elib
DLR-Header
DLR-Logo -> http://www.dlr.de
DLR Portal Home | Impressum | Kontakt | English
Schriftgröße: [-] Text [+]

The decline and recovery of total column ozone using a multimodel time series analysis

Austin, John und Scinocca, J. und Plummer, D.A. und Oman, L. und Waugh, D. und Akiyoshi, H. und Bekki, S. und Braesicke, P. und Butchart, N. und Chipperfield, M.P. und Cugnet, D. und Dameris, Martin und Dhomse, S. und Eyring, V. und Frith, S. und Garcia, R.R. und Garny, H. und Gettelman, A. und Hardiman, S.C. und Kinnison, D. und Lamarque, J.F. und Mancini, E. und Marchand, M. und Michou, M. und Morgenstern, O. und Nakamura, T. und Pawson, S. und Pitari, G. und Pyle, J. und Rozanov, E. und Shepherd, T.G. und Shibata, K. und Teyssèdre, H. und Wilson, R.J. und Yamashita, Y. (2010) The decline and recovery of total column ozone using a multimodel time series analysis. Journal of Geophysical Research, 115 (D00M10), Seiten 1-23. DOI: 10.1029/2010JD013857

[img] PDF - Nur angemeldete Benutzer - Requires a PDF viewer such as GSview, Xpdf or Adobe Acrobat Reader
4MB

Offizielle URL: http://www.agu.org/journals/jd/jd1021/2010JD013857/2010JD013857.pdf

Kurzfassung

Simulations of 15 coupled chemistry climate models, for the period 1960�2100, are presented. The models include a detailed stratosphere, as well as including a realistic representation of the tropospheric climate. The simulations assume a consistent set of changing greenhouse gas concentrations, as well as temporally varying chlorofluorocarbon concentrations in accordance with observations for the past and expectations for the future. The ozone results are analyzed using a nonparametric additive statistical model. Comparisons are made with observations for the recent past, and the recovery of ozone, indicated by a return to 1960 and 1980 values, is investigated as a function of latitude. Although chlorine amounts are simulated to return to 1980 values by about 2050, with only weak latitudinal variations, column ozone amounts recover at different rates due to the influence of greenhouse gas changes. In the tropics, simulated peak ozone amounts occur by about 2050 and thereafter total ozone column declines. Consequently, simulated ozone does not recover to values which existed prior to the early 1980s. The results also show a distinct hemispheric asymmetry, with recovery to 1980 values in the Northern Hemisphere extratropics ahead of the chlorine return by about 20 years. In the Southern Hemisphere midlatitudes, ozone is simulated to return to 1980 levels only 10 years ahead of chlorine. In the Antarctic, annually averaged ozone recovers at about the same rate as chlorine in high latitudes and hence does not return to 1960s values until the last decade of the simulations.

Dokumentart:Zeitschriftenbeitrag
Titel:The decline and recovery of total column ozone using a multimodel time series analysis
Autoren:
AutorenInstitution oder E-Mail-AdresseAutoren-ORCID
Austin, JohnNOAANICHT SPEZIFIZIERT
Scinocca, J.Univ. of Victoria, Victoria, CNDNICHT SPEZIFIZIERT
Plummer, D.A.Environment Canada, Toronto, CNDNICHT SPEZIFIZIERT
Oman, L.John Hopkins Univ., Baltimore, MD, USANICHT SPEZIFIZIERT
Waugh, D.John Hopkins Univ., Baltimore, MD, USANICHT SPEZIFIZIERT
Akiyoshi, H.National Inst. for Environmental Studies, Tsukuba, JNICHT SPEZIFIZIERT
Bekki, S.INSU, Paris, FNICHT SPEZIFIZIERT
Braesicke, P.Cambridge University, Cambridge, UKNICHT SPEZIFIZIERT
Butchart, N.Met Office, Exeter, UKNICHT SPEZIFIZIERT
Chipperfield, M.P.Univ. of Leeds, Leeds, UKNICHT SPEZIFIZIERT
Cugnet, D.INSU, Paris, FNICHT SPEZIFIZIERT
Dameris, MartinDLR-PANICHT SPEZIFIZIERT
Dhomse, S.Univ. of Leeds, Leeds, UKNICHT SPEZIFIZIERT
Eyring, V.DLR-PANICHT SPEZIFIZIERT
Frith, S.NASA, Maryland, USANICHT SPEZIFIZIERT
Garcia, R.R.NCAR, Boulder, CO, USANICHT SPEZIFIZIERT
Garny, H.DLR-PANICHT SPEZIFIZIERT
Gettelman, A.NCAR, Boulder, CO, USANICHT SPEZIFIZIERT
Hardiman, S.C.Met Office, Exeter, UKNICHT SPEZIFIZIERT
Kinnison, D.NICHT SPEZIFIZIERTNICHT SPEZIFIZIERT
Lamarque, J.F.NICHT SPEZIFIZIERTNICHT SPEZIFIZIERT
Mancini, E.NICHT SPEZIFIZIERTNICHT SPEZIFIZIERT
Marchand, M.NICHT SPEZIFIZIERTNICHT SPEZIFIZIERT
Michou, M.NICHT SPEZIFIZIERTNICHT SPEZIFIZIERT
Morgenstern, O.NICHT SPEZIFIZIERTNICHT SPEZIFIZIERT
Nakamura, T.NICHT SPEZIFIZIERTNICHT SPEZIFIZIERT
Pawson, S.NICHT SPEZIFIZIERTNICHT SPEZIFIZIERT
Pitari, G.NICHT SPEZIFIZIERTNICHT SPEZIFIZIERT
Pyle, J.NICHT SPEZIFIZIERTNICHT SPEZIFIZIERT
Rozanov, E.NICHT SPEZIFIZIERTNICHT SPEZIFIZIERT
Shepherd, T.G.NICHT SPEZIFIZIERTNICHT SPEZIFIZIERT
Shibata, K.NICHT SPEZIFIZIERTNICHT SPEZIFIZIERT
Teyssèdre, H.NICHT SPEZIFIZIERTNICHT SPEZIFIZIERT
Wilson, R.J.NICHT SPEZIFIZIERTNICHT SPEZIFIZIERT
Yamashita, Y.NICHT SPEZIFIZIERTNICHT SPEZIFIZIERT
Datum:2010
Erschienen in:Journal of Geophysical Research
Referierte Publikation:Ja
In Open Access:Nein
In SCOPUS:Ja
In ISI Web of Science:Ja
Band:115
DOI :10.1029/2010JD013857
Seitenbereich:Seiten 1-23
Status:veröffentlicht
Stichwörter:stratosphere, chemistry-climate models
HGF - Forschungsbereich:Verkehr und Weltraum (alt)
HGF - Programm:Weltraum (alt)
HGF - Programmthema:W EO - Erdbeobachtung
DLR - Schwerpunkt:Weltraum
DLR - Forschungsgebiet:W EO - Erdbeobachtung
DLR - Teilgebiet (Projekt, Vorhaben):W - Vorhaben Atmosphären- und Klimaforschung (alt)
Standort: Oberpfaffenhofen
Institute & Einrichtungen:Institut für Physik der Atmosphäre > Dynamik der Atmosphäre
Hinterlegt von: Freund, Jana
Hinterlegt am:16 Nov 2010 11:24
Letzte Änderung:23 Jan 2014 11:36

Nur für Mitarbeiter des Archivs: Kontrollseite des Eintrags

Blättern
Suchen
Hilfe & Kontakt
Informationen
electronic library verwendet EPrints 3.3.12
Copyright © 2008-2013 Deutsches Zentrum für Luft- und Raumfahrt (DLR). Alle Rechte vorbehalten.