elib
DLR-Header
DLR-Logo -> http://www.dlr.de
DLR Portal Home | Impressum | Kontakt | English
Schriftgröße: [-] Text [+]

A new method for measuring deformation on volcanoes and other natural terrains using InSAR persistent scatterers

Hooper, Andrew und Zebker, Howard und Segall, Paul und Kampes, Bert (2004) A new method for measuring deformation on volcanoes and other natural terrains using InSAR persistent scatterers. Geophyiscal Research Letters, 31 (23), Seiten 1-5. DOI: 10.1029/2004GL021737.

Dieses Archiv kann nicht den gesamten Text zur Verfügung stellen.

Kurzfassung

A new InSAR Persistent Scatterers method is presented for analyzing episodic crustal deformation in non-urban environments, with application to volcanic settings.

Dokumentart:Zeitschriftenbeitrag
Zusätzliche Informationen: LIDO-Berichtsjahr=2004,
Titel:A new method for measuring deformation on volcanoes and other natural terrains using InSAR persistent scatterers
Autoren:
AutorenInstitution oder E-Mail-Adresse der Autoren
Hooper, AndrewStanford University, USA
Zebker, HowardStanford University, USA
Segall, PaulStanford University, USA
Kampes, BertNICHT SPEZIFIZIERT
Datum:2004
Erschienen in:Geophyiscal Research Letters
Referierte Publikation:Ja
In ISI Web of Science:Ja
Band:31
DOI :10.1029/2004GL021737
Seitenbereich:Seiten 1-5
Status:veröffentlicht
Stichwörter:SAR, radar interferometry, permanent scatterers, non-linear inversion
HGF - Forschungsbereich:Verkehr und Weltraum (alt)
HGF - Programm:Weltraum (alt)
HGF - Programmthema:W EO - Erdbeobachtung
DLR - Schwerpunkt:Weltraum
DLR - Forschungsgebiet:W EO - Erdbeobachtung
DLR - Teilgebiet (Projekt, Vorhaben):NICHT SPEZIFIZIERT
Standort: Oberpfaffenhofen
Institute & Einrichtungen:Institut für Methodik der Fernerkundung
Hinterlegt von: elib DLR-Beauftragter
Hinterlegt am:06 Feb 2006
Letzte Änderung:06 Jan 2010 22:38

Nur für Mitarbeiter des Archivs: Kontrollseite des Eintrags

Blättern
Suchen
Hilfe & Kontakt
Informationen
electronic library verwendet EPrints 3.3.12
Copyright © 2008-2013 Deutsches Zentrum für Luft- und Raumfahrt (DLR). Alle Rechte vorbehalten.