elib
DLR-Header
DLR-Logo -> http://www.dlr.de
DLR Portal Home | Impressum | Kontakt | English
Schriftgröße: [-] Text [+]

The BALTEX Bridge Campaign: an integrated approach for a better understanding of clouds

Crewell, S. und Bloemink, H. und Feijt, A. und Gimeno-Garcia, Sebastian und Jolivet, D. und Krasnow, O.A. und Lammeren van, A. und Löhnert, Ulrich und Meijgaard van, E. und Meywerk, Jens und Quante, M. und Pfeilsticker, K. und Schmidt, Sebastian und Scholl, T. und Simmer, C. und Schroeder, Manfred und Trautmann, Thomas und Venema, Victor und Wendisch, Manfred und Willen, U. (2004) The BALTEX Bridge Campaign: an integrated approach for a better understanding of clouds. Bulletin of the American Meteorological Society, 85, Seiten 1565-1584.

Dieses Archiv kann nicht den gesamten Text zur Verfügung stellen.

Kurzfassung

Clouds affect our daily life in many ways. They dominate our perception of weather and, thus, have an enormous influence on our everyday activities and our health. This fact is completely at odds with our knowledge about clouds, their representation in climate and weather forecast models, and our ability to predict clouds. It is their high variability in time and space that makes clouds both hard to monitor and to model. Clouds are the major concern in the climate modeling community, as stated by the Intergovernmental Panel on Climate Change (IPCC; information available online at www.ipcc.ch) “the most urgent scientific problems requiring attention to determine the rate and magnitude of climate change and sea level rise are the factors controlling the distribution of clouds and their radiative characteristics.” A similar conclusion was obtained within the Atmospheric Model Intercomparison Project (AMIP; e.g., Gates et al. 1999). The great challenge of climate research is to correctly account for the fact that the global state of our climate system is largely driven by various small-scale processes and their interaction with each other. Clouds are the most visible examples of this situation. On a global scale, clouds have a strong cooling effect on our climate: more solar radiation is reflected back to space than thermal surface radiation is trapped in the atmosphere. However, because radiation reacts on the instantaneous cloudy atmosphere and not on some climatological mean, the physical processes leading to the overall radiative effect strongly depend on the spatial distribution and structure of clouds.

Dokumentart:Zeitschriftenbeitrag
Zusätzliche Informationen: LIDO-Berichtsjahr=2004,
Titel:The BALTEX Bridge Campaign: an integrated approach for a better understanding of clouds
Autoren:
AutorenInstitution oder E-Mail-AdresseAutoren-ORCID
Crewell, S.NICHT SPEZIFIZIERTNICHT SPEZIFIZIERT
Bloemink, H.NICHT SPEZIFIZIERTNICHT SPEZIFIZIERT
Feijt, A.NICHT SPEZIFIZIERTNICHT SPEZIFIZIERT
Gimeno-Garcia, SebastianUniv. LeipzigNICHT SPEZIFIZIERT
Jolivet, D.NICHT SPEZIFIZIERTNICHT SPEZIFIZIERT
Krasnow, O.A.NICHT SPEZIFIZIERTNICHT SPEZIFIZIERT
Lammeren van, A.NICHT SPEZIFIZIERTNICHT SPEZIFIZIERT
Löhnert, UlrichNICHT SPEZIFIZIERTNICHT SPEZIFIZIERT
Meijgaard van, E.NICHT SPEZIFIZIERTNICHT SPEZIFIZIERT
Meywerk, JensNICHT SPEZIFIZIERTNICHT SPEZIFIZIERT
Quante, M.NICHT SPEZIFIZIERTNICHT SPEZIFIZIERT
Pfeilsticker, K.NICHT SPEZIFIZIERTNICHT SPEZIFIZIERT
Schmidt, SebastianNICHT SPEZIFIZIERTNICHT SPEZIFIZIERT
Scholl, T.NICHT SPEZIFIZIERTNICHT SPEZIFIZIERT
Simmer, C.NICHT SPEZIFIZIERTNICHT SPEZIFIZIERT
Schroeder, ManfredNICHT SPEZIFIZIERTNICHT SPEZIFIZIERT
Trautmann, ThomasNICHT SPEZIFIZIERTNICHT SPEZIFIZIERT
Venema, VictorNICHT SPEZIFIZIERTNICHT SPEZIFIZIERT
Wendisch, ManfredNICHT SPEZIFIZIERTNICHT SPEZIFIZIERT
Willen, U.NICHT SPEZIFIZIERTNICHT SPEZIFIZIERT
Datum:2004
Erschienen in:Bulletin of the American Meteorological Society
Referierte Publikation:Ja
In Open Access:Nein
In SCOPUS:Nein
In ISI Web of Science:Ja
Band:85
Seitenbereich:Seiten 1565-1584
Status:veröffentlicht
HGF - Forschungsbereich:Verkehr und Weltraum (alt)
HGF - Programm:Weltraum (alt)
HGF - Programmthema:W EO - Erdbeobachtung
DLR - Schwerpunkt:Weltraum
DLR - Forschungsgebiet:W EO - Erdbeobachtung
DLR - Teilgebiet (Projekt, Vorhaben):NICHT SPEZIFIZIERT
Standort: Oberpfaffenhofen
Institute & Einrichtungen:Institut für Methodik der Fernerkundung
Hinterlegt von: Roehl, Cornelia
Hinterlegt am:09 Mai 2006
Letzte Änderung:07 Apr 2010 10:21

Nur für Mitarbeiter des Archivs: Kontrollseite des Eintrags

Blättern
Suchen
Hilfe & Kontakt
Informationen
electronic library verwendet EPrints 3.3.12
Copyright © 2008-2013 Deutsches Zentrum für Luft- und Raumfahrt (DLR). Alle Rechte vorbehalten.