elib
DLR-Header
DLR-Logo -> http://www.dlr.de
DLR Portal Home | Impressum | Kontakt | English
Schriftgröße: [-] Text [+]

Verkehrssysteme der Zukunft - eine interdisziplinäre wissenschaftliche Studie

Röhl, Martin und Antal, A. und Bonacker, M. und Le Blanc, T. (2005) Verkehrssysteme der Zukunft - eine interdisziplinäre wissenschaftliche Studie. [sonstige Veröffentlichung]

[img] PDF - Nur angemeldete Benutzer - Requires a PDF viewer such as GSview, Xpdf or Adobe Acrobat Reader

Kurzfassung

Diese Studie untersucht die Science-Fiction-Literatur, die in ihren Beschreibungen zukünftiger wie auch paralleler Welten Fragen zu Problemen unserer Gegenwart aufstellt oder bereits ihre Überwindung postuliert, daraufhin welche alternativen bzw. innovativen Verkehrssysteme sie beschreibt. Leitgedanke dieser Studie ist, dass in der Science-Fiction-Literatur innovative Technologiekonzepte zu finden sind, die sich mit heutiger oder bevorstehend umsetzbarer Technologie verwirklichen lassen. Es werden innovative technische und konzeptionelle Ideen für den planetengebundenen Verkehr aus der Science-Fiction-Literatur extrahiert. Gegenstand der Studie sind alle denkbaren Verkehrswege, um für Personen wie für Güter auf unserem Planeten von A nach B zu kommen: auf der Erde, unter der Erde und im Wasser. In dieser Untersuchung wird sowohl der Luftverkehr, als auch die Raumfahrt ausgeschlossen. Die Studie umfasst den gesamten Bereich der Science-Fiction-Literatur, demnach alles, was von den Anfängen zum Ende des 19. Jahrhunderts bis heute erschienen ist. Die Phantastische Bibliothek Wetzlar ist mit einem Bestand von mittlerweile über 130.000 Titeln die weltweit größte öffentlich zugängliche Bibliothek mit dem Sammlungsauftrag phantastische Literatur. Die Sammlung und Archivierung im Bereich Science Fiction schließt nicht nur selbstständig erschienene Quellen sondern auch die gängigen Science-Fiction-Magazine, Anthologien und Lexika ein. Dabei ist zu beachten, dass die Auflistung von Ideen aus der Science-Fiction-Literatur keinesfalls Vollständigkeit für sich beanspruchen kann. Eine Erhebung wie diese ist weder statistisch verlässlich noch repräsentativ, da sie wie alle literaturwissenschaftlichen Studien gar nicht versucht, allumfassende Ergebnisse vorzulegen, sondern rein explorativ vorgeht. Insgesamt wurden als Ergebnis der Studie 147 Datenblätter erstellt, die unter anderem Konzepte und Technologie aus den Bereichen Navigation, automatisches Fahren, mobiles Straßennetz, Verkehrsleitsystem, Tunnel und Röhren enthalten.

Dokumentart:sonstige Veröffentlichung
Zusätzliche Informationen:Studie der Phantastischen Bibliothek Wetzlar im Auftrag des Deutschen Zentrums für Luft- und Raumfahrt e.V. (DLR) in der Helmholtz-Gemeinschaft
Titel:Verkehrssysteme der Zukunft - eine interdisziplinäre wissenschaftliche Studie
Autoren:
AutorenInstitution oder E-Mail-Adresse der Autoren
Röhl, MartinNICHT SPEZIFIZIERT
Antal, A.NICHT SPEZIFIZIERT
Bonacker, M.NICHT SPEZIFIZIERT
Le Blanc, T.NICHT SPEZIFIZIERT
Datum:2005
Referierte Publikation:Nein
In SCOPUS:Nein
In ISI Web of Science:Nein
Stichwörter:transport, technology, transport systems, future, Science Fiction literature
HGF - Forschungsbereich:Verkehr und Weltraum (alt)
HGF - Programm:Verkehr
HGF - Programmthema:keine Zuordnung
DLR - Schwerpunkt:Verkehr
DLR - Forschungsgebiet:V VR - Verkehrsforschung
DLR - Teilgebiet (Projekt, Vorhaben):NICHT SPEZIFIZIERT
Standort: Berlin-Adlershof
Institute & Einrichtungen:Institut für Verkehrsforschung
Hinterlegt von: Andrea Dumong
Hinterlegt am:04 Jan 2006
Letzte Änderung:14 Jan 2010 20:34

Nur für Mitarbeiter des Archivs: Kontrollseite des Eintrags

Blättern
Suchen
Hilfe & Kontakt
Informationen
electronic library verwendet EPrints 3.3.12
Copyright © 2008-2013 Deutsches Zentrum für Luft- und Raumfahrt (DLR). Alle Rechte vorbehalten.