elib
DLR-Header
DLR-Logo -> http://www.dlr.de
DLR Portal Home | Impressum | Kontakt | English
Schriftgröße: [-] Text [+]

Analysis of archaeological sites using remote sensing imagery

Schreier, Gunter und Hernandez, Mario und van Ess, Margarete (2007) Analysis of archaeological sites using remote sensing imagery. In: Proceedings ISRSE 2007. International Symposium for Remote Sensing of the Environment, 2007-06-25 - 2007-06-29, San Jose, Costa Rica.

[img] PDF - Nur angemeldete Benutzer - Requires a PDF viewer such as GSview, Xpdf or Adobe Acrobat Reader
390kB

Dokumentart:Konferenzbeitrag (Vortrag)
Titel:Analysis of archaeological sites using remote sensing imagery
Autoren:
AutorenInstitution oder E-Mail-Adresse der Autoren
Schreier, GunterNICHT SPEZIFIZIERT
Hernandez, MarioUNESCO
van Ess, MargareteDeutsches Archäologisches Institut
Datum:25 Juni 2007
Erschienen in:Proceedings ISRSE 2007
Referierte Publikation:Nein
In ISI Web of Science:Nein
Status:veröffentlicht
Stichwörter:Uruk, Iraq, archaeology, remote sensing, looting, UNESCO, world heritage sites
Veranstaltungstitel:International Symposium for Remote Sensing of the Environment
Veranstaltungsort:San Jose, Costa Rica
Veranstaltungsart:internationale Konferenz
Veranstaltungsdatum:2007-06-25 - 2007-06-29
Veranstalter :ISRSE
HGF - Forschungsbereich:Verkehr und Weltraum (alt)
HGF - Programm:Weltraum (alt)
HGF - Programmthema:W EO - Erdbeobachtung
DLR - Schwerpunkt:Weltraum
DLR - Forschungsgebiet:W EO - Erdbeobachtung
DLR - Teilgebiet (Projekt, Vorhaben):W - Projekt sicherheitsrelevante Erdbeobachtung (alt)
Standort: Oberpfaffenhofen
Institute & Einrichtungen:Deutsches Fernerkundungsdatenzentrum > Umwelt und Sicherheit > Umwelt und Geoinformation
Hinterlegt von: Gunter Schreier
Hinterlegt am:19 Okt 2007
Letzte Änderung:12 Dez 2013 20:28

Nur für Mitarbeiter des Archivs: Kontrollseite des Eintrags

Blättern
Suchen
Hilfe & Kontakt
Informationen
electronic library verwendet EPrints 3.3.12
Copyright © 2008-2013 Deutsches Zentrum für Luft- und Raumfahrt (DLR). Alle Rechte vorbehalten.