elib
DLR-Header
DLR-Logo -> http://www.dlr.de
DLR Portal Home | Imprint | Privacy Policy | Contact | Deutsch
Fontsize: [-] Text [+]

Klassifikation von informellen Siedlungen am Beispiel Kapstadt - Eine Analyse auf der Grundlage von hochauflösenden Radar- und Zensusdaten

Schneider, Nicola (2015) Klassifikation von informellen Siedlungen am Beispiel Kapstadt - Eine Analyse auf der Grundlage von hochauflösenden Radar- und Zensusdaten. Master's, Ludwig-Maximilians-Universität München.

Full text not available from this repository.

Abstract

Die Klassifizierung von informellen Gebieten ist beispielsweise für Wachstumsanalysen von Städten und stadtgeographische Planungsprozesse von großer Bedeutung (Taubenböck et al. 2015). Die Besonderheit dieser Arbeit liegt darin, dass aus morphologischen Parametern, sowohl informelle (Slum) und formelle Gebiete (Formell), als auch deren Mischform (Township), abgeleitet wird. Diese Arbeit ist auf drei Hypothesen aufgebaut. Zum einen wird gezeigt, dass visuell Slums von Townships und formellen Siedlungen auf Grundlage morphologischer Parameter unterschieden werden können. Die zweite Hypothese besagt, dass sozioökonomische Parameter mit der Morphologie der Siedlungstypen korrelieren. Am Beispiel des Einkommens kann nachgewiesen werden, dass zwischen dem mittleren Einkommen und dem prozentualen Anteil an informellen Siedlungen in einem Stadtteil ein statistischer Zusammenhang mit einem Bestimmtheitsmaß von 0,68 vorliegt. Die letzte Hypothese handelt davon, dass Radardaten zur Klassifikation von informellen Siedlungen herangezogen werden können. Mit Hilfe der sogenannten Schmittlet-Koeffizienten, können die Unterschiede in den drei Klassen herausgearbeitet werden. Durch die Kullback-Leibler-Divergenz können für jedes unbekannte Pixel im Bild die Klassenwahrscheinlich-keiten berechnet werden. Gebiete mit sehr stark unterschiedlicher Morphologie können dabei besonders gut voneinander abgegrenzt werden. Es fiel jedoch eine starke Blickwinkelabhängigkeit auf. Außerdem führten nur hochaufgelöste TerraSAR-X Spotlight-Daten zu einer Unterscheidbarkeit der einzelnen Klassen.

Item URL in elib:https://elib.dlr.de/101945/
Document Type:Thesis (Master's)
Title:Klassifikation von informellen Siedlungen am Beispiel Kapstadt - Eine Analyse auf der Grundlage von hochauflösenden Radar- und Zensusdaten
Authors:
AuthorsInstitution or Email of AuthorsAuthors ORCID iD
Schneider, NicolaUNSPECIFIEDUNSPECIFIED
Date:2015
Refereed publication:No
Open Access:No
Gold Open Access:No
In SCOPUS:No
In ISI Web of Science:No
Number of Pages:73
Status:Published
Keywords:Urban remote sensing, slums, urban structure, Radar, Classification
Institution:Ludwig-Maximilians-Universität München
Department:Institut für Geographie
HGF - Research field:Aeronautics, Space and Transport
HGF - Program:Space
HGF - Program Themes:Earth Observation
DLR - Research area:Raumfahrt
DLR - Program:R EO - Erdbeobachtung
DLR - Research theme (Project):R - Vorhaben Zivile Kriseninformation und Georisiken (old)
Location: Oberpfaffenhofen
Institutes and Institutions:German Remote Sensing Data Center > Geo Risks and Civil Security
German Remote Sensing Data Center > Land Surface
Deposited By: Taubenböck, Dr. Hannes
Deposited On:12 Jan 2016 08:44
Last Modified:10 May 2016 23:41

Repository Staff Only: item control page

Browse
Search
Help & Contact
Information
electronic library is running on EPrints 3.3.12
Copyright © 2008-2017 German Aerospace Center (DLR). All rights reserved.