elib
DLR-Header
DLR-Logo -> http://www.dlr.de
DLR Portal Home | Imprint | Privacy Policy | Contact | Deutsch
Fontsize: [-] Text [+]

Entwicklung eines Konfigurationsmanagementsystems für die Versuchsausrüstung von fliegenden Versuchsträgern auf Basis der RFID-Technologie IB-Nr. 111-2015/08

Tepper, Ines (2015) Entwicklung eines Konfigurationsmanagementsystems für die Versuchsausrüstung von fliegenden Versuchsträgern auf Basis der RFID-Technologie IB-Nr. 111-2015/08. Master's, TU Braunschwweig.

Full text not available from this repository.

Abstract

Das Forschungsspektrum des Deutschen Zentrums für Luft- und Raumfahrt DLR e.V. umfasst den Betrieb von Forschungsluftfahrzeuge für z.B. die Umweltforschung und für die Entwicklung neuer Regelungssysteme. Für die Integration von Versuchsausrüstungen, sog. Modifikationen, in diese Luftfahrzeuge müssen die von den Luftfahrtbehörden vorgegebenen Anforderungen der Bauvorschriften erfüllt werden, bevor eine Flugfreigabe erteilt werden kann. Im Rahmen dieser Anforderungen müssen auch die Konfiguration und damit die Gesamtmasse des Luftfahrzeugs bestimmt werden. Die vorliegende Arbeit beschreibt die Untersuchung der Möglichkeit einer Konfigurationserfassung mit Hilfe der RFID-Technologie am Beispiel des fliegenden Versuchsträgers ACT/FHS des DLR. Es handelt sich hierbei um einen Hubschrauber vom Typ EC135 der Firma AIRBUS Helicopters. Dieser Hubschrauber wurde zur Entwicklung neuer Regelungssysteme mit einer Fly-by-Light Steuerung sowie einer speziell entwickelten Versuchsanlage ausgestattet. Beginnend mit einer Literaturrecherche umfasst diese Arbeit eine Analyse und Beschreibung der RFID-Technologie, den bisherigen Einsatz in der Luftfahrt und eine Marktanalyse zur Verfügung stehender RFID-Hardware. Im Anschluss daran wird das bisher am ACT/FHS angewandte Konfigurationsmanagement für das Experimental-system beschrieben, gefolgt von einer Anforderungsanalyse für ein RFID-basiertes Konfigurationsmanagementsystem. Auf Basis der Anforderungserfassung wird RFID-Hardware ausgewählt, beschafft und ihre Einsatzmöglichkeit für den vorliegenden Anwendungsfall im Labor und am Luftfahrzeug getestet. Damit verbunden ist die Erstellung einer Datenbank (inkl. Dokumentation und Nutzerhandbuch), die die automatische Erzeugung einer Konfigurationsliste der in das Luftfahrzeug eingerüsteten experimentellen Komponenten inkl. ihrer Massen ermöglicht. Abschließend werden die Ergebnisse der Versuche analysiert und ein Ausblick der zukünftigen Möglichkeiten für den Einsatz eines RFID-basierten Erfassungssystem gegeben.

Item URL in elib:https://elib.dlr.de/101856/
Document Type:Thesis (Master's)
Title:Entwicklung eines Konfigurationsmanagementsystems für die Versuchsausrüstung von fliegenden Versuchsträgern auf Basis der RFID-Technologie IB-Nr. 111-2015/08
Authors:
AuthorsInstitution or Email of AuthorsAuthors ORCID iD
Tepper, InesUNSPECIFIEDUNSPECIFIED
Date:October 2015
Refereed publication:No
Open Access:No
Gold Open Access:No
In SCOPUS:No
In ISI Web of Science:No
Number of Pages:93
Status:Published
Keywords:RFID FHS Konfigurationsmanagement
Institution:TU Braunschwweig
Department:Institut für Flugsystemtechnik Abteilung FTV
HGF - Research field:Aeronautics, Space and Transport
HGF - Program:Aeronautics
HGF - Program Themes:other
DLR - Research area:Aeronautics
DLR - Program:L - no assignment
DLR - Research theme (Project):L - no assignment
Location: Braunschweig
Institutes and Institutions:Institute of Flight Systems > Flight Test Instrumentation and IT
Deposited By: Buschbaum, Andreas
Deposited On:09 Jun 2016 10:50
Last Modified:09 Jun 2016 10:53

Repository Staff Only: item control page

Browse
Search
Help & Contact
Information
electronic library is running on EPrints 3.3.12
Copyright © 2008-2017 German Aerospace Center (DLR). All rights reserved.