elib
DLR-Header
DLR-Logo -> http://www.dlr.de
DLR Portal Home | Impressum | Kontakt | English
Schriftgröße: [-] Text [+]

Verwundbarkeitsanalyse urbaner Räume: Ableitung von Indikatoren aus multisensoralen Fernerkundungsdaten

Taubenböck, Hannes und Wurm, Michael und Klein, Igor und Esch, Thomas (2011) Verwundbarkeitsanalyse urbaner Räume: Ableitung von Indikatoren aus multisensoralen Fernerkundungsdaten. In: Proceedings REAL CORP 2011 Tagungsband, Seiten 1107-1118. Im Selbstverlag des Vereins CORP – Competence Center of Urban and Regional Planning. 16th International Conference on Urban Planning and Regional Development , Essen . ISBN 978-3-9503110-0-6.

[img] PDF - Requires a PDF viewer such as GSview, Xpdf or Adobe Acrobat Reader
2MB

Kurzfassung

Hochwasserereignisse stellen in Deutschland eine immanente Gefährdung dar. Trotz vieler technischer Schutzeinrichtungen kann die Gefahr einer Überschwemmung nie ganz beseitigt werden. Voranschreitende Urbanisierung und Besiedelung von Hochwasser gefährdeten Gebieten lässt die Vulnerabilität unserer Gesellschaft gegenüber Überschwemmungen sogar ansteigen. Eine Abschätzung der Verwundbarkeit von gefährdeten Gebieten ist vor allem im Zuge des Klimawandels und der projizierten Verschiebung der Niederschläge eine wichtige Herausforderung der Gegenwart und der Zukunft. Das Ziel dieser Studie ist es, die Potenziale und Limitierungen von Fernerkundungsdaten zur Ableitung von Indikatoren für eine entsprechende Verwundbarkeitsanalyse durchzuführen. Dies geschieht auf Basis von Fernerkundungsdaten der optischen Sensoren Ikonos und RapidEye sowie des aktiven Systems Light Detection And Ranging (LiDAR) für das Untersuchungsgebiet Wuppertal Die angewendete objektorientierte Landbedeckungsklassifikation der optischen Daten erreicht hohe Genauigkeiten von über 90% richtig klassifizierter Pixel. Auf Basis der LiDAR-Daten wird des Weiteren eine automatische Gebäudemaske mit Höhenwerten generiert (3-D Stadtmodell), die es erlaubt in Kombination mit statistischen Bevölkerungsdaten eine Abschätzung der Bevölkerungsverteilung auf Gebäudeebene durchzuführen. Die gesamten thematischen Informationen werden schließlich anhand einer Indizierung einheitlich skaliert und zu einem, auf Fernerkundungsdaten basierenden, Verwundbarkeitsindex für die entsprechende räumliche Einheit zusammengeführt.

Dokumentart:Konferenzbeitrag (Paper)
Titel:Verwundbarkeitsanalyse urbaner Räume: Ableitung von Indikatoren aus multisensoralen Fernerkundungsdaten
Autoren:
AutorenInstitution oder E-Mail-Adresse der Autoren
Taubenböck, Hanneshannes.taubenboeck@dlr.de
Wurm, Michaelmichael.wurm@dlr.de
Klein, Igorigor.klein@dlr.de
Esch, Thomasthomas.esch@dlr.de
Datum:Mai 2011
Erschienen in:Proceedings REAL CORP 2011 Tagungsband
Referierte Publikation:Ja
Seitenbereich:Seiten 1107-1118
Herausgeber:
HerausgeberInstitution und/oder E-Mail-Adresse der Herausgeber
Schrenk, ManfredNICHT SPEZIFIZIERT
Popovich, VasilyNICHT SPEZIFIZIERT
Zeile, PeterNICHT SPEZIFIZIERT
Verlag:Im Selbstverlag des Vereins CORP – Competence Center of Urban and Regional Planning
Name der Reihe:REAL CORP-Reihe
ISBN:978-3-9503110-0-6
Status:veröffentlicht
Stichwörter:Strukturparameter, Vulnerabilität, Fernerkundungsprodukte
Veranstaltungstitel:16th International Conference on Urban Planning and Regional Development
Veranstaltungsort:Essen
Veranstaltungsart:internationale Konferenz
HGF - Forschungsbereich:Verkehr und Weltraum (alt)
HGF - Programm:Weltraum (alt)
HGF - Programmthema:W EO - Erdbeobachtung
DLR - Schwerpunkt:Weltraum
DLR - Forschungsgebiet:W EO - Erdbeobachtung
DLR - Teilgebiet (Projekt, Vorhaben):W - Vorhaben Prozesse der Landoberfläche (alt)
Standort: Oberpfaffenhofen
Institute & Einrichtungen:Deutsches Fernerkundungsdatenzentrum > Landoberfläche
Hinterlegt von: Igor Klein
Hinterlegt am:13 Jul 2011 09:47
Letzte Änderung:23 Apr 2013 14:44

Nur für Mitarbeiter des Archivs: Kontrollseite des Eintrags

Blättern
Suchen
Hilfe & Kontakt
Informationen
electronic library verwendet EPrints 3.3.12
Copyright © 2008-2013 Deutsches Zentrum für Luft- und Raumfahrt (DLR). Alle Rechte vorbehalten.