elib
DLR-Header
DLR-Logo -> http://www.dlr.de
DLR Portal Home | Impressum | Kontakt | English
Schriftgröße: [-] Text [+]

Der aktive Sidestick als Bedienelement im Elektromobil

Weber, Bernhard und Panzirsch, Michael und Preusche, Carsten und Deml, Barbara (2011) Der aktive Sidestick als Bedienelement im Elektromobil. In: Mensch, Technik, Organisation - Vernetzung im Produktentstehungs- und -herstellungsprozess, Seiten 473-476. GfA Press. 57. Kongress der Gesellschaft für Arbeitswissenschaft, 23.-25. März 2011, Chemnitz. ISBN 978-3-936804-10-2.

[img] PDF - Nur angemeldete Benutzer - Requires a PDF viewer such as GSview, Xpdf or Adobe Acrobat Reader
23kB

Kurzfassung

Alternativ zur konventionellen Steuerung eines Fahrzeugs mittels Lenkrad und Pedalerie, wurden in den letzten Jahrzehnten innovative Konzepte zur Steuerung mit einem Sidestick vorgestellt. Sidesticks sind joystick-ähnliche Stellteile, wie sie zum Beispiel in der Luftfahrt zum Einsatz kommen. Während die mechanische Entkopplung von Stellteil und Stellelementen (wie z.B. Gaspedal und Drosselklappe) eine fahrdynamische Optimierung der Signalumsetzung ermöglicht, gehen wichtige Rückmeldegrößen (wie z.B. Lenkradmomente) verloren. Aus diesem Grunde wurden sog. „aktive Sidesticks“ entwickelt, die eine Rückmeldung wichtiger Parameter wie Lenkwinkel, Bahnkrümmung oder Längsgeschwindigkeit aktiv am Stellteil ermöglichen. Solche aktiven Sidesticks zur Steuerung von Längs- und Querdynamik wurden bislang nur prototypisch umgesetzt (z.B. Eckstein 2001; Penka 2001). In der vorliegenden Überblicksarbeit sollen die empirischen Ergebnisse dieser Prototypenstudien vorgestellt und zu einem Gesamtbefund zusammengefasst werden. Bei neuartigen Elektromobilen mit vier unabhängig voneinander ansteuerbaren Rädern ist die mechanische Entkopplung von Bedienelement und Lenk- bzw. Antriebsaktuator systembedingt, wodurch sich ein größerer Gestaltungsspielraum für die Mensch-Maschine-Interaktion ergibt. Auf Basis der bisherigen Befundlage wird ein Konzept vorgestellt, das den Einsatz eines aktiven Sidesticks als Mensch-Maschine-Schnittstelle in einem Elektromobil vorsieht.

Dokumentart:Konferenzbeitrag (Vortrag)
Titel:Der aktive Sidestick als Bedienelement im Elektromobil
Autoren:
AutorenInstitution oder E-Mail-Adresse der Autoren
Weber, BernhardBernhard.Weber@dlr.de
Panzirsch, MichaelMichael.Panzirsch@dlr.de
Preusche, CarstenCarsten.Preusche@DLR.de
Deml, BarbaraOtto-von-Guericke Universität Magdeburg
Datum:März 2011
Erschienen in:Mensch, Technik, Organisation - Vernetzung im Produktentstehungs- und -herstellungsprozess
Seitenbereich:Seiten 473-476
Verlag:GfA Press
ISBN:978-3-936804-10-2
Status:veröffentlicht
Stichwörter:Aktives Stellteil, X-by-Wire, Automobil
Veranstaltungstitel:57. Kongress der Gesellschaft für Arbeitswissenschaft
Veranstaltungsort:Chemnitz
Veranstaltungsart:nationale Konferenz
Veranstaltungsdatum:23.-25. März 2011
Veranstalter :GfA
HGF - Forschungsbereich:Verkehr und Weltraum (alt)
HGF - Programm:Weltraum (alt)
HGF - Programmthema:W SY - Technik für Raumfahrtsysteme
DLR - Schwerpunkt:Weltraum
DLR - Forschungsgebiet:W SY - Technik für Raumfahrtsysteme
DLR - Teilgebiet (Projekt, Vorhaben):W - RMC - Mobilität und Exploration (alt)
Standort: Oberpfaffenhofen
Institute & Einrichtungen:Institut für Robotik und Mechatronik
Hinterlegt von: Dr. Bernhard Weber
Hinterlegt am:23 Dez 2011 14:57
Letzte Änderung:23 Dez 2011 14:57

Nur für Mitarbeiter des Archivs: Kontrollseite des Eintrags

Blättern
Suchen
Hilfe & Kontakt
Informationen
electronic library verwendet EPrints 3.3.12
Copyright © 2008-2013 Deutsches Zentrum für Luft- und Raumfahrt (DLR). Alle Rechte vorbehalten.