elib
DLR-Header
DLR-Logo -> http://www.dlr.de
DLR Portal Home | Impressum | Kontakt | English
Schriftgröße: [-] Text [+]

Ermittlung und Bewertung der Nutzenkomponenten von Streckenbeeinflussungsanlagen im Hinblick auf den Verkehrsablauf

Pischner, Thomas und Hangleiter, Stefan und Lambacher, Uwe und Trupat, Stefan und Kühne, Reinhart und Schick, Peter (2003) Ermittlung und Bewertung der Nutzenkomponenten von Streckenbeeinflussungsanlagen im Hinblick auf den Verkehrsablauf. Projektbericht. 866, 130 S. DMB Bundesdruckerei, Bonn.

Dieses Archiv kann nicht den gesamten Text zur Verfügung stellen.

Kurzfassung

Bisher werden bei der Nutzenermittlung für SBA meist nur Unfallreduktionen berücksichtigt. Ziele der Untersuchung sind daher die Quantifizierung und Bewertung der zusätzlichen Nutzenkomponenten Reisezeitgewinne und Emissionssenkungen sowie die Erarbeitung eines vereinfachten standardisierten Verfahrens, mit dessen Hilfe der zu erwartende Nutzen im Hinblick auf die Verbesserung des Verkehrsablaufs beschrieben und bewertet werden kann. Die Sicherheitsgewinne durch die Senkung der Unfallzahlen werden aus vorliegenden Untersuchungen additiv übernommen. Den Kern der Untersuchung bilden Erhebungen an 9 ausgewählten SBA. Als Referenzdaten werden Daten von unbeeinflussten Querschnitten auf der A8 und der A9 in Bayern herangezogen. Zur Beantwortung der Frage, ob SBA den übergang vom stabilen in den instabilen Verkehrszustand vermeiden bzw. verzögern können, erfolgt eine Definition für Verkehrszusammenbrüche derart, dass diese als ein Abfallen der Geschwindigkeit in einem bestimmten Zeitraum t um einen Mindestwert v definiert werden. Die Zusammenbrüche werden in Abhängigkeit der Verkehrsstärke-Klasse angegeben und schließlich auf die Häufigkeit des Vorkommens der Verkehrsstärke-Klassen normiert, um damit die relative Zusammenbruchswahrscheinlichkeit je Verkehrsstärke-Klasse zu berechnen. Aufgrund verschiedener verkehrlicher, witterungstechnischer bzw. streckengeometrischer Gründe verbleiben für Aussagen zur Ableitung von Bewertungsverfahren neben der SBA A9 vor allem die A8/A99 und die Referenzquerschnitte auf der A8.

Dokumentart:Berichtsreihe (Projektbericht)
Zusätzliche Informationen:LIDO-Berichtsjahr=2004
Titel:Ermittlung und Bewertung der Nutzenkomponenten von Streckenbeeinflussungsanlagen im Hinblick auf den Verkehrsablauf
Autoren:
AutorenInstitution oder E-Mail-Adresse der Autoren
Pischner, ThomasSSP Consult - Beratende Ingenieure GmbH
Hangleiter, StefanSSP Consult - Beratende Ingenieure GmbH
Lambacher, UweSSP Consult - Beratende Ingenieure GmbH
Trupat, StefanSSP Consult - Beratende Ingenieure GmbH
Kühne, ReinhartUniversität Stuttgart - VUV
Schick, PeterUniversität Stuttgart - VUV
Datum:2003
Erschienen in:Forschung, Straßenbau und Straßenverkehrstechnik
Referierte Publikation:Ja
In ISI Web of Science:Nein
Seitenanzahl:130
Herausgeber:
HerausgeberInstitution und/oder E-Mail-Adresse der Herausgeber
Bundesministerium für Verkehr, Bau- und Wohnungswesen, NICHT SPEZIFIZIERT
Verlag:DMB Bundesdruckerei, Bonn
ISSN:0344-0788
ISBN:3-936892-01-6
Stichwörter:Bewertungsverfahren (Wirtschaftlichkeitsuntersuchungen), Verkehrslenkung, Verkehrssteuerung, Telekommunikation
HGF - Forschungsbereich:Verkehr und Weltraum (alt)
HGF - Programm:Verkehr
HGF - Programmthema:keine Zuordnung
DLR - Schwerpunkt:Verkehr
DLR - Forschungsgebiet:V VR - Verkehrsforschung
DLR - Teilgebiet (Projekt, Vorhaben):NICHT SPEZIFIZIERT
Standort: Berlin-Adlershof
Institute & Einrichtungen:Institut für Verkehrsforschung
Hinterlegt von: Andrea Dumong
Hinterlegt am:05 Jan 2006
Letzte Änderung:06 Jan 2010 20:31

Nur für Mitarbeiter des Archivs: Kontrollseite des Eintrags

Blättern
Suchen
Hilfe & Kontakt
Informationen
electronic library verwendet EPrints 3.3.12
Copyright © 2008-2013 Deutsches Zentrum für Luft- und Raumfahrt (DLR). Alle Rechte vorbehalten.