elib
DLR-Header
DLR-Logo -> http://www.dlr.de
DLR Portal Home | Impressum | Kontakt | English
Schriftgröße: [-] Text [+]

Flächenerhebung und –statistik in CORINE Land Cover – Aktuelle Ergebnisse und Programmentwicklung

Keil, Manfred und Metz, Annekatrin und Bock, Michael und Esch, Thomas und Nieland, Simon und Feigenspan, Stefan (2010) Flächenerhebung und –statistik in CORINE Land Cover – Aktuelle Ergebnisse und Programmentwicklung. In: IÖR Schriften , 52. Rhombos Verlag Berlin. Seiten 93-107. ISBN 978-3-941216-47-1.

Dieses Archiv kann nicht den gesamten Text zur Verfügung stellen.

Kurzfassung

Das CORINE Land Cover (CLC)-Klassifizierungssystem hat bsich seit Anfang 1990 für die Erfassung von Entwicklungen der Landbedeckung und Landnutzung im europäischen Kontext als Standard etabliert. Weitergehende Land Cover-Produkte im Kontext der GMES-Dienste, basierend auf Satellitendaten, setzen auf dem dreistufigen erweiterungs-fähigen System auf. CORINE Land Cover weist sowohl raumplanerische als auch umweltbezogene Kategorien auf. Seit Februar 2010 ist die dritte Aktualisierung (CLC2006) für Deutschland kostenfrei per Download verfügbar, die am Deutschen Fernerkundungsdatenzentrum des Deutschen Zentrums für Luft- und Raumfahrt (DLR-DFD) im Auftrag des Umweltbundesamtes (UBA) nach einer mit der Europäischen Umweltagentur (EEA) abgestimmten Methodik erstellt wurde. Die minimalen Kartierungseinheiten betragen 25 ha für neue Flächen und 5 ha bei Veränderungen. Es werden Beispiele von Veränderungen und Trends der Entwicklung zwischen 1990 und 2006 vorgestellt. Parallel wurde in einer Machbarkeitsstudie für das Bundesamt für Kartographie und Geodäsie (BKG) am DFD ein Verfahren erfolgreich getestet, dass sich die wesentlich genauere Geometrie von ATKIS und dem abgeleiteten „Digitalen Landschaftsmodell für Zwecke des Bundes“ (DLM-DE) als Basis einer Aktualisierung mit Satelli-tendaten zunutze macht. In einer deutschen Initiative wird zurzeit von einem Fir-menkonsortium im Auftrag des BKG ein Basis-DLM mit 1 ha Mindesterfassungseinheit zum Referenzjahr 2009 auf Basis von RapidEye Satellitendaten aktualisiert und die CLC-Klassen abgeleitet. Diese entstehende Datenbasis eines hochauflösenden CORINE Land Cover 2009 wird in Zukunft die Grundlage weiterer Aktualisierungen im deutschen wie auch im europäischen Kontext bilden und das Nutzungspotential bei deutschen Anwendern wesentlich erhöhen. Begleitende Arbeiten zur Generalisierung für die Europäische Ebene, zur Vergleichbarkeit der Daten sowie zu zukünftigen Veränderungserfassungen werden vorgestellt.

Dokumentart:Beitrag im Sammelband
Titel:Flächenerhebung und –statistik in CORINE Land Cover – Aktuelle Ergebnisse und Programmentwicklung
Autoren:
AutorenInstitution oder E-Mail-Adresse der Autoren
Keil, ManfredManfred.Keil@dlr.de
Metz, AnnekatrinAnnekatrin.Metz@dlr.de
Bock, MichaelMichael.Bock@dlr.de
Esch, ThomasThomas.Esch@dlr.de
Nieland, SimonSimon.Nieland@delphi-imm.de
Feigenspan, StefanStefan.Feigenspan@uba.de
Datum:Dezember 2010
Referierte Publikation:Ja
Band:52
Seitenbereich:Seiten 93-107
Herausgeber:
HerausgeberInstitution und/oder E-Mail-Adresse der Herausgeber
Meinel, Gotthardg.meinel@ioer.de
Schumacher, Ulrichu.schumacher@ioer.de
Verlag:Rhombos Verlag Berlin
Name der Reihe:IÖR Schriften
ISBN:978-3-941216-47-1
Status:veröffentlicht
Stichwörter:Bodenbedeckung Landnutzung Deutschland CORINE Land Cover Aktualisierung CLC2006 DLM-DE Satellitendaten
HGF - Forschungsbereich:Verkehr und Weltraum (alt)
HGF - Programm:Weltraum (alt)
HGF - Programmthema:W EO - Erdbeobachtung
DLR - Schwerpunkt:Weltraum
DLR - Forschungsgebiet:W EO - Erdbeobachtung
DLR - Teilgebiet (Projekt, Vorhaben):W - Vorhaben Geowissenschaftl. Fernerkundungs- und GIS-Verfahren (alt)
Standort: Oberpfaffenhofen
Institute & Einrichtungen:Deutsches Fernerkundungsdatenzentrum > Landoberfläche
Hinterlegt von: Manfred Keil
Hinterlegt am:01 Feb 2011 21:50
Letzte Änderung:19 Apr 2013 10:29

Nur für Mitarbeiter des Archivs: Kontrollseite des Eintrags

Blättern
Suchen
Hilfe & Kontakt
Informationen
electronic library verwendet EPrints 3.3.12
Copyright © 2008-2013 Deutsches Zentrum für Luft- und Raumfahrt (DLR). Alle Rechte vorbehalten.