elib
DLR-Header
DLR-Logo -> http://www.dlr.de
DLR Portal Home | Imprint | Privacy Policy | Contact | Deutsch
Fontsize: [-] Text [+]

AUFBAU UND BETRIEB EINES MESSSYSTEMS FÜR RUßPARTIKELANZAHL UND GRÖßENVERTEILUNG ZUR UNTERSUCHUNG VON ANWENDUNGSNAHEN TRIEBWERKSBRENNKAMMERN UNTER REALISTISCHEN BETRIEBSBEDINGUNGEN

Otterpohl, Ingo and Diers, Olaf and Hassa, Christoph (2017) AUFBAU UND BETRIEB EINES MESSSYSTEMS FÜR RUßPARTIKELANZAHL UND GRÖßENVERTEILUNG ZUR UNTERSUCHUNG VON ANWENDUNGSNAHEN TRIEBWERKSBRENNKAMMERN UNTER REALISTISCHEN BETRIEBSBEDINGUNGEN. Deutscher Luft- und Raumfahrtkongress 2017, München, 05.-07.09.2017, München.

Full text not available from this repository.

Abstract

Der Partikelausstoß von Flugtriebwerken wird derzeit von den Herstellern durch den verbindlich vorgeschriebenen Einsatz neuer Messverfahren hinsichtlich Partikelanzahl und –masse erfasst. Basierend auf diesen Messungen soll das bisherige Zulassungsverfahren abgelöst werden, das noch auf der Ermittlung von Rußzahlen beruht. Damit kommt der Kontrolle des Partikelausstoßes neben dem Ziel einer weiteren Stickoxidreduktion eine besondere Bedeutung in der Entwicklung moderner Fluggasturbinen-Brennkammern zu. Das neue Verfahren zur Ermittlung von nicht-flüchtigen Partikelemissionen im Austritt von zivilen Flugtriebwerken > 26,7 kN Schub wird im SAE Aerospace Information Report (AIR) 6241 beschrieben. Dieser konstituiert ein reproduzierbares Verfahren zur Messung der Konzentrationen von Partikelmasse und Anzahl und kann somit über die Berechnung der jeweiligen Emissionsindizes zum Vergleich der Partikelemissionen verschiedener Triebwerke herangezogen werden. Da der größte Teil der Partikel-Emissionen durch die Verbrennung in der Triebwerksbrennkammer entsteht, erscheint die Messung dieser Konzentrationen während der Entwicklung künftiger Brennkammern zwingend. Dabei ist es sinnvoll, diese Messungen bereits auf dem kleinstmöglichen signifikanten TRL Niveau durchzuführen. Der vorliegende Beitrag beschreibt die Umsetzung eines solchen Verfahrens in Anlehnung an die AIR 6241 hinter dem Austritt einer anwendungsnahen Multisektor-Brennkammer, zeigt Abweichungen dazu auf und bewertet diese. Dabei werden die Emissionsproben bei realistischen Betriebsbedingungen (realer Druck, reale Brennkammereintrittstemperaturen) gezogen und dem beschriebenen Messsystem zugeführt. Mit diesem Verfahren ermittelte Partikelemissionen werden exemplarisch ausgewertet und darüber hinaus mit Konzentrationen verglichen, die aus parallel gemessenen Rußzahl-Messungen abgeleitet wurden.

Item URL in elib:https://elib.dlr.de/114007/
Document Type:Conference or Workshop Item (Speech)
Title:AUFBAU UND BETRIEB EINES MESSSYSTEMS FÜR RUßPARTIKELANZAHL UND GRÖßENVERTEILUNG ZUR UNTERSUCHUNG VON ANWENDUNGSNAHEN TRIEBWERKSBRENNKAMMERN UNTER REALISTISCHEN BETRIEBSBEDINGUNGEN
Authors:
AuthorsInstitution or Email of AuthorsAuthors ORCID iD
Otterpohl, IngoIngo.Otterpohl (at) dlr.deUNSPECIFIED
Diers, OlafOlaf.Diers (at) dlr.deUNSPECIFIED
Hassa, ChristophChristoph.Hassa (at) dlr.deUNSPECIFIED
Date:5 September 2017
Refereed publication:Yes
Open Access:No
Gold Open Access:No
In SCOPUS:No
In ISI Web of Science:No
Status:Published
Keywords:nvPM, Ruß, Smoke, Verbrennung, SMPS, Brennkammer
Event Title:Deutscher Luft- und Raumfahrtkongress 2017, München
Event Location:München
Event Type:national Conference
Event Dates:05.-07.09.2017
Organizer:Deutsche Gesellschaft für Luft- und Raumfahrt - Lilienthal-Oberth e.V.
HGF - Research field:Aeronautics, Space and Transport
HGF - Program:Aeronautics
HGF - Program Themes:propulsion systems
DLR - Research area:Aeronautics
DLR - Program:L ER - Engine Research
DLR - Research theme (Project):L - Combustion Chamber Technologies
Location: Köln-Porz
Institutes and Institutions:Institute of Propulsion Technology > Combustor
Deposited By: Diers, Olaf
Deposited On:25 Sep 2017 10:39
Last Modified:28 Sep 2017 09:38

Repository Staff Only: item control page

Browse
Search
Help & Contact
Information
electronic library is running on EPrints 3.3.12
Copyright © 2008-2017 German Aerospace Center (DLR). All rights reserved.