elib
DLR-Header
DLR-Logo -> http://www.dlr.de
DLR Portal Home | Impressum | Kontakt | English
Schriftgröße: [-] Text [+]

Making automation surprises less surprising – Förderung der Erwartungshaltung von Automationsfehlverhalten durch Rückmeldung von ereignisgebundener Automationssicherheit

Heesen, Matthias und Beller, Johannes und Flemisch, Frank (2011) Making automation surprises less surprising – Förderung der Erwartungshaltung von Automationsfehlverhalten durch Rückmeldung von ereignisgebundener Automationssicherheit. In: Refelexionen und Visionen der Mensch-Maschine-Interaktion - Aus der Vergangenheit lernen, Zukunft gestalten, 33, Seiten 32-33. VDI Verlag GmbH Düssdorf. 9. Berliner Werkstatt Mensch-Maschine-Systeme, Berlin, Deutschland. ISBN 978-3-18-303322-5.

Dieses Archiv kann nicht den gesamten Text zur Verfügung stellen.

Kurzfassung

In vielen Situationen kann eine Fahrzeugautomation bzw. –Assistenz, wegen undeutlicher Umgebungserfassung, ein adäquates Funktionieren nicht garantieren. In solchen Situation kommt es zwar nur selten zu einem tatsächlichen Automationsfehlverhalten, da aber die Möglichkeit weiterhin besteht, könnte die Rückmeldung der Möglichkeit eines Fehlverhaltens an den Fahrer, diesen vorbereiten und situationsgebunden eine Erwartungshaltung fördern. Diese Fehlermöglichkeit wurde in Form von situativer Automationsunsicherheit dem Fahrer kommuniziert und in einem feststehenden Fahrsimulator des DLR Braunschweig mit 28 Versuchspersonen untersucht. Bei Fahrten mit einem Adaptive Cruise Control (ACC) System wurde Automationsunsicherheit in Situationen zurückgemeldet, in denen die Automation nur undeutliche Umgebungserfassung leisten konnte und in einigen Fällen Fehlverhalten zeigte. Die Ergebnisse zeigen, dass sich Unsicherheitsrückmeldung positiv auf die Fahrerreaktion bei Systemfehlverhalten und das Vertrauen in die Automation auswirkt.

Dokumentart:Konferenzbeitrag (Vortrag)
Titel:Making automation surprises less surprising – Förderung der Erwartungshaltung von Automationsfehlverhalten durch Rückmeldung von ereignisgebundener Automationssicherheit
Autoren:
AutorenInstitution oder E-Mail-Adresse der Autoren
Heesen, MatthiasTS
Beller, JohannesTS
Flemisch, FrankTS
Datum:2011
Erschienen in:Refelexionen und Visionen der Mensch-Maschine-Interaktion - Aus der Vergangenheit lernen, Zukunft gestalten
Band:33
Seitenbereich:Seiten 32-33
Herausgeber:
HerausgeberInstitution und/oder E-Mail-Adresse der Herausgeber
Schmid, SimoneNICHT SPEZIFIZIERT
Elepfand, MonikaNICHT SPEZIFIZIERT
Adenauer, JulianNICHT SPEZIFIZIERT
Lichtenstein, AntjeNICHT SPEZIFIZIERT
Verlag:VDI Verlag GmbH Düssdorf
Name der Reihe:Mensch-Maschine-Systeme
ISBN:978-3-18-303322-5
Status:veröffentlicht
Stichwörter:Automationsfehler, Kontrollierbarkeit, Likelihoodalarm
Veranstaltungstitel:9. Berliner Werkstatt Mensch-Maschine-Systeme
Veranstaltungsort:Berlin, Deutschland
Veranstaltungsart:internationale Konferenz
Veranstalter :Zentrum Mensch Maschine Systeme
HGF - Forschungsbereich:Luftfahrt, Raumfahrt und Verkehr
HGF - Programm:Verkehr
HGF - Programmthema:Bodengebundener Verkehr
DLR - Schwerpunkt:Verkehr
DLR - Forschungsgebiet:V BF - Bodengebundene Fahrzeuge
DLR - Teilgebiet (Projekt, Vorhaben):V - Fahrerassistenz (alt)
Standort: Braunschweig
Institute & Einrichtungen:Institut für Verkehrssystemtechnik > Automotive Systeme
Hinterlegt von: Matthias-Johannes Heesen
Hinterlegt am:30 Nov 2011 09:23
Letzte Änderung:30 Nov 2011 09:23

Nur für Mitarbeiter des Archivs: Kontrollseite des Eintrags

Blättern
Suchen
Hilfe & Kontakt
Informationen
electronic library verwendet EPrints 3.3.12
Copyright © 2008-2013 Deutsches Zentrum für Luft- und Raumfahrt (DLR). Alle Rechte vorbehalten.