elib
DLR-Header
DLR-Logo -> http://www.dlr.de
DLR Portal Home | Imprint | Privacy Policy | Contact | Deutsch
Fontsize: [-] Text [+]

Numerische Simulation der Notwasserung generischer Luft- und Raumfahrzeug-Strukturen: Entwicklung eines Triebwerkmodells für ein generisches Transportflugzeug

Buchwald, Michel (2016) Numerische Simulation der Notwasserung generischer Luft- und Raumfahrzeug-Strukturen: Entwicklung eines Triebwerkmodells für ein generisches Transportflugzeug. Master's, Technische Universität Braunschweig.

[img] PDF
7MB

Abstract

Im Rahmen der Zertifizierung neuer Transportflugzeuge müssen Hersteller bei geplanten Einsätzen über Wasser ein zufriedenstellendes Notwasserungsverhalten nachweisen. Zur Unterstützung der aktuell genutzten Zertifizierungsmethoden werden immer häufiger numerische Simulationen durchgeführt. Seit 2014 wird am Deutschen Zentrum für Luft- und Raumfahrt e.V. das Programm AC-Ditch entwickelt, das Notwasserungssimulationsmodelle automatisch generieren kann. Bisher wurden dafür keine Triebwerke am Flugzeug berücksichtigt. Die vorliegende Masterarbeit untersucht den Einfluss von Triebwerken auf das kinematische Verhalten des Flugzeuges während Notwasserungssimulationen von generischen Transportflugzeugen. Dafür wurde das Programm AC-Ditch um ein neues Triebwerksmodul erweitert. Das neue Triebwerksmodul erzeugt automatisiert eine gewünschte Anzahl an Triebwerksmodellen bestehend aus Pylon und Anbindungspunkten zwischen Pylon und Triebwerk. Die Triebwerksmodelle verfügen über ein Versagensmodell für die Triebwerksanbindungen zwischen Pylon und Triebwerken. Im Anschluss an die Entwicklung und Implementierung des neuen Modelles wurde der Einfluss von Triebwerken auf das kinematische Verhalten des Flugzeuges während Notwasserungssimulationen anhand von numerischen Simulationen untersucht. Im Rahmen der numerischen Untersuchungen konnte Anhand der gewählten Modellierung und dem verwendeten Versagensmodell für die Anbindungspunkte der Triebwerke das Abreißverhalten der Triebwerke bei Überlast hinreichend genau abgebildet werden. Grundsätzlich hat sich aufgrund der Triebwerke ein deutlich verändertes kinematisches Verhalten des Flugzeuges gezeigt. Insbesondere der Nickwinkelverlauf wird beeinflusst. Bei unsymmetrischen Lastfällen zeigt sich insgesamt ein Einfluss auf die Flugwinkel. Abschließend wurde mit dem entwickelten Modell der Hudson River Unfall nachgerechnet. Die Simulationsergebnisse wurden ausgewertet und es konnte unter Verwendung des neuen Modelles ein unsymmetrisches Abreißen der Triebwerke gezeigt werden.

Item URL in elib:https://elib.dlr.de/111283/
Document Type:Thesis (Master's)
Title:Numerische Simulation der Notwasserung generischer Luft- und Raumfahrzeug-Strukturen: Entwicklung eines Triebwerkmodells für ein generisches Transportflugzeug
Authors:
AuthorsInstitution or Email of AuthorsAuthors ORCID iD
Buchwald, MichelMichel.Buchwald (at) dlr.deUNSPECIFIED
Date:2016
Refereed publication:No
Open Access:Yes
Gold Open Access:No
In SCOPUS:No
In ISI Web of Science:No
Number of Pages:81
Status:Published
Keywords:Flugzeugnotwasserung, SPH-FE Methode, Triebwerksanbindung, aircraft ditching, engine break-away
Institution:Technische Universität Braunschweig
Department:Institut für Flugzeugbau und Leichtbau
HGF - Research field:Aeronautics, Space and Transport
HGF - Program:Aeronautics
HGF - Program Themes:fixed-wing aircraft
DLR - Research area:Aeronautics
DLR - Program:L AR - Aircraft Research
DLR - Research theme (Project):L - Structures and Materials
Location: Stuttgart
Institutes and Institutions:Institute of Structures and Design > Structural Integrity
Deposited By: Siemann, Dr. Martin
Deposited On:18 Sep 2017 15:43
Last Modified:31 Jul 2019 20:08

Repository Staff Only: item control page

Browse
Search
Help & Contact
Information
electronic library is running on EPrints 3.3.12
Copyright © 2008-2017 German Aerospace Center (DLR). All rights reserved.