elib
DLR-Header
DLR-Logo -> http://www.dlr.de
DLR Portal Home | Impressum | Kontakt | English
Schriftgröße: [-] Text [+]

Modellierung der Dynamik eines Hexapods

Kurutas, Savas (2006) Modellierung der Dynamik eines Hexapods. Diplomarbeit, Universität Duisburg-Essen/DLR.

[img]
Vorschau
PDF - Requires a PDF viewer such as GSview, Xpdf or Adobe Acrobat Reader
2MB

Kurzfassung

In dieser Arbeit werden zwei Methoden vorgestellt, mit denen der Arbeitsraum eines Fahrsimulators berechnet werden kann. Die Berechnung basiert auf den kinematischen Eigenschaften des Mechanismus und erfolgt bei beiden Methoden über die inverse Kinematik. Eine diskrete Berechnung der Arbeitsraumzugehörigkeit aller Rasterpunkte innerhalb eines vorgegebenen Bereiches wird der analytischen Berechnung des Arbeitsraumrandes verglichen. Ausgehend von einer Referenzposition der Plattform soll der Abstand zum Arbeitsraumrand ausgegeben werden. Diese Informationen sollen für eine Vorpositionierung der Plattform während einer Simulationsfahrt als Basis dienen. Daher muss die Rechenzeit der Algorithmen möglichst klein sein, damit ausreichend Daten über den Abstand ausgegeben werden können. Insgesamt zeigt sich, dass die Genauigkeit und Rechenzeit der diskreten Untersuchungsmethode abhängig von der gewählten Schrittweite ist, während die analytische Untersuchungsmethode unabhängig davon genaue Ergebnisse liefert. Ein Vergleich bezüglich der Rechenzeit und Genauigkeit zeigt, dass die geometrische Untersuchungsmethode für die Berechnung von translatorischen Bewegungen der Plattform effektiver arbeitet. Für die rotatorischen Bewegungen der Plattform ist die Abstandsberechnung jedoch ausschließlich mit der diskreten Untersuchungsmethode möglich.

Dokumentart:Hochschulschrift (Diplomarbeit)
Zusätzliche Informationen:Erstellt am Institut für Verkehrsführung und Fahrzeugsteuerung des DLR. Betreut durch Dipl.-Ing. Martin Fischer.
Titel:Modellierung der Dynamik eines Hexapods
Autoren:
AutorenInstitution oder E-Mail-Adresse der Autoren
Kurutas, SavasUniversität Duisburg-Essen
Datum:September 2006
Seitenanzahl:69
Status:nicht veröffentlicht
Stichwörter:Arbeitsraumberechnung, Inverse Kinematik, Abstandsberechnung, Diskrete Untersuchungsmethode, Geometrische Untersuchungsmethode, Workspace calculation, Inverse kinematics, Distance calculation, Diskrete investigation method, Geometrical investigation method
Institution:Universität Duisburg-Essen/DLR
HGF - Forschungsbereich:Luftfahrt, Raumfahrt und Verkehr
HGF - Programm:Verkehr
HGF - Programmthema:V SH - Verbesserung der Sicherheit im Verkehr (alt)
DLR - Schwerpunkt:Verkehr
DLR - Forschungsgebiet:V SH - Verbesserung der Sicherheit im Verkehr
DLR - Teilgebiet (Projekt, Vorhaben):V - Systemarchitektur für Fahrerunterstützungsfunktionen (alt)
Standort: Braunschweig
Institute & Einrichtungen:Institut für Verkehrssystemtechnik > Institut für Verkehrsführung und Fahrzeugsteuerung > Automotive Systeme
Hinterlegt von: Martin Fischer
Hinterlegt am:06 Dez 2006
Letzte Änderung:12 Dez 2013 20:21

Nur für Mitarbeiter des Archivs: Kontrollseite des Eintrags

Blättern
Suchen
Hilfe & Kontakt
Informationen
electronic library verwendet EPrints 3.3.12
Copyright © 2008-2013 Deutsches Zentrum für Luft- und Raumfahrt (DLR). Alle Rechte vorbehalten.