignungsdiagnostischen Kontext: Entwicklung des Eye Movement Conflict Detection Test
Authors:
AuthorsInstitution or Email of AuthorsAuthors ORCID iD
Gayraud, KatjaKatja.Gayraud (at) dlr.deUNSPECIFIED
Eißfeldt, HinnerkHinnerk.Eissfeldt (at) dlr.dehttps://orcid.org/0000-0002-5794-4470
Hasse, Catrincatrin.hasse (at) dlr.deUNSPECIFIED
Pannasch, SebastianSebastian.Pannasch (at) tu-dresden.deUNSPECIFIED
Date:September 2017
Refereed publication:No
Open Access:No
Gold Open Access:No
In SCOPUS:No
In ISI Web of Science:No
Page Range:p. 224
Status:Published
Keywords:Blickbewegungen, visuelle Aufmerksamkeit, Eignungsdiagnostik, Testentwicklung, Luftfahrt
Event Title:10. Tagung der Fachgruppe Arbeits-, Organisations- und Wirtschaftspsychologie der Deutschen Gesellschaft für Psychologie (AOW2017)
Event Location:Dresden, Germany
Event Type:national Conference
Event Dates:13. -15. September 2017
HGF - Research field:Aeronautics, Space and Transport
HGF - Program:Aeronautics
HGF - Program Themes:air traffic management and operations
DLR - Research area:Aeronautics
DLR - Program:L AO - Air Traffic Management and Operation
DLR - Research theme (Project):L - Human factors and safety in Aeronautics
Location: Hamburg
Institutes and Institutions:Institute of Aerospace Medicine > Aviation and Space Psychology
Deposited By: Gayraud, Katja
Deposited On:20 Dec 2017 11:53
Last Modified:02 Mar 2018 12:22

Repository Staff Only: item control page

Browse
Search
Help & Contact
Information
electronic library is running on EPrints 3.3.12
Copyright © 2008-2017 German Aerospace Center (DLR). All rights reserved.