elib
DLR-Header
DLR-Logo -> http://www.dlr.de
DLR Portal Home | Imprint | Contact | Deutsch
Fontsize: [-] Text [+]

Computersimulation eines hybridisierten Brennstoffzellenfahrzeugs

Schenk, Heiko (2006) Computersimulation eines hybridisierten Brennstoffzellenfahrzeugs. Diploma, Fachhochschule Esslingen, Hochschule für Technik (FHTE).

Full text not available from this repository.

Abstract

Das Ziel der vorliegenden Diplomarbeit war es, ein hybridisiertes Brennstoffzellenfahrzeug "HyLite" durch ein rechnergestütztes Modell abzubilden und zu verifizieren. Das HyLite-Fahrzeug dient als Komponententräger für zukünftige Antriebssysteme und wurde am Institut für Fahrzeugkonzepte (FK) des Deutschen Zentrums für Luft- und Raumfahrt (DLR) in Stuttgart entwickelt und getestet. Es verfügt über einen leistungsverzweigten Antriebsstrang, in dem eine Brennstoffzelle als Hauptenergielieferant für den elektrischen Antrieb dient. Um Leistungsspitzen abzudecken, ist zusätzlich eine Pufferbatterie integriert. Parallel wird am DLR an einer Modellbibliothek (AlternativeVehicles) in der Modellierungssprache Modelica gearbeitet, die zur Simulation innovativer Fahrzeugkonzepte dient. Das Fahrzeug-Modell wurde auf Basis von Komponenten aus dieser Bibliothek aufgebaut. Um Komponentenmodelle zu parametisieren (z.B. Elektromotor, Batterie) mussten vorliegende Messdaten verwendet und teilweise neu ausgewertet werden. Parameter für den Fahrwiderstand wurden durch umfangreiche Messungen auf dem Rollenprüfstand des DLR ermittelt. Als Grundlage für eine Fahrsimulation wurde dem Modell ein gemessenes Fahrprofil (Sollgeschwindigkeit über Zeit) einer Testfahrt des HyLite-Fahrzeugs vorgegeben. Ziel war es, das Verhalten des Modells möglichst genau an das Verhalten des realen Fahrzeugs anzugleichen. Mit einem im Rahmen der Diplomarbeit erstellten Matlab-Skript konnten Messwerte der Testfahrt mit denen aus der Simulation verglichen werden. Die kontinuierliche Anpassung des Modells führte zu einer guten Übereinstimmung zwischen simulierter und realer Testfahrt. Verbesserungspotenziale am Fahrzeug, vor allem in der Luftversorgung der Brennstoffzelle und in der Betriebsstrategie, wurden durch die Simulation aufgezeigt. Entsprechend wurden Vorschläge für Veränderungen an der Fahrzeugsteuerung gemacht. Mit dem HyLite-Modell gelang es, eine Plattform zu schaffen, auf der Modifizierungen erprobt werden können, bevor sie im realen Fahrzeug implementiert werden. Dabei wurde außerdem die Praxisrelevanz der Fahrzeugsimulation mit Komponenten aus der AlternativeVehicles-Bibliothek unter Beweis gestellt.

Document Type:Thesis (Diploma)
Title:Computersimulation eines hybridisierten Brennstoffzellenfahrzeugs
Authors:
AuthorsInstitution or Email of Authors
Schenk, HeikoUNSPECIFIED
Date:August 2006
Number of Pages:98
Status:Unpublished
Keywords:HyLite-Fahrzeug, Brennstoffzelle, Wirkungsgrad, Modellierung, Simulation, Modelica, Antriebsstrang, Matlab, Wasserstoff, Batterie, Prüfstand, elektrischer Antrieb, Betriebsstrategie
Institution:Fachhochschule Esslingen, Hochschule für Technik (FHTE)
Department:Fahrzeugtechnik
HGF - Research field:Aeronautics, Space and Transport (old)
HGF - Program:Transport
HGF - Program Themes:V UR - Schonung von Umwelt und Ressourcen (old)
DLR - Research area:Transport
DLR - Program:V UR - Schonung von Umwelt und Ressourcen
DLR - Research theme (Project):V -- no assignement
Location: Stuttgart
Institutes and Institutions:Institute of Vehicle Concepts
Deposited By: Andrea Dignisz
Deposited On:09 Feb 2007
Last Modified:27 Apr 2009 13:31

Repository Staff Only: item control page

Browse
Search
Help & Contact
Informationen
electronic library is running on EPrints 3.3.12
Copyright © 2008-2012 German Aerospace Center (DLR). All rights reserved.