elib
DLR-Header
DLR-Logo -> http://www.dlr.de
DLR Portal Home | Impressum | Kontakt | English
Schriftgröße: [-] Text [+]

Erstellung einer Datenbank für Radarrückstreuwerte ausgedehnter Ziele

Oberwallner, Thomas (2010) Erstellung einer Datenbank für Radarrückstreuwerte ausgedehnter Ziele. Bachelorarbeit, Duale Hochschule Baden-Württemberg Mannheim.

Dieses Archiv kann nicht den gesamten Text zur Verfügung stellen.

Kurzfassung

Die Fachgruppe Radarsignaturen im Institut für Hochfrequenztechnik und Radarsysteme des Deutschen Zentrums für Luft- und Raumfahrt (DLR) beschäftigt sich mit dem Radarstreuverhalten künstlicher Objekte und natürlicher Umgebung. Das Simulationsprogramm DORTE (Detection of Objects in Realistic Terrain) berechnet auf Grundlage von Höhenkarten und Landnutzungsinformationen den Rückstreuquerschnitt natürlicher Oberflächen (Clutter), damit unter anderem bei zukünftigen Simulationen die Entdeckungswahrscheinlichkeit künstlicher Objekte in ihrer natürlichen Umgebung ermittelt werden kann. Bislang wurden in DORTE nur semi-empirische und statistische Cluttermodelle verwendet, wobei die Berechnung des spezifischen Radarrückstreuquerschnitts aller Geländeklassen während der Simulation stattfand. Ziel dieser Bachelorarbeit war es, diese Rückstreuinformationen in einer MySQL-Datenbank ablegen zu können, auf die während des Simulationslaufs von DORTE zugegriffen wird, um dadurch die Flexibilität und die Geschwindigkeit von DORTE zu steigern. Es wurde eine Datenbankschnittstelle für C++-Programme entwickelt, so dass während der Simulation automatisiert auf die Datenbank zugegriffen werden kann und Daten verändert beziehungsweise ausgelesen werden können. Zusätzlich wurde eine grafische Oberfläche entwickelt, um komfortabel auf die Inhalte der Datenbank zugreifen zu können. Die geschriebene Datenbankschnittstelle bietet alle benötigten Funktionen, um die Datenbank anzusprechen. Ein besonderes Augenmerk wurde auf die Ermittlung des am besten geeigneten Parameters für eine Anfrage von DORTE gelegt, da diese Aktion besonders zeitkritisch ist. Mit der grafischen Oberfläche wird der Inhalt der Datenbank übersichtlich dargestellt, und das Eintragen beziehungsweise Ändern und Löschen von Daten wird deutlich erleichtert.

Dokumentart:Hochschulschrift (Bachelorarbeit)
Titel:Erstellung einer Datenbank für Radarrückstreuwerte ausgedehnter Ziele
Autoren:
AutorenInstitution oder E-Mail-Adresse der Autoren
Oberwallner, ThomasNICHT SPEZIFIZIERT
Datum:20 September 2010
Referierte Publikation:Ja
Status:veröffentlicht
Stichwörter:Rückstreuquerschnitt Datenbank natürliche Umgebung
Institution:Duale Hochschule Baden-Württemberg Mannheim
Abteilung:Studiengang Informationstechnik
HGF - Forschungsbereich:Luftfahrt, Raumfahrt und Verkehr
HGF - Programm:Luftfahrt
HGF - Programmthema:Starrflügler
DLR - Schwerpunkt:Luftfahrt
DLR - Forschungsgebiet:L AR - Starrflüglerforschung
DLR - Teilgebiet (Projekt, Vorhaben):L - Militärische Technologien
Standort: Oberpfaffenhofen
Institute & Einrichtungen:Institut für Hochfrequenztechnik und Radarsysteme > Aufklärung und Sicherheit
Hinterlegt von: Dr.rer.nat. Gerald Rode
Hinterlegt am:15 Mär 2011 12:13
Letzte Änderung:05 Mär 2014 08:10

Nur für Mitarbeiter des Archivs: Kontrollseite des Eintrags

Blättern
Suchen
Hilfe & Kontakt
Informationen
electronic library verwendet EPrints 3.3.12
Copyright © 2008-2013 Deutsches Zentrum für Luft- und Raumfahrt (DLR). Alle Rechte vorbehalten.