elib
DLR-Header
DLR-Logo -> http://www.dlr.de
DLR Portal Home | Impressum | Kontakt | English
Schriftgröße: [-] Text [+]

Experimenteller Aufbau und Untersuchungen eines Zwei-Elemente-Interferometers zur Apertursynthese

Vatamaniuc, Eusebiu (2009) Experimenteller Aufbau und Untersuchungen eines Zwei-Elemente-Interferometers zur Apertursynthese. andere, Karlsruher Institut für Technologie.

Dieses Archiv kann nicht den gesamten Text zur Verfügung stellen.

Kurzfassung

Bei dieser Studienarbeit wurden Komponenten eines 2-Elemente-Interferometer messtechnisch verifiziert und es wurden Untersuchungen in Bezug auf den Einsatz für die Apertursynthese durchgeführt. Im Speziellen wurden zwei Empfängermodule realisiert und messtechnisch verifiziert, sowie deren Wirkungsweise mit Hilfe eines analogen Korrelators untersucht.

Dokumentart:Hochschulschrift (andere)
Zusätzliche Informationen:Betreuer: Eric Schreiber (DLR)
Titel:Experimenteller Aufbau und Untersuchungen eines Zwei-Elemente-Interferometers zur Apertursynthese
Autoren:
AutorenInstitution oder E-Mail-Adresse der Autoren
Vatamaniuc, EusebiuNICHT SPEZIFIZIERT
Datum:15 September 2009
Seitenanzahl:60
Status:veröffentlicht
Stichwörter:Apertursynthese, Radiometrie, Interferometer, Ka-Band Empfänger
Institution:Karlsruher Institut für Technologie
Abteilung:Institut für Hochfrequenztechnik und Elektronik
HGF - Forschungsbereich:Verkehr und Weltraum (alt)
HGF - Programm:Weltraum (alt)
HGF - Programmthema:W EO - Erdbeobachtung
DLR - Schwerpunkt:Weltraum
DLR - Forschungsgebiet:W EO - Erdbeobachtung
DLR - Teilgebiet (Projekt, Vorhaben):W - Projekt sicherheitsrelevante Erdbeobachtung (alt)
Standort: Oberpfaffenhofen
Institute & Einrichtungen:Institut für Hochfrequenztechnik und Radarsysteme > Aufklärung und Sicherheit
Hinterlegt von: Eric Schreiber
Hinterlegt am:04 Jan 2010 12:19
Letzte Änderung:03 Mai 2011 10:11

Nur für Mitarbeiter des Archivs: Kontrollseite des Eintrags

Blättern
Suchen
Hilfe & Kontakt
Informationen
electronic library verwendet EPrints 3.3.12
Copyright © 2008-2013 Deutsches Zentrum für Luft- und Raumfahrt (DLR). Alle Rechte vorbehalten.