elib
DLR-Header
DLR-Logo -> http://www.dlr.de
DLR Portal Home | Impressum | Kontakt | English
Schriftgröße: [-] Text [+]

Untersuchungen zum Einfluss von Nachtfluglärm auf den Menschen

Basner, Matthias (2005) Untersuchungen zum Einfluss von Nachtfluglärm auf den Menschen. 14. Fliegerarzt-Lehrgang, 2005-03-16, Köln, Deutschland.

Dieses Archiv kann nicht den gesamten Text zur Verfügung stellen.

Kurzfassung

Im Zeitraum von 1199 bis 2003 führte das DLR-Institut für Luft- und Raumfahrtmedizin im Rahmen des HGF/DLR-Projekts "Leiser Flugverkehr" umfangreiche Untersuchungen zu humanspezifischen Wirkungen nächtlichen Fluglärms durch. 128 Versuchspersonen wurden in vier repräsentativen Laborstudien über 13 aufeinanderfolgende Nächte untersucht. Zwischen 23:00 und 07:00 Uhr wurden zwischen 4 und 128 Fluggeräusche mit Maximalpegeln zwischen 45 und 80 dB(A) über Lautsprecher realitätsnah eingespielt. Folgende elektrophysiologische Variablen wurden kontinuierlich erfasst: EEG, EOG, EMG, EKG, Atmungsbewegungen, Atemfluss, Fingerpulsamplitude, Position und Aktometrie. Die Stresshormone Adrenalin, Noradreanlin und Cortisol wurden im nächtlichen Sammelurin bestimmt. Die subjektive Einschätzung der Belastung und Belästigung wurde mit standardisierten Fragebögen erfasst. Computergestützte Leistungstests wurden jeweils abends und morgens durchgeführt. 64 Anrainer des Köln-Bonner Flughafens wurden mit identischer Technik in ihrer gewohnten Umgebung in neun aufeinanderfolgenden Nächten untersucht, wobei der Schallpegel außen und innen (am Ohr des Schläfers) kontinuierlich gemessen wurde. In den Labor- und Fleldstudien wurden somit insgesamt 2.240 Probendennächte polysomnografisch untersucht. Die simultane Aufzeichnung von elektrohysiologischen und akustischen Parametern erlaubte eine ereigniskorrelierte Auswertung mit einer Auflösung von 125 ms. Die Versuchspersonen beiderlei Geschlechts waren zwischen 18 und 65 Jahre alt, eltersentsprechend schlafgesund und normalhörend. In diesem Band werden neben dem Studiendesign und der Methodik die wichtigsten Ergebnisse zusammenfassen dargestellt. Eine umfassendere Darstellung erfolgt in den Forschungsberichten DLR-FB-2004-08/D bis DLR-FB-2004-11/D.

Dokumentart:Konferenzbeitrag (Vortrag)
Titel:Untersuchungen zum Einfluss von Nachtfluglärm auf den Menschen
Autoren:
AutorenInstitution oder E-Mail-Adresse der Autoren
Basner, MatthiasNICHT SPEZIFIZIERT
Datum:2005
Status:veröffentlicht
Stichwörter:Fluglärm, Schlaf, EEG, Aktometer, Leistung, Konzentration, Stress, Cortisol, Belästigung, logistische Regression
Veranstaltungstitel:14. Fliegerarzt-Lehrgang
Veranstaltungsort:Köln, Deutschland
Veranstaltungsart:nationale Konferenz
Veranstaltungsdatum:2005-03-16
Veranstalter :Deutsche Akademie für Flug- und Reisemedizin
HGF - Forschungsbereich:Verkehr und Weltraum (alt)
HGF - Programm:Luftfahrt
HGF - Programmthema:L VU - Luftverkehr und Umwelt (alt)
DLR - Schwerpunkt:Luftfahrt
DLR - Forschungsgebiet:L VU - Luftverkehr und Umwelt
DLR - Teilgebiet (Projekt, Vorhaben):L - Luftverkehr und Wetter (alt)
Standort: Köln-Porz
Institute & Einrichtungen:Institut für Luft- und Raumfahrtmedizin > Flugphysiologie
Hinterlegt von: Sabine Jackman
Hinterlegt am:31 Jan 2006
Letzte Änderung:14 Jan 2010 20:49

Nur für Mitarbeiter des Archivs: Kontrollseite des Eintrags

Blättern
Suchen
Hilfe & Kontakt
Informationen
electronic library verwendet EPrints 3.3.12
Copyright © 2008-2013 Deutsches Zentrum für Luft- und Raumfahrt (DLR). Alle Rechte vorbehalten.