elib
DLR-Header
DLR-Logo -> http://www.dlr.de
DLR Portal Home | Imprint | Privacy Policy | Contact | Deutsch
Fontsize: [-] Text [+]

Kalibration der NGTurb-Sonden

Kost, Friedrich (2015) Kalibration der NGTurb-Sonden. DLR-Interner Bericht. IB 225 - 2015 A 09. (In Press)

Full text not available from this repository.

Abstract

Für Messungen im neuen Turbinenprüfstand NGTurb werden Sonden benötigt, die eine Sondenschaftlänge von 90 cm aufweisen und bei Temperaturen bis 600K eingesetzt werden können. Deshalb wurden mehrere neue stationäre 4- und 5-Lochsonden gebaut, welche kontinuierlich radial verschoben werden können, um den Pitotdruck, die Totaltemperatur, die Machzahl und die Strömungswinkel zu messen. Im vorliegenden Bericht wird die Kalibration dieser Sonden beschrieben. Die Sonden wurden im Sondeneichkanal (SEG) bei Gesamtdrücken, p01, und Machzahlen, entsprechend ihrem geplanten Einsatz kalibriert, d.h. die Gesamtdrücke im SEG wurden so gewählt, dass die Reynoldszahlen am SEG den Reynoldszahlen im Turbinenprüfstand entsprechen.

Item URL in elib:https://elib.dlr.de/107681/
Document Type:Monograph (DLR-Interner Bericht)
Title:Kalibration der NGTurb-Sonden
Authors:
AuthorsInstitution or Email of AuthorsAuthors ORCID iD
Kost, FriedrichFriedrich.Kost (at) dlr.deUNSPECIFIED
Date:2015
Refereed publication:No
Open Access:No
Gold Open Access:No
In SCOPUS:No
In ISI Web of Science:No
Status:In Press
Keywords:Sonden Kalibrierung SEG
HGF - Research field:Aeronautics, Space and Transport
HGF - Program:Aeronautics
HGF - Program Themes:propulsion systems
DLR - Research area:Aeronautics
DLR - Program:L ER - Engine Research
DLR - Research theme (Project):L - Turbine Technologies, E - Gas Turbine (old)
Location: Göttingen
Institutes and Institutions:Institute of Propulsion Technology > Turbine
Deposited By: Pahs, Andreas
Deposited On:14 Nov 2016 09:36
Last Modified:14 Nov 2016 09:36

Repository Staff Only: item control page

Browse
Search
Help & Contact
Information
electronic library is running on EPrints 3.3.12
Copyright © 2008-2017 German Aerospace Center (DLR). All rights reserved.