elib
DLR-Header
DLR-Logo -> http://www.dlr.de
DLR Portal Home | Impressum | Kontakt | English
Schriftgröße: [-] Text [+]

Fronteinläufe für den luftatmenden Antrieb eines hochagilen Flugkörpers

Triesch, K. (2003) Fronteinläufe für den luftatmenden Antrieb eines hochagilen Flugkörpers. 3. Flugkörper-Workshop, Köln, 6.11.2003.

Dieses Archiv kann nicht den gesamten Text zur Verfügung stellen.

Kurzfassung

Bei hochagilen Flugkörpern mit seinen Flugmanövern in einem weiten Anstell- und Schiebewinkelbereich sind im Heckbereich angeordnete Lufteinläufe wenig geeignet, da die Flugkörpereinflüsse auf das Betriebsverhalten zu stark sind. Eine Alternative sind Fronteinläufe, die sowohl in vollrotationssymmetrischer Variante als auch in Kinneinlaufversion untersucht wurden. Dargestellt werden die Windkanalergebnisse.

Dokumentart:Konferenzbeitrag (Vortrag)
Zusätzliche Informationen: LIDO-Berichtsjahr=2004,
Titel:Fronteinläufe für den luftatmenden Antrieb eines hochagilen Flugkörpers
Autoren:
AutorenInstitution oder E-Mail-AdresseAutoren-ORCID
Triesch, K.NICHT SPEZIFIZIERTNICHT SPEZIFIZIERT
Datum:2003
In Open Access:Nein
In SCOPUS:Nein
In ISI Web of Science:Nein
Status:veröffentlicht
Veranstaltungstitel:3. Flugkörper-Workshop, Köln, 6.11.2003
Veranstalter :DLR
HGF - Forschungsbereich:Verkehr und Weltraum (alt)
HGF - Programm:Luftfahrt
HGF - Programmthema:Starrflügler (alt)
DLR - Schwerpunkt:Luftfahrt
DLR - Forschungsgebiet:L AR - Starrflüglerforschung
DLR - Teilgebiet (Projekt, Vorhaben):NICHT SPEZIFIZIERT
Standort: Köln-Porz
Institute & Einrichtungen:Institut für Aerodynamik und Strömungstechnik > Über- und Hyperschalltechnologien
Hinterlegt von: DLR-Beauftragter, elib
Hinterlegt am:31 Jan 2006
Letzte Änderung:14 Jan 2010 21:05

Nur für Mitarbeiter des Archivs: Kontrollseite des Eintrags

Blättern
Suchen
Hilfe & Kontakt
Informationen
electronic library verwendet EPrints 3.3.12
Copyright © 2008-2013 Deutsches Zentrum für Luft- und Raumfahrt (DLR). Alle Rechte vorbehalten.