elib
DLR-Header
DLR-Logo -> http://www.dlr.de
DLR Portal Home | Impressum | Kontakt | English
Schriftgröße: [-] Text [+]

Auswirkungen des nächtlichen Bahnlärms auf den Schlaf - Ergebnisse einer Studie im Köln-Bonner Raum

Müller, U. und Elmenhorst, E.-M. und Rolny, V. und Maass, H. und Pennig, S. und Basner, M. (2011) Auswirkungen des nächtlichen Bahnlärms auf den Schlaf - Ergebnisse einer Studie im Köln-Bonner Raum. DAGA-Vorkolloquium, 21.03.2011, Düsseldorf. (nicht veröffentlicht)

Dieses Archiv kann nicht den gesamten Text zur Verfügung stellen.

Kurzfassung

Im Rahmen der deutsch-französischen Kooperation in der Verkehrsforschung (DeuFrako), hat das DLR-Institut für Luft- und Raumfahrtmedizin in einer 15-monatigen Feldstudie die Auswirkungen nächtlichen Bahnlärms auf den Schlaf untersucht (Teil des Projektes RAPS – Railway noise, Annoyance, Performance, Sleep). In dieser Studie wurden insgesamt 33 Probanden in je neun aufeinander folgenden Nächten polysomnographisch in ihrer häuslichen Umgebung untersucht. Zudem erfassten drei Klasse1 – Schallpegelmesser kontinuierlich die Schalldruckpegel LAS und LAF am Ohr des Schläfers und außen an der Hausfassade vor dem Schlafraum. Jedes Geräusch, das den Hintergrundpegel L90 um mindestens 3 dB(A) überschritt, wurde zudem aufgezeichnet. Sowohl die Metaanalyse früherer Schlaflaborstudien am Deutschen Zentrum für Luft- und Raumfahrt e.V. (DLR) und am Institut für Arbeitsphysiologie in Dortmund (IfaDo) als auch die Auswertung dieser Feldstudie zeigen, dass die Aufwachwahrscheinlichkeiten durch Güterzüge, so wie sie derzeit im Rheintal eingesetzt werden, in Abhängigkeit von Maximalpegel und Pegelanstiegssteilheit höher liegen als durch Flugzeuge, deren Auswirkungen auf den Schlaf in einer früheren Feldstudie vom DLR untersucht wurden, und durch Straßenverkehr (der nur in den Laborstudien untersucht wurde). Im Gegensatz hierzu steht der überwiegende Teil der Belästigungsstudien, der den Schienenverkehr als am wenigsten belästigend einstuft. Neben den Ergebnissen zum Schlaf werden ausführlich die akustischen Auswertungen für die Messorte und die psychologischen Wirkungen des nächtlichen Bahnlärms dargestellt.

Dokumentart:Konferenzbeitrag (Vortrag)
Titel:Auswirkungen des nächtlichen Bahnlärms auf den Schlaf - Ergebnisse einer Studie im Köln-Bonner Raum
Autoren:
AutorenInstitution oder E-Mail-Adresse der Autoren
Müller, U.uwe.mueller@dlr.de
Elmenhorst, E.-M.eva-maria.elmenhorst@dlr.de
Rolny, V.vinzent.rolny@dlr.de
Maass, H.hartmund.maass@dlr.de
Pennig, S.sibylle.pennig@dlr.de
Basner, M.mathias.basner@dlr.de
Datum:März 2011
Status:nicht veröffentlicht
Stichwörter:Nächtlicher Bahnlärm, Schlaf, Akustik, Belästigung, lärmbedingtes Aufwachen, Dosis-Wirkungsbeziehungen
Veranstaltungstitel:DAGA-Vorkolloquium
Veranstaltungsort:Düsseldorf
Veranstaltungsart:Andere
Veranstaltungsdatum:21.03.2011
HGF - Forschungsbereich:Verkehr und Weltraum (alt)
HGF - Programm:Verkehr
HGF - Programmthema:keine Zuordnung
DLR - Schwerpunkt:Verkehr
DLR - Forschungsgebiet:V - keine Zuordnung
DLR - Teilgebiet (Projekt, Vorhaben):V -- keine Zuordnung
Standort: Köln-Porz
Institute & Einrichtungen:Institut für Luft- und Raumfahrtmedizin > Flugphysiologie
Hinterlegt von: Alina Sender
Hinterlegt am:27 Jun 2011 09:25
Letzte Änderung:27 Jun 2011 09:25

Nur für Mitarbeiter des Archivs: Kontrollseite des Eintrags

Blättern
Suchen
Hilfe & Kontakt
Informationen
electronic library verwendet EPrints 3.3.12
Copyright © 2008-2013 Deutsches Zentrum für Luft- und Raumfahrt (DLR). Alle Rechte vorbehalten.