elib
DLR-Header
DLR-Logo -> http://www.dlr.de
DLR Portal Home | Imprint | Contact | Deutsch
Fontsize: [-] Text [+]

Vergleich von Methoden zur Vorhersage herstellungsinduzierter Residualspannungen und Verformungen von CFK-Bauteilen

Wille, Tobias and Freund, Sebastian and Hein, Robert (2011) Vergleich von Methoden zur Vorhersage herstellungsinduzierter Residualspannungen und Verformungen von CFK-Bauteilen. NAFEMS-Seminar Fortschritte in der Simulation von Composites, 6.-7.4.2011, Wiesbaden, Deutschland.

Full text not available from this repository.

Abstract

Der Einsatz faserverstärkter Kunststoffe ist in verschiedenen Industriebereichen bereits stark etabliert. Wachsende Anforderungen an eine wirtschaftliche Entwicklung und Produktion der Faserverbundbauteile erfordern jedoch effizientere Methoden zur Minimierung der Prozesszeiten bei optimaler Bauteilqualität mit geringen Residualspannungen und Verformungen. Als Grundlage zur optimalen Bauteil- und Prozessgestaltung werden zunehmend numerische Methoden herangezogen. Beispielsweise kann das Aushärtungs- und Schwindungsverhalten von CFK im Herstellungsprozess mithilfe der Finite-Elemente-Methode numerisch simuliert und in einen Optimierungsalgorithmus eingebunden werden. Eine vollständig gekoppelte Simulation dieses transienten Aushärtungs- und Schwindungsverhaltens führt jedoch zu sehr langen Rechenzeiten. Zur Entwicklung großer und komplexer CFK-Bauteile sowie zur Optimierung der Herstellungsprozesse und deren Prozessparameter sind daher effizientere Berechnungsmethoden zu entwickeln, zu bewerten und in den aktuellen Auslegungsprozess zu integrieren. Die vorliegende Veröffentlichung nimmt einen Vergleich der wesentlichen numerischen Methoden zur Vorhersage herstellungsinduzierter Residualspannungen und Verformungen von CFK-Bauteilen vor und leitet Empfehlungen ab. Besondere Berücksichtigung finden hierbei die thermisch-chemisch-mechanisch gekoppelte Simulation sowie die vereinfachte Verwendung äquivalenter Wärmeausdehnungs¬koeffizienten und die vereinfachte Berücksichtigung charakteristischer Prozesszustände. Die Demonstration und Bewertung der verschiedenen Methoden erfolgt an einer typischen Haut-Stringer-Verbindung des Flugzeugbaus.

Document Type:Conference or Workshop Item (Speech)
Title:Vergleich von Methoden zur Vorhersage herstellungsinduzierter Residualspannungen und Verformungen von CFK-Bauteilen
Authors:
AuthorsInstitution or Email of Authors
Wille, TobiasUNSPECIFIED
Freund, SebastianUNSPECIFIED
Hein, RobertUNSPECIFIED
Date:April 2011
Keywords:Prozesssimulation, Aushärtung, Composites, Residualverformung, Eigenspannung
Event Title:NAFEMS-Seminar Fortschritte in der Simulation von Composites
Event Location:Wiesbaden, Deutschland
Event Type:national Conference
Event Dates:6.-7.4.2011
HGF - Research field:Aeronautics, Space and Transport (old)
HGF - Program:Aeronautics
HGF - Program Themes:Aircraft Research
DLR - Research area:Aeronautics
DLR - Program:L AR - Aircraft Research
DLR - Research theme (Project):L - Simulation & Validation
Location: Braunschweig
Institutes and Institutions:Institute of Composite Structures and Adaptive Systems > Structural Mechanics
Deposited By: Doris Ries
Deposited On:11 May 2011 08:57
Last Modified:11 May 2011 08:57

Repository Staff Only: item control page

Browse
Search
Help & Contact
Informationen
electronic library is running on EPrints 3.3.12
Copyright © 2008-2012 German Aerospace Center (DLR). All rights reserved.