elib
DLR-Header
DLR-Logo -> http://www.dlr.de
DLR Portal Home | Impressum | Kontakt | English
Schriftgröße: [-] Text [+]

Schwingungstechnische Untersuchung und Auslegung einer durch transsonische Druckschwankungen angeregten Leichtbauplatte mit Hilfe von dynamischen FEM-Simulationen

Rasumak, Alex (2011) Schwingungstechnische Untersuchung und Auslegung einer durch transsonische Druckschwankungen angeregten Leichtbauplatte mit Hilfe von dynamischen FEM-Simulationen. Diplomarbeit, Technische Hochschule Mittelhessen, Gießen.

Dieses Archiv kann nicht den gesamten Text zur Verfügung stellen.

Kurzfassung

Im Rahmen dieser Arbeit wurde eine schwingungstechnische Untersuchung und Auslegung einer durch transsonische Druckschwankungen angeregten Leichtbauplatte mit Hilfe der Finite Elemente Methode (FEM) durchgeführt. Der Auslegungsprozess beinhaltete eine statische und dynamische Festigkeitsuntersuchung. Das Konzept der Leichtbauplatte soll einen sicheren Betrieb während des Experimentes im Transsonischen Windkanal Göttingen gewährleisten und ein ausreichendes Schwingverhalten für die anstehende experimentelle Untersuchung aufweisen. Das Design der Leichtbauplatte orientiert sich an der Rumpfstruktur des Airbus A320. Mit Hilfe der FEM konnte eine Vorhersage bezüglich der Strukturantwort der Leichtbauplatte, angeregt durch eine turbulente Grenzschicht, getroffen werden.

Dokumentart:Hochschulschrift (Diplomarbeit)
Zusätzliche Informationen:Matrikelnummer: 798794 Betreuer: Prof. Dr.-Ing Martin Pitzer (THM Gießen, Fachbereich ME) Dr.-Ing Lars Koop (DLR) Dipl.-Ing Stefan Kröber (DLR) Koreferent: Prof. Dr.-Ing. habil. Stefan Kolling (THM Gießen, Fachbereich ME)
Titel:Schwingungstechnische Untersuchung und Auslegung einer durch transsonische Druckschwankungen angeregten Leichtbauplatte mit Hilfe von dynamischen FEM-Simulationen
Autoren:
AutorenInstitution oder E-Mail-Adresse der Autoren
Rasumak, AlexNICHT SPEZIFIZIERT
Datum:2011
Seitenanzahl:116
Status:veröffentlicht
Stichwörter:Turbulente Grenzschichten, transsonische Druckschwankungen
Institution:Technische Hochschule Mittelhessen, Gießen
Abteilung:Fachbereich: Maschinenbau und Energietechnik
HGF - Forschungsbereich:Luftfahrt, Raumfahrt und Verkehr
HGF - Programm:Luftfahrt
HGF - Programmthema:Starrflügler
DLR - Schwerpunkt:Luftfahrt
DLR - Forschungsgebiet:L AR - Starrflüglerforschung
DLR - Teilgebiet (Projekt, Vorhaben):L - Flugphysik
Standort: Göttingen
Institute & Einrichtungen:Institut für Aerodynamik und Strömungstechnik > Experimentelle Verfahren
Hinterlegt von: Ilka Micknaus
Hinterlegt am:16 Nov 2011 13:08
Letzte Änderung:16 Nov 2011 13:08

Nur für Mitarbeiter des Archivs: Kontrollseite des Eintrags

Blättern
Suchen
Hilfe & Kontakt
Informationen
electronic library verwendet EPrints 3.3.12
Copyright © 2008-2013 Deutsches Zentrum für Luft- und Raumfahrt (DLR). Alle Rechte vorbehalten.