elib
DLR-Header
DLR-Logo -> http://www.dlr.de
DLR Portal Home | Impressum | Kontakt | English
Schriftgröße: [-] Text [+]

Vorlesung SS2010: Stochastische Auslegung von Turbinentriebwerksbauteilen

Reh, Stefan (2010) Vorlesung SS2010: Stochastische Auslegung von Turbinentriebwerksbauteilen. [sonstige Veröffentlichung]

Dieses Archiv kann nicht den gesamten Text zur Verfügung stellen.

Offizielle URL: http://www.campus.rwth-aachen.de/rwth/all/lecturer.asp?gguid=0xB0B39683CDB438438ECB6E7E2D693F24&tguid=0xD00EBB0A7C621145B993D9E35BA620FA

Kurzfassung

Die Zuverlässigkeit und Qualität spielt eine entscheidende Rolle für Markterfolg bei anspruchsvollen und innovativen Produkten. Die Hersteller dieser Produkte haben erkannt, daß die Qualität und Zuverlässigkeit von Produkten in allen Phasen und Aspekten der Produktentwicklung und -kommerzialisierung stark von Unsicherheiten und Streuungen beeinflußt wird (Konstruktion und Gestaltung, Materialeigenschaften, Simulation and Berechnung des Produktverhaltens, Herstellungsbedinungen, Test- and Betriebsbedinungen und so weiter). Neben den erforderlichen Leistungsparametern und dem Gewicht spielen bei Bauteilen in Turbinentriebwerken die Qualität und Zuverlässigkeit eine besonders wichtige Rolle. In den letzten Jahren haben sich deshalb im Triebwerksturbinenbereich vor allem in den USA stochastische Methoden etabliert, um den Einfluß der Unsicherheiten und Streuungen zu beherrschen. Damit können die Qualität und Zuverlässigkeit von Produkten nicht nur direkt quantifiziert, sondern auch optimiert werden. In dieser Vorlesung wird eine Einführung in stochastische Auslegung von Strukturbauteilen gegeben und die nötigen probabilistischen und statistischen Grundlagen werden diskutiert. Die Aspekte des Verfahrens, die für den Produktentwicklungs- und die Konstruktionsprozess wichtig sind, werden erläutert und Methoden zur Ermittlung der Konstruktions- und Produktkritischen Parameter werden detailiert aufgezeigt. Die Grundlagen des Monte Carlo Verfahrens und von Design-of-Experiments werden dargelegt. Die Verfahren zur Übertragung entsprechender Ergebnisse vom Bauteilniveau auf die Systemebene werden ebenfalls diskutiert. Besonderen Wert wird dabei auf die Illustration praktischer Anwendungsbeispiele gelegt.

Dokumentart:sonstige Veröffentlichung
Titel:Vorlesung SS2010: Stochastische Auslegung von Turbinentriebwerksbauteilen
Autoren:
AutorenInstitution oder E-Mail-Adresse der Autoren
Reh, Stefanstefan.reh@dlr.de
Datum:2010
Referierte Publikation:Nein
In SCOPUS:Nein
In ISI Web of Science:Nein
Status:veröffentlicht
Stichwörter:Stochastik, Probabilistik Design, Monte Carlo, Antwortflächenverfahren, Turbinenauslegung, Zuverlässigkeit, Robust Design
HGF - Forschungsbereich:Verkehr und Weltraum (alt)
HGF - Programm:Luftfahrt
HGF - Programmthema:Antriebe, Starrflügler
DLR - Schwerpunkt:Luftfahrt
DLR - Forschungsgebiet:L ER - Antriebsforschung, L AR - Starrflüglerforschung
DLR - Teilgebiet (Projekt, Vorhaben):L - Simulation & Validierung, L - Turbinentechnologien, L - Strukturen & Werkstoffe, L - Virtuelles Triebwerk und Validierungsmethoden
Standort: Köln-Porz
Institute & Einrichtungen:Institut für Werkstoff-Forschung > Metallische Strukturen und hybride Werkstoffsysteme
Hinterlegt von: Stefan Reh
Hinterlegt am:06 Dez 2010 09:34
Letzte Änderung:06 Dez 2010 09:34

Nur für Mitarbeiter des Archivs: Kontrollseite des Eintrags

Blättern
Suchen
Hilfe & Kontakt
Informationen
electronic library verwendet EPrints 3.3.12
Copyright © 2008-2013 Deutsches Zentrum für Luft- und Raumfahrt (DLR). Alle Rechte vorbehalten.