elib
DLR-Header
DLR-Logo -> http://www.dlr.de
DLR Portal Home | Impressum | Kontakt | English
Schriftgröße: [-] Text [+]

Prozessintegrierte Beulendetektion für die 100-Prozent-Kontrolle

Blumrich, Frederik (2008) Prozessintegrierte Beulendetektion für die 100-Prozent-Kontrolle. [sonstige Veröffentlichung]

Dieses Archiv kann nicht den gesamten Text zur Verfügung stellen.

Kurzfassung

In der Qualitätskontrolle von Blech- oder Plastikbauteilen lautet die Messaufgabe oft, diese auf Beulen oder andere Defekte mit einer Ausdehnung im Millimeterbereich und einer Tiefe im Mikrometerbereich zu untersuchen. Am Institut für Aerodynamik und Strömungstechnik des Deutschen Zentrums für Luft- und Raumfahrt e.V. (DLR) in Göttingen wurde dafür ein optisches korrelationsbasiertes Messverfahren zur Formerfassung und Deformationsmessung entwickelt, dass bis zu 50 mal schneller arbeitet als herkömmliche Verfahren wie z.B. Streifenprojektion. Für dieses Verfahren wird auf den Messbereich mittels einer Projektors ein feines zufälliges Punktemuster projiziert und unter einem Triangulationswinkel von einer digitalen Kamera aufgenommen. Durch Vergleich mit einem vorher aufgenommenen Referenzbild lässt sich eine Verschiebung berechnen, die bei bekannter Blickrichtung von Projektor und Kamera in die gewünschte 3D-Form bzw. Deformation umgerechnet werden kann. Der deutliche Geschwindigkeitsvorteil dieser Technik ergibt sich dadurch, dass zur Messung der Form nur ein einzelnes Bild aufgenommen werden muss. Bei allen bisher verfügbaren Systemen wird für diese Formmessung eine Bildsequenz von teilweise bis zu 50 einzelnen Bildern projiziert und aufgenommen. Durch geeignete Kameras und starke Lichtquellen kann eine Belichtungszeit von wenigen Millisekunden realisiert werden, wodurch sich erstmals bewegende Objekte vollständig und flächenhaft erfassen lassen und somit eine Echtzeit-Qualtätskontrolle direkt im Fließbetrieb möglich ist.

Dokumentart:sonstige Veröffentlichung
Titel:Prozessintegrierte Beulendetektion für die 100-Prozent-Kontrolle
Autoren:
AutorenInstitution oder E-Mail-Adresse der Autoren
Blumrich, FrederikNICHT SPEZIFIZIERT
Datum:2008
Referierte Publikation:Nein
In SCOPUS:Nein
In ISI Web of Science:Nein
Seitenanzahl:5
Name der Reihe:Innvovationswettbewerb Landkreis Göttingen
Status:veröffentlicht
Stichwörter:Projected Pattern Correlation (PROPAC), Kreuzkorrelation, Streifenprojektionssyteme
HGF - Forschungsbereich:Verkehr und Weltraum (alt)
HGF - Programm:Luftfahrt
HGF - Programmthema:Starrflügler
DLR - Schwerpunkt:Luftfahrt
DLR - Forschungsgebiet:L AR - Starrflüglerforschung
DLR - Teilgebiet (Projekt, Vorhaben):L - Flugphysik
Standort: Göttingen
Institute & Einrichtungen:Institut für Aerodynamik und Strömungstechnik > Experimentelle Verfahren
Hinterlegt von: Ilka Micknaus
Hinterlegt am:08 Jan 2009
Letzte Änderung:27 Apr 2009 15:11

Nur für Mitarbeiter des Archivs: Kontrollseite des Eintrags

Blättern
Suchen
Hilfe & Kontakt
Informationen
electronic library verwendet EPrints 3.3.12
Copyright © 2008-2013 Deutsches Zentrum für Luft- und Raumfahrt (DLR). Alle Rechte vorbehalten.