elib
DLR-Header
DLR-Logo -> http://www.dlr.de
DLR Portal Home | Impressum | Kontakt | English
Schriftgröße: [-] Text [+]

VON DER WINDKANAL-MESSTECHNIK ZUR PROZESSINTEGRIERTEN QUALITÄTSKONTROLLE VON FERTIGUNGSTECHNOLOGIEN – EIN KNOW-HOW-TRANSFER

Blumrich, Frederik (2009) VON DER WINDKANAL-MESSTECHNIK ZUR PROZESSINTEGRIERTEN QUALITÄTSKONTROLLE VON FERTIGUNGSTECHNOLOGIEN – EIN KNOW-HOW-TRANSFER. Deutscher Luft- und Raumfahrt Kongress, 08.-10.09.2009, Aachen, Deutschland. ISBN 978-3-932182-64-2. ISSN 1868-8764

Dieses Archiv kann nicht den gesamten Text zur Verfügung stellen.

Kurzfassung

Ausgehend von dem in der Windkanal-Messtechnik seit mehr als 20 Jahren bekannten und erfolgreich eingesetzten Messverfahren Particle Image Velocimetry wird zunächst der allgemeine Ansatz der optischen korrelationsbasierten Messtechnik abgeleitet. Auf Basis zufälliger Punktemuster erfolgt dabei die Lösung des Korrespondenzproblems zwischen einem Bildpaar mit Hilfe von räumlichen Auswertefenstern. Dieser Ansatz ist schnell, eindeutig und robust. Im Rahmen dieser Arbeit soll ein erfolgreicher Know-how-Transfer dieses Messprinzips von Windkanalanwendung hin zur prozessintegrierten Qualitätskontrolle sowie die dafür notwendigen Adaptionen dargestellt werden. Der hier vorgestellte Einsatz dieser 3D-Messtechnik in der Qualitätskontrolle basiert auf projizierten zufälligen Punktemustern. Er liefert als direktes Messergebnis die Abweichung zwischen einem Soll- und einem Ist-Bauteil und somit direkt die in der Qualitätskontrolle gesuchte Größe. Aufgrund der Ein-Bild-Charakteristik des Messprinzips lässt sich dieses Messverfahren direkt in den Produktionsprozess integrieren. Gegenüber herkömmlichen in der Qualitätskontrolle eingesetzten 3DMesstechniken wie z.B. der Streifenprojektion entfällt die Notwendigkeit Bildsequenzen aufnehmen zu müssen. Damit wird erstmals auch die flächenhafte Messung von dynamischen Vorgängen, die bisher nur punktweise scannenden Verfahren vorbehalten war, möglich. Auch ein explizites Signalisieren von Punkten, wie dies in der klassischen Photogrammetrie der Fall ist, entfällt.

Dokumentart:Konferenzbeitrag (Vortrag, Paper)
Titel:VON DER WINDKANAL-MESSTECHNIK ZUR PROZESSINTEGRIERTEN QUALITÄTSKONTROLLE VON FERTIGUNGSTECHNOLOGIEN – EIN KNOW-HOW-TRANSFER
Autoren:
AutorenInstitution oder E-Mail-Adresse der Autoren
Blumrich, FrederikNICHT SPEZIFIZIERT
Datum:2009
Referierte Publikation:Nein
In SCOPUS:Nein
In ISI Web of Science:Nein
Band:CD-ROM Conference Proceedings
Seitenbereich:Seiten 1-7
ISSN:1868-8764
ISBN:978-3-932182-64-2
Status:veröffentlicht
Stichwörter:PARTICLE IMAGE VELOCIMETRY MESSTECHNIK, PROJECTED PATTERN CORRELATION MESSTECHNIK
Veranstaltungstitel:Deutscher Luft- und Raumfahrt Kongress
Veranstaltungsort:Aachen, Deutschland
Veranstaltungsart:nationale Konferenz
Veranstaltungsdatum:08.-10.09.2009
Veranstalter :DGLR
HGF - Forschungsbereich:Verkehr und Weltraum (alt)
HGF - Programm:Luftfahrt
HGF - Programmthema:Starrflügler
DLR - Schwerpunkt:Luftfahrt
DLR - Forschungsgebiet:L AR - Starrflüglerforschung
DLR - Teilgebiet (Projekt, Vorhaben):L - Flugphysik
Standort: Köln-Porz , Göttingen
Institute & Einrichtungen:Vorstand > Vorstandsbüro
Institut für Aerodynamik und Strömungstechnik > Experimentelle Verfahren
Hinterlegt von: Ilka Micknaus
Hinterlegt am:13 Nov 2009 13:07
Letzte Änderung:13 Nov 2009 13:07

Nur für Mitarbeiter des Archivs: Kontrollseite des Eintrags

Blättern
Suchen
Hilfe & Kontakt
Informationen
electronic library verwendet EPrints 3.3.12
Copyright © 2008-2013 Deutsches Zentrum für Luft- und Raumfahrt (DLR). Alle Rechte vorbehalten.