elib
DLR-Header
DLR-Logo -> http://www.dlr.de
DLR Portal Home | Impressum | Kontakt | English
Schriftgröße: [-] Text [+]

Auslegung und Konstruktion von Pitot-Sonden für Hyperschallwindkanäle

Grosberg, Kirill (2009) Auslegung und Konstruktion von Pitot-Sonden für Hyperschallwindkanäle. Diplomarbeit, DLR Köln.

Dieses Archiv kann nicht den gesamten Text zur Verfügung stellen.

Kurzfassung

Für den Einsatz in den lichtbogenbeheizten Windkanälen L2K und L3K wurde eine neue Pitotsonde konstruiert. Pitotsonden werden in beiden Anlagen zur Charakterisierung der hochenergetischen Hyperschallströmung verwendet. Während der Messung sind die Sonden einer Wärmelast von bis zu 20 MW/m2 ausgesetzt. Bei der Konstruktion wurden zwei unterschiedliche Konzepte verfolgt, eine wassergekühlte Sonde sowie eine Sonde mit einem austauschbaren keramischen Messrohr. Nach der Konstruktion wurde die wassergekühlte Variante gefertigt. In Testmessungen zeigte sich, dass sie allen thermischen und mechanischen Anforderungen genügt.

Dokumentart:Hochschulschrift (Diplomarbeit)
Titel:Auslegung und Konstruktion von Pitot-Sonden für Hyperschallwindkanäle
Autoren:
AutorenInstitution oder E-Mail-Adresse der Autoren
Grosberg, KirillFH Köln
Datum:2009
Seitenanzahl:92
Stichwörter:Pitotsonde, Messtechnik, Strömungscharakterisierung, Lichtbogenbeheizter Windkanal LBK, Hochenthalpieströmung
Institution:DLR Köln
Abteilung:Über- und Hyperschalltechnologie
HGF - Forschungsbereich:Luftfahrt, Raumfahrt und Verkehr
HGF - Programm:Raumfahrt
HGF - Programmthema:Raumtransport
DLR - Schwerpunkt:Raumfahrt
DLR - Forschungsgebiet:R RP - Raumtransport
DLR - Teilgebiet (Projekt, Vorhaben):R - Raumfahrzeugsysteme - Anlagen u. Messtechnik
Standort: Köln-Porz , Braunschweig , Göttingen
Institute & Einrichtungen:Institut für Aerodynamik und Strömungstechnik > Über- und Hyperschalltechnologien
Hinterlegt von: Christine Adams
Hinterlegt am:14 Aug 2012 13:13
Letzte Änderung:14 Aug 2012 13:13

Nur für Mitarbeiter des Archivs: Kontrollseite des Eintrags

Blättern
Suchen
Hilfe & Kontakt
Informationen
electronic library verwendet EPrints 3.3.12
Copyright © 2008-2013 Deutsches Zentrum für Luft- und Raumfahrt (DLR). Alle Rechte vorbehalten.