elib
DLR-Header
DLR-Logo -> http://www.dlr.de
DLR Portal Home | Imprint | Privacy Policy | Contact | Deutsch
Fontsize: [-] Text [+]

Zweistufige Leckagedetektion an Vakuumaufbauten für die Herstellung von Faserverbundbauteilen

Haschenburger, Anja and Heim, Clemens (2017) Zweistufige Leckagedetektion an Vakuumaufbauten für die Herstellung von Faserverbundbauteilen. DLRK 2017, 05.-07. Sept. 2017, München, Deutschland.

Full text not available from this repository.

Abstract

Durch den verstärkten Einsatz von Faserverbundmaterialien in der Luftfahrt entstehen in der Produktion neue Problemstellungen gegenüber der klassischen Fertigung von Bauteilen aus Aluminiumlegierungen. So können sich Undichtigkeiten im Vakuumaufbau während des Herstellungsprozesses gravierend auf die Bau-teilqualität auswirken und von erheblichem zeitlichen wie auch finanziellen Mehraufwand bis hin zum Aus-schuss des gesamten Bauteils führen. In der Summe sind jegliche am Markt verfügbaren Verfahren zwar für die Erkennung von Leckagen an Va-kuumaufbauten geeignet, diese sind aber mit zum Teil hohem manuellen sowie zeitintensivem Suchaufwand und somit hohen Kosten verbunden. Eine Marktanalyse und ein Vergleich verschiedener verfügbarer Lecka-gedetektionstechnologien innerhalb des Projektes ADeLe (Advanced Detection of Leakages) mit dem Ko-operationspartner Airbus Operations GmbH Stade hat ergeben, dass die Technologie der laufzeitbasierten Leckagedetektion in Kombination mit der Infrarotthermografie das vielversprechendste Konzept darstellt, wenn es darum geht, Leckagen schnell, automatisiert und zuverlässig an Vakuumaufbauten von Großbautei-len zu erkennen. In Kombination sind beide Technologien in der Lage ihre jeweiligen Detektionsgrenzen auszugleichen und den Zeitaufwand erheblich zu reduzieren. Die vorgestellten Untersuchungen beinhalten neben der Analyse und Bewertung unterschiedlicher Techno-logien zur Leckagedetektion ebenso die Entwicklung der laufzeitbasierten Leckageerkennung mit Hilfe von in den Vakuumaufbau integrierten Sensoren. Des Weiteren werden Verknüpfung, Weiterentwicklung und Au-tomatisierung der Leckagedetektion mittels Infrarotthermografie beschrieben.

Item URL in elib:https://elib.dlr.de/114608/
Document Type:Conference or Workshop Item (Speech)
Title:Zweistufige Leckagedetektion an Vakuumaufbauten für die Herstellung von Faserverbundbauteilen
Authors:
AuthorsInstitution or Email of AuthorsAuthors ORCID iD
Haschenburger, AnjaAnja.Haschenburger (at) dlr.dehttps://orcid.org/0000-0001-9342-0220
Heim, ClemensClemens.Heim (at) airbus.comUNSPECIFIED
Date:6 September 2017
Refereed publication:Yes
Open Access:No
Gold Open Access:No
In SCOPUS:No
In ISI Web of Science:No
Status:Published
Keywords:Leckagedetektion, Leckage, Vakuumaufbau, Faserverbund
Event Title:DLRK 2017
Event Location:München, Deutschland
Event Type:national Conference
Event Dates:05.-07. Sept. 2017
Organizer:DGLR
HGF - Research field:Aeronautics, Space and Transport
HGF - Program:Aeronautics
HGF - Program Themes:fixed-wing aircraft
DLR - Research area:Aeronautics
DLR - Program:L AR - Aircraft Research
DLR - Research theme (Project):L - Structures and Materials
Location: Stade
Institutes and Institutions:Institute of Composite Structures and Adaptive Systems > Composite Process Technology
Deposited By: Haschenburger, Anja
Deposited On:19 Dec 2017 13:16
Last Modified:19 Dec 2017 13:16

Repository Staff Only: item control page

Browse
Search
Help & Contact
Information
electronic library is running on EPrints 3.3.12
Copyright © 2008-2017 German Aerospace Center (DLR). All rights reserved.