elib
DLR-Header
DLR-Logo -> http://www.dlr.de
DLR Portal Home | Impressum | Kontakt | English
Schriftgröße: [-] Text [+]

Forschungsperspektiven in der Satellitennavigation

Schroth, A. (1998) Forschungsperspektiven in der Satellitennavigation. Fünfte Internationale Expertenrunde zum Thema Satellitenkommunikation in der Informationsgesellschaft, Berlin-Diepensee, 22.05.98.

Dieses Archiv kann nicht den gesamten Text zur Verfügung stellen.

Kurzfassung

Nach einer kurzen Darstellung der Grundlagen der Satellitennavigation wurden die derzeitigen Probleme bei der Verwendung der militärischen Systeme GPS und GLONASS für sicherheitskritische Aufgaben beschrieben. Die Lösungssätze zur Überwindung der Schwierigkeiten wurden erläutert. Ein Vorschlag zur Realisierung eines neuartigen, integren, zivilen Satellitennavigatgionssystems wurde diskutiert.

Dokumentart:Konferenzbeitrag (Vortrag)
Zusätzliche Informationen: LIDO-Berichtsjahr=1999,
Titel:Forschungsperspektiven in der Satellitennavigation
Autoren:
AutorenInstitution oder E-Mail-Adresse der Autoren
Schroth, A.NICHT SPEZIFIZIERT
Datum:1998
Seitenbereich:Seiten 40-43
Status:veröffentlicht
Stichwörter:Satellitennavigation, Forschungsperspektiven, Plan zur Realisierung einer European Navigation Satellite System (ENSS)
Veranstaltungstitel:Fünfte Internationale Expertenrunde zum Thema Satellitenkommunikation in der Informationsgesellschaft, Berlin-Diepensee, 22.05.98
HGF - Forschungsbereich:Verkehr und Weltraum (alt)
HGF - Programm:Weltraum (alt)
HGF - Programmthema:W KN - Kommunikation/Navigation
DLR - Schwerpunkt:Weltraum
DLR - Forschungsgebiet:W KN - Kommunikation/Navigation
DLR - Teilgebiet (Projekt, Vorhaben):NICHT SPEZIFIZIERT
Standort: Oberpfaffenhofen
Institute & Einrichtungen:Institut für Hochfrequenztechnik
Hinterlegt von: Petra Deutinger
Hinterlegt am:16 Sep 2005
Letzte Änderung:06 Jan 2010 22:46

Nur für Mitarbeiter des Archivs: Kontrollseite des Eintrags

Blättern
Suchen
Hilfe & Kontakt
Informationen
electronic library verwendet EPrints 3.3.12
Copyright © 2008-2013 Deutsches Zentrum für Luft- und Raumfahrt (DLR). Alle Rechte vorbehalten.