elib
DLR-Header
DLR-Logo -> http://www.dlr.de
DLR Portal Home | Impressum | Kontakt | English
Schriftgröße: [-] Text [+]

INTRANSNET - Koordinierte Vermarktung der Angebote europäischer Forschungslaboratorien im Verkehrsbereich

Aoki, Roberto und Ellis, Joanne und Ringenberger, Ralf M. und Schäfer, Gertraud (2003) INTRANSNET - Koordinierte Vermarktung der Angebote europäischer Forschungslaboratorien im Verkehrsbereich. Internationales Verkehrswesen (3), Seiten 107-108. Deutscher Verkehrs-Verlag GmbH.

[img]
Vorschau
PDF - Requires a PDF viewer such as GSview, Xpdf or Adobe Acrobat Reader
213kB

Kurzfassung

Im Laufe der vergangenen Jahrzehnte hat sich in den einzelnen Ländern Europas eine eigenständige und weitverzweigte Verkehrsforschung entwickelt. In den unterschiedlichen Forschungsbereichen gibt es nicht nur regelmäßige Kontakte zwischen enger kooperierenden Projektpartnern, es findet ebenso der Austausch von Forschungsergebnissen auf nationaler und auch internationaler Ebene statt. Kongresse, Messen, Veröffentlichungen sowie persönliche Kontakte und Netzwerke von Wissenschaftlern werden dabei vorrangig zum Wissensaustausch genutzt. Dennoch ist durch die oftmals nationale Ausrichtung der Forschungsaktivitäten in vielen Fällen das Wissen über die Arbeit der wissenschaftlichen Kollegen im benachbarten Ausland wenig verbreitet. Die Vernetzung von Forschungsaktivitäten bei Verkehrsträgern, die traditionell ihre Aktivitäten wesentlich stärker auf den länderübergreifenden Verkehr fokussiert haben, wie der See- und Luftverkehr, ist bereits weiter vorangeschritten, als bei Verkehrsträgern des Straßen- oder spurgebundenen Verkehrs. Die Europäische Union fördert daher Maßnahmen, welche die Effizienz und die Auslastung von Forschungseinrichtungen sowie die Kooperation zwischen diesen in Europa verbessern. Aus diesem Grund wurde innerhalb des 5. Rahmenprogramms der Europäischen Kommission die Arbeit am INTRANSNET-Projekt aufgenommen, das zum Ziel hat, ein internetbasiertes Netzwerk für Verkehrsforschungseinrichtungen in Europa einzurichten. An diesem Projekt arbeiten zwölf auf dem Gebiet der Verkehrsforschung tätige Universitäten und Insitutionen aus aucht europäischen Ländern mit. Für eine erfolgreiche Projektarbeit ist eine aktive Zusammenarbeit zwischen den Projektpartnern und den Forschungseinrichtungen im Rahmen der Marktanalyse und Datensammlung von besonderer Bedeutung. Je zielgenauer und detaillierter Informationen erfasst werden können, um so effektiver wird das internetbasierte Datenbanksystem die Arbeit der einzelnen Forschungseinrichtungen unterstützen, neue Kooperationsmöglichkeiten erschließen und Kapazitätslücken aber auch -engpässe beseitigen helfen.

Dokumentart:Zeitschriftenbeitrag
Titel:INTRANSNET - Koordinierte Vermarktung der Angebote europäischer Forschungslaboratorien im Verkehrsbereich
Autoren:
AutorenInstitution oder E-Mail-Adresse der Autoren
Aoki, RobertoNICHT SPEZIFIZIERT
Ellis, JoanneSSPA Sweden
Ringenberger, Ralf M.Universität Kassel
Schäfer, GertraudTU Dresden
Datum:2003
Erschienen in:Internationales Verkehrswesen
Seitenbereich:Seiten 107-108
Herausgeber:
HerausgeberInstitution und/oder E-Mail-Adresse der Herausgeber
Aberle, GerdNICHT SPEZIFIZIERT
Verlag:Deutscher Verkehrs-Verlag GmbH
Status:veröffentlicht
Stichwörter:INTRANSNET, Europa, Verkehrsforschung
HGF - Forschungsbereich:Luftfahrt, Raumfahrt und Verkehr
HGF - Programm:Verkehr
HGF - Programmthema:keine Zuordnung
DLR - Schwerpunkt:Verkehr
DLR - Forschungsgebiet:V - keine Zuordnung
DLR - Teilgebiet (Projekt, Vorhaben):V -- keine Zuordnung
Standort: Berlin-Adlershof
Institute & Einrichtungen:Institut für Verkehrsforschung
Hinterlegt von: Andrea Dumong
Hinterlegt am:09 Dez 2005
Letzte Änderung:12 Dez 2013 20:08

Nur für Mitarbeiter des Archivs: Kontrollseite des Eintrags

Blättern
Suchen
Hilfe & Kontakt
Informationen
electronic library verwendet EPrints 3.3.12
Copyright © 2008-2013 Deutsches Zentrum für Luft- und Raumfahrt (DLR). Alle Rechte vorbehalten.