elib
DLR-Header
DLR-Logo -> http://www.dlr.de
DLR Portal Home | Impressum | Kontakt | English
Schriftgröße: [-] Text [+]

Analyse von Entstehungsbedingungen von Verkehrsunfällen auf deutschen Autobahnen zur Ableitung von Verkehrssicherheitsmaßnahmen

Staubach, Maria und Schießl, Caroline (2010) Analyse von Entstehungsbedingungen von Verkehrsunfällen auf deutschen Autobahnen zur Ableitung von Verkehrssicherheitsmaßnahmen. In: Beiträge zur 52. Tagung experimentell arbeitender Psychologen , Seite 107. Pabst Science Publishers. 52. Tagung experimentell arbeitender Psychologen, 22.-24. März 2010, Saarbrücken, Deutschland. ISBN 978-3-89967-626-2.

Dieses Archiv kann nicht den gesamten Text zur Verfügung stellen.

Kurzfassung

Trotz eines Rückgangs der Zahl der Unfälle mit und ohne Personenschäden auf bundesdeutschen Autobahnen über die letzten Jahre, besteht auch zukünftig das Bestreben, eine weitere Unfallreduktion zu erreichen. Somit könnten volkswirtschaftliche Kosten durch Personenschäden und Verkehrsengpässe noch mehr gesenkt werden. Dieses Ziel ist vor allem vor dem Hintergrund von erwarteten Steigerungen der Verkehrslast, insbesondere des Schwerverkehrs auf Autobahnen innerhalb des nächsten Jahrzehnts relevant, gerade weil die Hypothese besteht, dass hohe Verkehrsdichten wesentlich zur Entstehung von Verkehrsunfällen auf Autobahnen beitragen. Im Rahmen der vorliegenden Studie wurden Verkehrsunfallprotokolle im Hinblick auf die Fragestellungen welche Einflussgrößen aus dem Bereichen Fahrer, Fahrzeug, Umwelt in Abhängigkeit des Streckenprofils zur Entstehung von Verkehrsunfällen beitragen, statistisch ausgewertet. Dabei wurden insbesondere an Knotenpunkten sowie in Ballungsräumen Unfallschwerpunkte identifiziert. Auf der Grundlage der Untersuchungsergebnisse wurden Maßnahmen zur Verbesserung der Verkehrssicherheit abgeleitet und im Hinblick auf ihr potentielles Wirkfeld zu bewertet.

Dokumentart:Konferenzbeitrag (Vortrag)
Titel:Analyse von Entstehungsbedingungen von Verkehrsunfällen auf deutschen Autobahnen zur Ableitung von Verkehrssicherheitsmaßnahmen
Autoren:
AutorenInstitution oder E-Mail-Adresse der Autoren
Staubach, Mariamaria.staubach@dlr.de
Schießl, Carolinecaroline.schießl@dlr.de
Datum:22 März 2010
Erschienen in:Beiträge zur 52. Tagung experimentell arbeitender Psychologen
Referierte Publikation:Nein
In SCOPUS:Nein
In ISI Web of Science:Nein
Seitenbereich:Seite 107
Verlag:Pabst Science Publishers
ISBN:978-3-89967-626-2
Status:akzeptierter Beitrag
Stichwörter:Unfallanalysen, Verkehrsdichte, Verkehrssicherheitsmaßnahmen
Veranstaltungstitel:52. Tagung experimentell arbeitender Psychologen
Veranstaltungsort:Saarbrücken, Deutschland
Veranstaltungsart:nationale Konferenz
Veranstaltungsdatum:22.-24. März 2010
HGF - Forschungsbereich:Verkehr und Weltraum (alt)
HGF - Programm:Verkehr
HGF - Programmthema:Bodengebundener Verkehr
DLR - Schwerpunkt:Verkehr
DLR - Forschungsgebiet:V BF - Bodengebundene Fahrzeuge
DLR - Teilgebiet (Projekt, Vorhaben):V - Fahrerassistenz (alt)
Standort: Braunschweig
Institute & Einrichtungen:Institut für Verkehrssystemtechnik > Automotive Systeme
Hinterlegt von: Maria Staubach
Hinterlegt am:18 Jun 2010 09:43
Letzte Änderung:18 Jun 2010 09:43

Nur für Mitarbeiter des Archivs: Kontrollseite des Eintrags

Blättern
Suchen
Hilfe & Kontakt
Informationen
electronic library verwendet EPrints 3.3.12
Copyright © 2008-2013 Deutsches Zentrum für Luft- und Raumfahrt (DLR). Alle Rechte vorbehalten.