elib
DLR-Header
DLR-Logo -> http://www.dlr.de
DLR Portal Home | Imprint | Privacy Policy | Contact | Deutsch
Fontsize: [-] Text [+]

Wie gut müssen - automatisierte Fahrzeuge fahren - PEGASUS

Köster, Frank and Form, Thomas and Lemmer, Karsten and Plättner, Jens (2016) Wie gut müssen - automatisierte Fahrzeuge fahren - PEGASUS. In: Tagungsband: AAET 2016, pp. 292-300. AAET 2016 - Automatisierungssysteme, Assistenssysteme und eingebettete Systeme für Transportmittel, 10. - 11. Feb. 2016, Braunschweig, Deutschland. ISBN 978-3-937655-37-6

[img] PDF
82kB

Abstract

Das Projekt PEGASUS (Projekt zur Etablierung von generell akzeptierten Gütekriterien, Werkzeugen und Methoden sowie Szenarien und Situationen zur Freigabe hochautomatisierter Fahrfunktionen) schließt wesentliche Lücken im Bereich des Testens sowie zur Freigabe hochautomatisierter Fahrfunktionen. PEGASUS leistet damit einen Beitrag, dass Ergebnisse aus Forschungs- und Entwicklungsprojekten zum hochautomatisierten Fahren sowie bereits existierende Fahrzeugprototypen in marktfähige Produkte überführt werden können. Hierzu werden im Projekt u.a. Kriterien und Maße zur Funktionsbewertung erarbeitet, Güteniveaus festgelegt und die für Tests und Freigaben benötigten Methoden sowie Werkzeugketten aufgebaut. Die Projektergebnisse werden praktisch angewendet und hinsichtlich ihrer Wirksamkeit und Praxistauglichkeit bewertet. Zentraler Use-Case des Projekts ist die Funktion des hochautomatisierten Autobahn-Chauffeurs. Die bislang herstellerspezifischen Vorgehensweisen zur Erprobung und Absicherung von Assistenzfunktionen bzw. Automatisierungsfunktionen werden durch PEGASUS in ein neues Vorgehen überführt, welches sich auf wissenschaftlich motivierten Kriterien, Maßen, Güteniveaus, Testkatalogen, Testmethoden und entsprechend ausgerichteten Werkzeugketten abstützt. Das Projekt definiert damit erstmals einen wissenschaftlich hergeleiteten Rahmen zum Testen und zur Freigabe hochautomatisierter Fahrzeuge. Am Projekt PEGASUS sind 17 Einrichtungen aus Wirtschaft und Wissenschaft beteiligt . Das Projekt startete im Januar 2016, hat ein Projektvolumen von ca. 34,5 Mio. Euro und eine Laufzeit von 46 Monaten.

Item URL in elib:https://elib.dlr.de/103235/
Document Type:Conference or Workshop Item (Speech)
Title:Wie gut müssen - automatisierte Fahrzeuge fahren - PEGASUS
Authors:
AuthorsInstitution or Email of AuthorsAuthors ORCID iD
Köster, FrankDLR TS-AUMUNSPECIFIED
Form, ThomasVolkswagen AGUNSPECIFIED
Lemmer, KarstenDLRUNSPECIFIED
Plättner, JensDLRUNSPECIFIED
Date:February 2016
Journal or Publication Title:Tagungsband: AAET 2016
Refereed publication:Yes
Open Access:No
In DOAJ:No
In SCOPUS:No
In ISI Web of Science:No
Page Range:pp. 292-300
Editors:
EditorsEmail
ITS automotive nord, (Hrsg.)UNSPECIFIED
ISBN:978-3-937655-37-6
Status:Published
Keywords:PEGASUS, Automatisierte Fahrzeuge
Event Title:AAET 2016 - Automatisierungssysteme, Assistenssysteme und eingebettete Systeme für Transportmittel
Event Location:Braunschweig, Deutschland
Event Type:national Conference
Event Dates:10. - 11. Feb. 2016
Organizer:ITS automotive nord e.V.
HGF - Research field:Aeronautics, Space and Transport
HGF - Program:Transport
HGF - Program Themes:Terrestrial Vehicles
DLR - Research area:Transport
DLR - Program:V BF - Bodengebundene Fahrzeuge
DLR - Research theme (Project):V - Fahrzeugintelligenz
Location: Braunschweig
Institutes and Institutions:Institute of Transportation Systems > Automotive
Deposited By: Scharf, Tamara
Deposited On:01 Mar 2016 09:54
Last Modified:01 Mar 2016 09:54

Repository Staff Only: item control page

Browse
Search
Help & Contact
Information
electronic library is running on EPrints 3.3.12
Copyright © 2008-2017 German Aerospace Center (DLR). All rights reserved.