elib
DLR-Header
DLR-Logo -> http://www.dlr.de
DLR Portal Home | Impressum | Kontakt | English
Schriftgröße: [-] Text [+]

Entwicklung und Einsatz eines Laserlichtschnittverfahrens zur quantitativen Konzentrationsmessung bei Mischungsprozessen

Voigt, P. (1999) Entwicklung und Einsatz eines Laserlichtschnittverfahrens zur quantitativen Konzentrationsmessung bei Mischungsprozessen. Dissertation. DLR-Forschungsbericht. 1999-41, 104 S.

Dieses Archiv kann nicht den gesamten Text zur Verfügung stellen.

Kurzfassung

Das Lichtschnittverfahren ermöglicht die Charakterisierung von Mischungsströmungen. Dabei wird das Verhältnis von Luftmassenströmen bestimmt, die in einem Mischungsgebiet zusammengeführt werden. Es ist ein laseroptisches Verfahren auf der Basis der Mie-Streuiung, das die Strömung nicht stört und schnell eine flächige Konzentrationsverteilung liefert. Es ist möglich, dreidimensionale Meßwerte zu erhalten. Zudem ist möglich, zeitlich aufgelöste Messungen auszuführen.

Dokumentart:Berichtsreihe (DLR-Forschungsbericht, Dissertation)
Zusätzliche Informationen: LIDO-Berichtsjahr=2000,
Titel:Entwicklung und Einsatz eines Laserlichtschnittverfahrens zur quantitativen Konzentrationsmessung bei Mischungsprozessen
Autoren:
AutorenInstitution oder E-Mail-Adresse der Autoren
Voigt, P.NICHT SPEZIFIZIERT
Datum:1999
Seitenanzahl:104
Status:veröffentlicht
Stichwörter:Laserlichtschnitt, Konzentrationsmessung, Mischung, Bildverarbeitung, Vielfachstreuung, Extinktion
HGF - Forschungsbereich:Verkehr und Weltraum (alt)
HGF - Programm:Luftfahrt
HGF - Programmthema:keine Zuordnung
DLR - Schwerpunkt:Luftfahrt
DLR - Forschungsgebiet:L TT - Triebwerkstechnologien
DLR - Teilgebiet (Projekt, Vorhaben):NICHT SPEZIFIZIERT
Standort: Köln-Porz
Institute & Einrichtungen:Institut für Antriebstechnik
Hinterlegt von: elib DLR-Beauftragter
Hinterlegt am:16 Sep 2005
Letzte Änderung:06 Jan 2010 13:10

Nur für Mitarbeiter des Archivs: Kontrollseite des Eintrags

Blättern
Suchen
Hilfe & Kontakt
Informationen
electronic library verwendet EPrints 3.3.12
Copyright © 2008-2013 Deutsches Zentrum für Luft- und Raumfahrt (DLR). Alle Rechte vorbehalten.