elib
DLR-Header
DLR-Logo -> http://www.dlr.de
DLR Portal Home | Impressum | Kontakt | English
Schriftgröße: [-] Text [+]

Entwicklung und Einsatz eines Sonden-basierten PIV Systems zur störungsfreien, dreikomponentigen Geschwindigkeitsmessung im Blattspitzenbereich transsonischer Turbomaschinen-Strömungen

Voges, Melanie (2012) Entwicklung und Einsatz eines Sonden-basierten PIV Systems zur störungsfreien, dreikomponentigen Geschwindigkeitsmessung im Blattspitzenbereich transsonischer Turbomaschinen-Strömungen. Dissertation. DLR-Forschungsbericht. DLR-FB--2011-21, 187 S.

Dieses Archiv kann nicht den gesamten Text zur Verfügung stellen.

Kurzfassung

In der vorliegenden Arbeit wird am Beispiel des Transsonik-Verdichters der Technischen Universität Darmstadt die Entwicklung spezieller Lichtschnitt-Sonden präsentiert, die durch wandbündige Integration in das Verdichtergehäuse weitgehend störungsfreie Particle Image Velocimetry (PIV) Messungen im Schaufelspitzenbereich des transsonischen Rotors ermöglichen. An der zusätzlich mit einem Casing Treatment (CT) im Gehäuse ausgestatteten Verdichterstufe wird die volle Einsatzreife der entwickelten PIV Konfiguration demonstriert. In der anschließenden, detaillierten Untersuchung werden flächige, örtlich hoch aufgelöste Geschwindigkeitsdaten gewonnen, die einen Einblick in die komplexe Interaktion der Rotorströmung mit dem CT gewähren. Im Rotorspalt werden sogar dreikomponentige Messungen mittels stereoskopischer PIV realisiert. Die Strömungsergebnisse dienen der Unterstützung und Validierung entsprechender numerischer Simulationen mit TRACE. Ein Vergleich von PIV und TRACE Ergebnissen wird in der Arbeit detailliert diskutiert. Zusätzlich werden aus dem Vergleich Kenntnisse über die spezifische Wirkungsweise des gewählten "bend-slot" CT gewonnen. Insbesondere die Beeinflussung des Spaltwirbels stellt sich als charakteristisches Merkmal für die Erweiterung des stabilen Verdichter-Arbeitsbereichs heraus.

Dokumentart:Berichtsreihe (DLR-Forschungsbericht, Dissertation)
Zusätzliche Informationen:Dissertation Ruhr-Universität Bochum, 2011
Titel:Entwicklung und Einsatz eines Sonden-basierten PIV Systems zur störungsfreien, dreikomponentigen Geschwindigkeitsmessung im Blattspitzenbereich transsonischer Turbomaschinen-Strömungen
Autoren:
AutorenInstitution oder E-Mail-Adresse der Autoren
Voges, Melaniemelanie.voges@dlr.de
Datum:Januar 2012
Seitenanzahl:187
Name der Reihe:DLR Forschungsbericht
ISSN:1434-8454
Status:veröffentlicht
Stichwörter:Particle Image Velocimetry, PIV, Axialverdichter, transsonisch, Gehäusestrukturierung, Casing Treatment, Spaltwirbel, Lichtschnitt-Sonde, Numerik, TRACE
Institution:Ruhr-Universität Bochum
HGF - Forschungsbereich:Luftfahrt, Raumfahrt und Verkehr
HGF - Programm:Luftfahrt
HGF - Programmthema:Antriebe
DLR - Schwerpunkt:Luftfahrt
DLR - Forschungsgebiet:L ER - Antriebsforschung
DLR - Teilgebiet (Projekt, Vorhaben):L - Virtuelles Triebwerk und Validierungsmethoden
Standort: Köln-Porz
Institute & Einrichtungen:Institut für Antriebstechnik > Triebwerksmesstechnik
Hinterlegt von: Melanie Voges
Hinterlegt am:19 Jan 2012 11:01
Letzte Änderung:19 Jan 2012 11:01

Nur für Mitarbeiter des Archivs: Kontrollseite des Eintrags

Blättern
Suchen
Hilfe & Kontakt
Informationen
electronic library verwendet EPrints 3.3.12
Copyright © 2008-2013 Deutsches Zentrum für Luft- und Raumfahrt (DLR). Alle Rechte vorbehalten.