elib
DLR-Header
DLR-Logo -> http://www.dlr.de
DLR Portal Home | Imprint | Privacy Policy | Contact | Deutsch
Fontsize: [-] Text [+]

Zukunftsszenarien autonomer Fahrzeuge - Nutzungsorientierte Gestaltung eines individuell abrufbaren Personentransportsystems

König, Alexandra and Brandies, Alexander and Schnieder, Lars and Dotzauer, Mandy and Jipp, Meike (2016) Zukunftsszenarien autonomer Fahrzeuge - Nutzungsorientierte Gestaltung eines individuell abrufbaren Personentransportsystems. 5. Interdisziplinärer Workshop Kognitive Systeme, 14.-16. März 2016, Bochum.

Full text not available from this repository.

Abstract

Eine Attraktivitätssteigerung des Öffentlichen Personenverkehrs kann erreicht werden, indem die „traditionellen Großgefäße für die Massen von gestern“ ([1], S. 36) stärker den Ansprüchen heutiger Kunden nach Individualisierung und Flexibilisierung entsprechen. Individuell abrufbare Transportsysteme, wie Quartiersbussysteme, ermöglichen eine Anpassung des Verkehrsmitteleinsatzes an den tatsächlichen Bedarf der Nutzer. Die voranschreitende Fahrzeugautomatisierung wird in Zukunft Fahren ermöglichen, das eine weitere Flexibilisierung des Quartiersbussystems verspricht. In der zunehmenden Verfügbarkeit von Smartphones und der dafür benötigten digitalen Infrastruktur besteht das Potenzial, die Fahrgäste bei der Organisation ihrer individuellen Reiseketten durch die Bereitstellung von Echtzeitinformation zu unterstützen. Das vorliegende Forschungsvorhaben setzt sich daher zum Ziel, mithilfe einer nutzungsorientierten Gestaltung des innovativen Personentransportsystems die Akzeptanz der zukünftigen Fahrgäste für das System zu erhöhen und somit die anschließende erfolgreiche Nutzung zu gewährleisten. Die nutzungszentrierte Gestaltung umfasst verschiedene Methoden, wie Aufgabenanalysen, das Requirements Engineering und die Persona-Methode. Hervorzuheben ist die zentrale Rolle der Bürgerbeteiligung in Form von Fokusgruppen, Befragungen, sowie Partizipation im Gestaltungsprozess und Test-Nutzung. Die unterschiedlichen Methoden werden in einem Vorgehen integriert, das die Entwicklung des Systems von der Systemdefinition bis zur Systemeinführung umfasst. Erste Ergebnisse der Arbeit sind die Entwicklung einer Funktionsarchitektur, die in einem Labordemonstrator realisiert wurde und anschließend in einer Verkehrssimulation angewendet werden wird. Dieser Beitrag zeigt auf, wie die nutzungsorientierte Gestaltung eines individuell abrufbaren Transportsystems am Beispiel von Quartiersbussen gelingen kann. Weiterhin wird aufgezeigt wie, durch ein transdisziplinäres Vorgehen das bestehende Vorgehen weiterentwickelt werden kann, um den Erfolg der Gestaltung des Personentransportsystems weiter zu steigern.

Item URL in elib:https://elib.dlr.de/103280/
Document Type:Conference or Workshop Item (Speech)
Title:Zukunftsszenarien autonomer Fahrzeuge - Nutzungsorientierte Gestaltung eines individuell abrufbaren Personentransportsystems
Authors:
AuthorsInstitution or Email of AuthorsAuthors ORCID iD
König, AlexandraTS- HUFUNSPECIFIED
Brandies, AlexanderTS-HUFUNSPECIFIED
Schnieder, LarsTS - IMOUNSPECIFIED
Dotzauer, MandyTS-HUFUNSPECIFIED
Jipp, MeikeTS-HUFUNSPECIFIED
Date:March 2016
Refereed publication:Yes
Open Access:No
Gold Open Access:No
In SCOPUS:No
In ISI Web of Science:No
Status:Accepted
Keywords:Individuell abrufbares Personentransportsystem, Quartiersbus
Event Title:5. Interdisziplinärer Workshop Kognitive Systeme
Event Location:Bochum
Event Type:Workshop
Event Dates:14.-16. März 2016
Organizer:Universität Duisburg-Essen, Ruhr Universität Bochum
HGF - Research field:Aeronautics, Space and Transport
HGF - Program:Transport
HGF - Program Themes:Transport System
DLR - Research area:Transport
DLR - Program:V VS - Verkehrssystem
DLR - Research theme (Project):V - Urbane Mobilität (old)
Location: Braunschweig
Institutes and Institutions:Institute of Transportation Systems
Deposited By: König, Alexandra
Deposited On:12 Apr 2016 10:02
Last Modified:10 May 2016 23:45

Repository Staff Only: item control page

Browse
Search
Help & Contact
Information
electronic library is running on EPrints 3.3.12
Copyright © 2008-2017 German Aerospace Center (DLR). All rights reserved.