elib
DLR-Header
DLR-Logo -> http://www.dlr.de
DLR Portal Home | Impressum | Kontakt | English
Schriftgröße: [-] Text [+]

Untersuchung des Gasflusses während Hochfrequenzbeatmung mittels 19-F-Gas-MRT

Friedrich, J. und Rivoire, J. und Scholz, A.-W. und Köbrich, R. und Krenkel, Lars und Wagner, Claus und Schreiber, Laura Maria (2009) Untersuchung des Gasflusses während Hochfrequenzbeatmung mittels 19-F-Gas-MRT. 12. Jahrestagung der DSISMRM 2009, 22. Okt. - 23. Okt. 2009, Basel, Schweiz.

Dieses Archiv kann nicht den gesamten Text zur Verfügung stellen.


Dokumentart:Konferenzbeitrag (Vortrag, Paper)
Titel:Untersuchung des Gasflusses während Hochfrequenzbeatmung mittels 19-F-Gas-MRT
Autoren:
AutorenInstitution oder E-Mail-Adresse der Autoren
Friedrich, J.Universität Mainz
Rivoire, J.Universität Mainz
Scholz, A.-W.Universität Mainz
Köbrich, R.NICHT SPEZIFIZIERT
Krenkel, LarsNICHT SPEZIFIZIERT
Wagner, ClausNICHT SPEZIFIZIERT
Schreiber, Laura MariaUniversität Mainz
Datum:2009
Referierte Publikation:Nein
In SCOPUS:Nein
In ISI Web of Science:Nein
Name der Reihe:Conference Proceedings
Status:veröffentlicht
Stichwörter:Strömung, Gas, Hochfrequenzbeatmung
Veranstaltungstitel:12. Jahrestagung der DSISMRM 2009
Veranstaltungsort:Basel, Schweiz
Veranstaltungsart:internationale Konferenz
Veranstaltungsdatum:22. Okt. - 23. Okt. 2009
HGF - Forschungsbereich:Luftfahrt, Raumfahrt und Verkehr
HGF - Programm:Luftfahrt
HGF - Programmthema:Starrflügler
DLR - Schwerpunkt:Luftfahrt
DLR - Forschungsgebiet:L AR - Starrflüglerforschung
DLR - Teilgebiet (Projekt, Vorhaben):L - Systeme & Kabine
Standort: Göttingen
Institute & Einrichtungen:Institut für Aerodynamik und Strömungstechnik > Fluidsysteme
Hinterlegt von: Prof. Dr.-Ing. Claus Wagner
Hinterlegt am:06 Feb 2012 13:38
Letzte Änderung:06 Feb 2012 13:38

Nur für Mitarbeiter des Archivs: Kontrollseite des Eintrags

Blättern
Suchen
Hilfe & Kontakt
Informationen
electronic library verwendet EPrints 3.3.12
Copyright © 2008-2013 Deutsches Zentrum für Luft- und Raumfahrt (DLR). Alle Rechte vorbehalten.