elib
DLR-Header
DLR-Logo -> http://www.dlr.de
DLR Portal Home | Impressum | Kontakt | English
Schriftgröße: [-] Text [+]

SUMIRAD - mechanisches Scannersystem Anforderungen an die BLDC-Motoren für Drehzylinder und Excenterantrieb

Dill, Stephan (2010) SUMIRAD - mechanisches Scannersystem Anforderungen an die BLDC-Motoren für Drehzylinder und Excenterantrieb. sonstiger Bericht.

Dieses Archiv kann nicht den gesamten Text zur Verfügung stellen.

Kurzfassung

Das mechanische Scansystem des SUMIRAD Scanners besteht grundlegend aus einem schnell rotierenden Vollzylinder mit integrierter Metallplatte für den Azimuthscan und einem Excenter für die alternierende auf/ab Bewegung in Elevation. Die Komponenten sind in einem mehrteiligen Aluminiumrahmen eingebaut. Der Antrieb von Zylinder und Excenter soll über bürstenlose Gleichstrommotoren (BLDC Motoren) erfolgen. Die Anforderungen sind im Folgenden beschrieben.

Dokumentart:Berichtsreihe (sonstiger Bericht)
Titel:SUMIRAD - mechanisches Scannersystem Anforderungen an die BLDC-Motoren für Drehzylinder und Excenterantrieb
Autoren:
AutorenInstitution oder E-Mail-Adresse der Autoren
Dill, StephanDLR
Datum:Oktober 2010
Seitenanzahl:5
Status:veröffentlicht
Stichwörter:Scanner, Echtzeit, BLDC Motor, Moment
Institution:DLR
Abteilung:HR-AS
HGF - Forschungsbereich:Verkehr und Weltraum (alt)
HGF - Programm:Weltraum (alt)
HGF - Programmthema:W EO - Erdbeobachtung
DLR - Schwerpunkt:Weltraum
DLR - Forschungsgebiet:W EO - Erdbeobachtung
DLR - Teilgebiet (Projekt, Vorhaben):W - Projekt sicherheitsrelevante Erdbeobachtung (alt)
Standort: Oberpfaffenhofen
Institute & Einrichtungen:Institut für Hochfrequenztechnik und Radarsysteme > Aufklärung und Sicherheit
Hinterlegt von: Stephan Dill
Hinterlegt am:15 Mär 2011 12:28
Letzte Änderung:15 Mär 2011 12:28

Nur für Mitarbeiter des Archivs: Kontrollseite des Eintrags

Blättern
Suchen
Hilfe & Kontakt
Informationen
electronic library verwendet EPrints 3.3.12
Copyright © 2008-2013 Deutsches Zentrum für Luft- und Raumfahrt (DLR). Alle Rechte vorbehalten.