elib
DLR-Header
DLR-Logo -> http://www.dlr.de
DLR Portal Home | Impressum | Kontakt | English
Schriftgröße: [-] Text [+]

Impact of Vegetation Fires on the Composition and Circulation of the Atmosphere

Simmel, Martin und Wurzler, Sabine und Diehl, Karoline und Hennig, T. und Herrmann, H. und Iinuma, Yoshiteru und Lehmann, K. und Massling, Andreas und Stratmann, Frank und Wiedensohler, A. und Zech, Gabriel und Zeromskiene, K. und Posselt, Rebekka und Hungershöfer, Katja und Trautmann, Thomas und Andreae, M. O. und Chand, Duli und Dusek, Uli und Frank, Göran P. und Helas, G. und Parmar, R. S. und Schmid, Otmar und Winterrath, T. und Welling, Michael und Trentmann, Jörg und Graf, Hans-F. und Langmann, Bärbel und Nober, Frank und Textor, Christiane (2004) Impact of Vegetation Fires on the Composition and Circulation of the Atmosphere. AFO2000 Abschluss-Symposium, 22.-24. März 2004, Bad Tölz, Deutschland.

Dieses Archiv kann nicht den gesamten Text zur Verfügung stellen.

Kurzfassung

Vegetation fires are a significant source for atmospheric trace gases and aerosol particles (APs) on both local and global scale. The biomass burning APs affect cloud formation as well as microphysical and chemical processes in clouds. They influence the radiation budget directly and via altered cloud properties. Finally, this results in changes of the atmospheric energy budgets and circulation. The joint research project EFEU addressed these topics with a combined experimental and numerical approach of eight different research groups. Three series of experiments were carried out at the laboratory oven facility at MPI Mainz. Characteristic vegetation from different burning regions was investigated, e.g., Musasa (Africa), aleppo pine (Mediterranian), spruce (boreal) and peat (Indonesia). Trace gases and a wide range of AP parameters were measured, including size distributions as well as morphological, chemical, hygroscopic and radiative properties. Experimental results indicate that hygroscopic properties and drop nucleating abilities are rather similar for APs from burns of different types of hard wood but different to APs from other burning material such as maize or peat. Generally, the soluble fraction of the APs is quite small and their EC content fairly high. Radiative properties (single scattering albedo) are well correlated with the burn conditions (flaming/smoldering). For the numerical studies of the complex impact of biomass burning emissions on the atmosphere a suite of independent models was employed. Ranging from the microscale to the regional scale they complement each other in terms of spatial and temporal resolution as well as complexity of the processes described. Modelling efforts covered a detailed description of the microphysics including the ice phase, the evolution of individual biomass burning plumes, effects of radiative transport on chemistry and dynamics as well as regional atmospheric budgets of trace constituents, water and energy. Main results are: Precipitation is initiated only via the ice phase in the clouds explored. The dilution of an individual plume was predicted successfully and realistic heating and photolysis rates were simulated. Total particulate matter was correctly calculated for the Indonesian case study using emission factors and sizes of the burning areas.

Dokumentart:Konferenzbeitrag (Vortrag)
Zusätzliche Informationen: LIDO-Berichtsjahr=2004,
Titel:Impact of Vegetation Fires on the Composition and Circulation of the Atmosphere
Autoren:
AutorenInstitution oder E-Mail-AdresseAutoren-ORCID
Simmel, MartinNICHT SPEZIFIZIERTNICHT SPEZIFIZIERT
Wurzler, SabineNICHT SPEZIFIZIERTNICHT SPEZIFIZIERT
Diehl, KarolineNICHT SPEZIFIZIERTNICHT SPEZIFIZIERT
Hennig, T.NICHT SPEZIFIZIERTNICHT SPEZIFIZIERT
Herrmann, H.NICHT SPEZIFIZIERTNICHT SPEZIFIZIERT
Iinuma, YoshiteruNICHT SPEZIFIZIERTNICHT SPEZIFIZIERT
Lehmann, K.NICHT SPEZIFIZIERTNICHT SPEZIFIZIERT
Massling, AndreasNICHT SPEZIFIZIERTNICHT SPEZIFIZIERT
Stratmann, FrankNICHT SPEZIFIZIERTNICHT SPEZIFIZIERT
Wiedensohler, A.NICHT SPEZIFIZIERTNICHT SPEZIFIZIERT
Zech, GabrielNICHT SPEZIFIZIERTNICHT SPEZIFIZIERT
Zeromskiene, K.NICHT SPEZIFIZIERTNICHT SPEZIFIZIERT
Posselt, RebekkaNICHT SPEZIFIZIERTNICHT SPEZIFIZIERT
Hungershöfer, KatjaUniv. LeipzigNICHT SPEZIFIZIERT
Trautmann, ThomasNICHT SPEZIFIZIERTNICHT SPEZIFIZIERT
Andreae, M. O.NICHT SPEZIFIZIERTNICHT SPEZIFIZIERT
Chand, DuliNICHT SPEZIFIZIERTNICHT SPEZIFIZIERT
Dusek, UliNICHT SPEZIFIZIERTNICHT SPEZIFIZIERT
Frank, Göran P.NICHT SPEZIFIZIERTNICHT SPEZIFIZIERT
Helas, G.NICHT SPEZIFIZIERTNICHT SPEZIFIZIERT
Parmar, R. S.NICHT SPEZIFIZIERTNICHT SPEZIFIZIERT
Schmid, OtmarNICHT SPEZIFIZIERTNICHT SPEZIFIZIERT
Winterrath, T.NICHT SPEZIFIZIERTNICHT SPEZIFIZIERT
Welling, MichaelNICHT SPEZIFIZIERTNICHT SPEZIFIZIERT
Trentmann, JörgNICHT SPEZIFIZIERTNICHT SPEZIFIZIERT
Graf, Hans-F.NICHT SPEZIFIZIERTNICHT SPEZIFIZIERT
Langmann, BärbelNICHT SPEZIFIZIERTNICHT SPEZIFIZIERT
Nober, FrankNICHT SPEZIFIZIERTNICHT SPEZIFIZIERT
Textor, ChristianeNICHT SPEZIFIZIERTNICHT SPEZIFIZIERT
Datum:2004
In Open Access:Nein
In SCOPUS:Nein
In ISI Web of Science:Nein
Status:veröffentlicht
Stichwörter:Vegetation fires, trace gases, aerosol particles, optical properties, laboratory experiments, cloud microphysics, atmospheric chemistry, atmospheric dynamics, radiative transfer, photochemistry
Veranstaltungstitel:AFO2000 Abschluss-Symposium, 22.-24. März 2004, Bad Tölz, Deutschland
Veranstalter :BMBF
HGF - Forschungsbereich:Verkehr und Weltraum (alt)
HGF - Programm:Weltraum (alt)
HGF - Programmthema:W EO - Erdbeobachtung
DLR - Schwerpunkt:Weltraum
DLR - Forschungsgebiet:W EO - Erdbeobachtung
DLR - Teilgebiet (Projekt, Vorhaben):NICHT SPEZIFIZIERT
Standort: Oberpfaffenhofen
Institute & Einrichtungen:Institut für Methodik der Fernerkundung
Hinterlegt von: Roehl, Cornelia
Hinterlegt am:21 Feb 2006
Letzte Änderung:06 Jan 2010 22:33

Nur für Mitarbeiter des Archivs: Kontrollseite des Eintrags

Blättern
Suchen
Hilfe & Kontakt
Informationen
electronic library verwendet EPrints 3.3.12
Copyright © 2008-2013 Deutsches Zentrum für Luft- und Raumfahrt (DLR). Alle Rechte vorbehalten.