elib
DLR-Header
DLR-Logo -> http://www.dlr.de
DLR Portal Home | Impressum | Kontakt | English
Schriftgröße: [-] Text [+]

Leichtbaubremsen aus C/C-SiC Keramiken

Krenkel, W. (2000) Leichtbaubremsen aus C/C-SiC Keramiken. DGM Fortbildungsseminar "Keramische Verbundwerkstoffe", DLR-Stuttgart, 7-8. November 2000.

Dieses Archiv kann nicht den gesamten Text zur Verfügung stellen.

Kurzfassung

Zu den wichtigsten Sicherheitsbauteilen von Fahrzeugen gehören die Bremsscheiben, die beim Abbremsen die entstehende Wärme speichern und anschließend in möglichst kurzer Zeit wieder an die Umgebung abführen sollen. Steigende Antriebsleistungen und höhere Geschwindigkeiten moderner Fahrzeuge erfordern temperaturstabile Bremssysteme, die außerdem den Anforderungen des Leichtbaus genügen müssen. Aufgrund seiner ausgewogenen Eigenschaften und seiner niedrigen Herstellungskosten stellt Grauguß in seinen verschiedenen Modifikationen trotz hoher Materialdichte und begrenzter Temperaturbeständigkeit heute noch erste Wahl der Bremsenkonstrukteure dar. In besonders gewichts-sensitiven Anwendungen des Rennsports und im Flugzeugbau haben sich jedoch die wesentlich leichteren Carbon/Carbon-Werkstoffe bereits durchgesetzt und etabliert. Einem breiteren Serieneinsatz dieser Materialien stehen allerdings gravierende Nachteile bei kalter und nasser Bremse und die hohen Materialkosten entgegen. Neue Faserkeramiken auf C/C-SiC Basis versprechen deutliche Vorteile bezüglich Verschleiß- und Reibwertverhalten. Durch ihre Herstellung in einem schnellen und kostengünstigen Fertigungsverfahren können zukünftig diese CMC-Werkstoffe eine echte Leichtbau-Alternative zu metallischen Bremsscheiben darstellen und völlig neue Perspektiven für Hochleistungs- und Leichtbaubremsen in der Fahrzeug- bzw. Antriebstechnik eröffnen.

Dokumentart:Konferenzbeitrag (Paper)
Zusätzliche Informationen: LIDO-Berichtsjahr=2001,
Titel:Leichtbaubremsen aus C/C-SiC Keramiken
Autoren:
AutorenInstitution oder E-Mail-Adresse der Autoren
Krenkel, W.NICHT SPEZIFIZIERT
Datum:2000
Status:veröffentlicht
Stichwörter:Faserkeramik, CMC, Verschleiß, Reibung, Bremsen, LSI, Leichtbau, Hochleistung, Silicium
Veranstaltungstitel:DGM Fortbildungsseminar "Keramische Verbundwerkstoffe", DLR-Stuttgart, 7-8. November 2000
Veranstalter :DGM/DLR-Stuttgart
HGF - Forschungsbereich:Verkehr und Weltraum (alt)
HGF - Programm:Weltraum (alt)
HGF - Programmthema:W RP - Raumtransport
DLR - Schwerpunkt:Weltraum
DLR - Forschungsgebiet:W RP - Raumtransport
DLR - Teilgebiet (Projekt, Vorhaben):NICHT SPEZIFIZIERT
Standort: Stuttgart
Institute & Einrichtungen:Institut für Bauweisen- und Konstruktionsforschung
Hinterlegt von: elib DLR-Beauftragter
Hinterlegt am:16 Sep 2005
Letzte Änderung:14 Jan 2010 22:18

Nur für Mitarbeiter des Archivs: Kontrollseite des Eintrags

Blättern
Suchen
Hilfe & Kontakt
Informationen
electronic library verwendet EPrints 3.3.12
Copyright © 2008-2013 Deutsches Zentrum für Luft- und Raumfahrt (DLR). Alle Rechte vorbehalten.