elib
DLR-Header
DLR-Logo -> http://www.dlr.de
DLR Portal Home | Imprint | Contact | Deutsch
Fontsize: [-] Text [+]

Untersuchung der Effekte der Stoßstellen einer Ka-Band Terminalantenne in modularer Bauweise

Meyer, F. (2005) Untersuchung der Effekte der Stoßstellen einer Ka-Band Terminalantenne in modularer Bauweise. DLR-Interner Bericht. IB554-05/01.

Full text not available from this repository.

Abstract

In den nächsten Jahren wird der Bedarf breitbandiger Datenkommunikation stark ansteigen. Durch breitbandige Satellitensysteme ist die Möglichkeit zur flexiblen Anbindung von mobilen Nutzern an schnelle Datennetze gegeben. Die Hauptanwendungen liegen im Bereich der mobilen Kommunikation, (bei den professionellen Nutzern) an Bord von Flugzeugen, Schiffen und Automobilen. Die Realisierung hoher Datenraten setzt entsprechend hohe Bandbreiten voraus. Dafür bieten sich Frequenzen im K-Band an. Die hierfür zu entwickelnde Terminalantenne sollte folgende komplexe Anforderungen erfüllen: hoher Antennengewinn, schnelles elektronisches Ausrichten und Nachführen, Störunterdrückung, ggf. Abdeckung mehrerer Satelliten. Für diese Anwendung erscheint die Verwendung von aktiven Antennen mit digitaler Strahlformung am sinnvollsten, zumal solche Antennen mit neuer Software flexibel angepasst werden können. Im Projekt Santana wird eine hochintegrierte Terminalantenne entwickelt. Der Aufbau des Terminals soll in modularer Bauweise erfolgen. In der ersten Projektphase wurde bereits erfolgreich ein Technologiedemonstrator (Einzelmodul, 4x4 Elemente) aufgebaut und vermessen. In dieser Diplomarbeit werden die Effekte der Beugungskanten an den Stoßstellen einzelner Antennenmodule untersucht. Ziel ist es, anhand von Simulationen Informationen über den Einfluss des Luftspaltes auf Strahlungsdiagramme und Achsenverhältnis zu gewinnen. Die Arbeit besteht aus mehreren Teilaufgaben. Zuerst aus der Überarbeitung, Simulation und Optimierung des Einzelstrahlerantennenlayouts. Anschließend wird das Layout des Einzelstrahlers auf das Array überführt. Ein Antennenmodul entspricht einem Array mit 4x4 Einzelstrahlern. Die Untersuchungen beschränken sich auf Einzelstrahler, Subarray (2x2) und einem Antennenmodul. Anhand des vorliegenden Designs wurden die theoretischen Untersuchungen zum Einfluss der Stoßstellen durchgeführt. Abschließend erfolgte die Fertigung der Antennen und der messtechnische Vergleich mit den Simulationen.

Document Type:Monograph (DLR-Interner Bericht)
Additional Information: LIDO-Berichtsjahr=2005,
Title:Untersuchung der Effekte der Stoßstellen einer Ka-Band Terminalantenne in modularer Bauweise
Authors:
AuthorsInstitution or Email of Authors
Meyer, F.UNSPECIFIED
Date:2005
Status:Published
Keywords:Santana, Terminal Antenne, Digitale Strahlformung, Modulare Bauweise, Technologiedemonstrator, Effekte der Beugungskanten, Stoßstellen
HGF - Research field:Aeronautics, Space and Transport (old)
HGF - Program:Space (old)
HGF - Program Themes:W KN - Kommunikation/Navigation
DLR - Research area:Space
DLR - Program:W KN - Kommunikation/Navigation
DLR - Research theme (Project):UNSPECIFIED
Location: Oberpfaffenhofen
Institutes and Institutions:Institute of Communication and Navigation
Deposited By: elib DLR-Beauftragter
Deposited On:16 Sep 2005
Last Modified:06 Jan 2010 21:41

Repository Staff Only: item control page

Browse
Search
Help & Contact
Informationen
electronic library is running on EPrints 3.3.12
Copyright © 2008-2012 German Aerospace Center (DLR). All rights reserved.