elib
DLR-Header
DLR-Logo -> http://www.dlr.de
DLR Portal Home | Impressum | Kontakt | English
Schriftgröße: [-] Text [+]

Datenerfassungs- und Anlagensteuerungssoftware DeAs 1.0, Schnittstelle: DeAs-Versuchsdatenhandling, Version 1.0.3.

Heitmann, M. (1995) Datenerfassungs- und Anlagensteuerungssoftware DeAs 1.0, Schnittstelle: DeAs-Versuchsdatenhandling, Version 1.0.3. DLR-Interner Bericht. 29112-95C07, 16 S.

Dieses Archiv kann nicht den gesamten Text zur Verfügung stellen.

Kurzfassung

Um die Reproduzierbarkeit eines Versuches zu garantieren, ist es notwendig, saemtliche anlagen- und modellbeschreibenden Daten sowie die aufgenommenen Messdaten abzuspeichern. Diese Daten lassen sich unter dem in der Environmentvariable $DEAS_DATEN abgelegten Verzeichnis wiederfinden. Gespeichert werden Modelldaten, Anlagendaten und die Daten eines Messvorhabens, die sich in einem von DeAs waehrend einer Messung gefuehrten Protokoll und in einem Messvorhabensverzeichnis befinden. Die Verzeichnisse, in denen die Daten zu finden sind, werden auf Seite 6, Bild 2 beschrieben. Als Speichermedium dient unter DeAs eine netCDF-Datei, in der die oben beschriebenen Dateien als einzelne Images (char-Arrays) abgelegt werden. Bei der Archivierung der Messvorhabens- und der Protokolldaten ergibt sich eine unbekannte Anzahl von Image-Variablen, da sich unter den besagten Verzeichnissen mehrere Unterverzeichnisse mit einer unbekannten Anzahl von Dateien befinden, d. h. der Aufbau bzw. die Anzahl der Variablen in der netCDF-Datei ist nicht konstant. Zusaetzlich zu den DeAs-Dateien sollen die Ergebnisse einer Standard-Gesamtauswertung in Form einer ASCII-Datei ebenfalls zur Archivierung als Image in der netCDF-Datei abgelegt werden. Zur Darstellung der Daten in Form von Tabellen oder Grafiken sowie zur Benutzung spezieller Auswerteroutinen kann direkt auf diese Datei aufgesetzt werden. Soll ein Versuch archiviert werden, so werden alle benoetigten Dateien als einzelne Variablen in die netCDF-Datei uebertragen. Zur Versuchsrekonstruktion werden die Dateien wenn noetig wieder aus der netCDF-Datei ausgelesen und koennen benutzt werden, wie im Punkt 3.3.2 beschrieben. Davon getrennt kann die ASCII-Ergebnisdatei aus der netCDF-Datei ausgelesen und benutzt werden.

Dokumentart:Berichtsreihe (DLR-Interner Bericht)
Zusätzliche Informationen: LIDO-Berichtsjahr=1995,
Titel:Datenerfassungs- und Anlagensteuerungssoftware DeAs 1.0, Schnittstelle: DeAs-Versuchsdatenhandling, Version 1.0.3.
Autoren:
AutorenInstitution oder E-Mail-Adresse der Autoren
Heitmann, M.NICHT SPEZIFIZIERT
Datum:1995
Seitenanzahl:16
Status:veröffentlicht
Stichwörter:Versuchsdatenhandling, Datenrepraesentation, ASCII-Ergebnisdatei.
HGF - Forschungsbereich:NICHT SPEZIFIZIERT
HGF - Programm:Luftfahrt
HGF - Programmthema:keine Zuordnung
DLR - Schwerpunkt:NICHT SPEZIFIZIERT
DLR - Forschungsgebiet:L SI - Versuchs- und Simulationstechniken
DLR - Teilgebiet (Projekt, Vorhaben):NICHT SPEZIFIZIERT
Standort: Köln-Porz
Institute & Einrichtungen:Institut für Aerodynamik und Strömungstechnik > Über- und Hyperschalltechnologien
Hinterlegt von: elib DLR-Beauftragter
Hinterlegt am:02 Apr 2006
Letzte Änderung:27 Apr 2009 05:29

Nur für Mitarbeiter des Archivs: Kontrollseite des Eintrags

Blättern
Suchen
Hilfe & Kontakt
Informationen
electronic library verwendet EPrints 3.3.12
Copyright © 2008-2013 Deutsches Zentrum für Luft- und Raumfahrt (DLR). Alle Rechte vorbehalten.