elib
DLR-Header
DLR-Logo -> http://www.dlr.de
DLR Portal Home | Impressum | Kontakt | English
Schriftgröße: [-] Text [+]

Die basisch-saure Katalyse unterkritisch getrockneter RF-Aerogele im Einsatz als Wärmedämmstoff

Pollmann, Stephan (2012) Die basisch-saure Katalyse unterkritisch getrockneter RF-Aerogele im Einsatz als Wärmedämmstoff. Bachelorarbeit, Hochschule Bonn-Rhein-Sieg.

Dieses Archiv kann nicht den gesamten Text zur Verfügung stellen.

Kurzfassung

Ziel dieser Arbeit ist es, eine Darstellungsmöglichkeit für Resorcin-Formaldehyd-Aerogele zu finden, welche sich, analog zum etablierten Two-Step-Verfahren der Silica-Aerogele, den Einsatz zweier Katalysatoren zu Nutze macht. In dem vorliegenden Fall sind dies der basische Katalysator Natriumcarbonat und die dreiwertige Zitronensäure. Durch den gezielten Einsatz von Zitronensäure in der Folge von Natriumcarbonat wird untersucht, wie die gewünschten Resultate am besten erzielt werden können. Dabei soll sich die Katalysatorkonzentration einem maximalen Grenzwert annähern, bei dem eine unterkritische Trocknung unter Normalbedingungen normalerweise nicht mehr möglich wäre. Beobachtet werden Parameter wie die Gelationszeit in Abhängigkeit vom Gehalt an Resorcin und Formaldehyd, Dichte und thermische Leitfähigkeit, sowie der Aufbau des Gefüges via Rasterelektronenenmikrospoie. Mit der basisch-sauren Katalyse ist es möglich nanostrukturierte RF-Aerogele zu erzeugen, die an Luft getrocknet werden können.

Dokumentart:Hochschulschrift (Bachelorarbeit)
Titel:Die basisch-saure Katalyse unterkritisch getrockneter RF-Aerogele im Einsatz als Wärmedämmstoff
Autoren:
AutorenInstitution oder E-Mail-Adresse der Autoren
Pollmann, StephanNICHT SPEZIFIZIERT
Datum:November 2012
Seitenanzahl:43
Status:veröffentlicht
Stichwörter:Resorcin-Formaldehyd Aerogele, Zweischrittverfahren, Nanostruktur
Institution:Hochschule Bonn-Rhein-Sieg
HGF - Forschungsbereich:Luftfahrt, Raumfahrt und Verkehr
HGF - Programm:Verkehr
HGF - Programmthema:Bodengebundener Verkehr
DLR - Schwerpunkt:Verkehr
DLR - Forschungsgebiet:V BF - Bodengebundene Fahrzeuge
DLR - Teilgebiet (Projekt, Vorhaben):V - Neuartige Fahrzeugstrukturen (alt)
Standort: Köln-Porz
Institute & Einrichtungen:Institut für Materialphysik im Weltraum
Hinterlegt von: Prof. Lorenz Ratke
Hinterlegt am:31 Okt 2012 12:50
Letzte Änderung:31 Okt 2012 12:50

Nur für Mitarbeiter des Archivs: Kontrollseite des Eintrags

Blättern
Suchen
Hilfe & Kontakt
Informationen
electronic library verwendet EPrints 3.3.12
Copyright © 2008-2013 Deutsches Zentrum für Luft- und Raumfahrt (DLR). Alle Rechte vorbehalten.