elib
DLR-Header
DLR-Logo -> http://www.dlr.de
DLR Portal Home | Impressum | Kontakt | English
Schriftgröße: [-] Text [+]

Optimierung einer auf Grundlage von Floating-Car-Datensätzen basierenden Lichtsignalanlagensteuerung

Oertel, Robert (2009) Optimierung einer auf Grundlage von Floating-Car-Datensätzen basierenden Lichtsignalanlagensteuerung. Diplomarbeit, Technische Universität Dresden.

[img] PDF - Nur angemeldete Benutzer - Requires a PDF viewer such as GSview, Xpdf or Adobe Acrobat Reader
1MB

Kurzfassung

Mittelpunkt dieser Diplomarbeit ist die Frage, wie eine neuartige Lichtsignalanlagensteuerung zu konzipieren ist, damit diese Floating-Car-Datensätze (FCD) als Steuerungsgrundlage nutzen kann. Anspruch hierbei ist, ein ähnliches Qualitätsniveau bei der Verkehrsabwicklung wie bei bereits heute verwendeten, adaptiven Lichtsignalanlagensteuerungsverfahren zu erreichen. Dafür wird bekanntes Vorwissen zu dieser Thematik zusammengetragen und durch Untersuchungen zu elementaren Funktionsmechanismen von Lichtsignalanlagensteuerungen ergänzt. Um auf Grundlage dieser Vorbetrachtungen neu zu entwerfende Steuerungsansätze auf ihre Qualitätstauglichkeit prüfen zu können, wird eine Simulationsumgebung ausgewählt und mit dieser ein Testknoten modelliert, welcher Basis für spätere Simulationsläufe ist. Nach Abwägung des Potentials auf Zielerreichung für ein bestehendes, FCD-basiertes Steuerungsverfahren, wird ein neuer FCD-basierter Steuerungsalgorithmus unter Verwendung eines bereits heute zur Lichtsignalanlagensteuerung genutzten Wirkprinzips entworfen. Ergänzt wird dieser neue FCD-basierte Ansatz um eine zusätzliche Ebene zur Erhöhung der Robustheit gegenüber Schwankungen beim FCD-Fahrzeugausstattungsgrad. Der Vergleich von Simulationsergebnissen zwischen dem FCD-basierten Ansatz und etablierten Steuerungsverfahren ermöglicht eine qualitative Einordnung. Für den Einsatz des FCD-basierten Lichtsignalsteuerungsverfahrens in der Praxis werden einige ergänzende Hinweise gegeben.

Dokumentart:Hochschulschrift (Diplomarbeit)
Zusätzliche Informationen:Betreuer: Dr. Peter Wagner (DLR), Matthias Körner (TU Dresden)
Titel:Optimierung einer auf Grundlage von Floating-Car-Datensätzen basierenden Lichtsignalanlagensteuerung
Autoren:
AutorenInstitution oder E-Mail-Adresse der Autoren
Oertel, RobertDLR
Datum:November 2009
Seitenanzahl:103
Status:nicht veröffentlicht
Stichwörter:Floating Car Daten FCD; Lichtsignalanlage LSA; Verkehrsabhängigkeit; Steuerlogik; Qualitätsbewertung
Institution:Technische Universität Dresden
Abteilung:Verkehrsleitsysteme und –prozessautomatisierung
HGF - Forschungsbereich:Verkehr und Weltraum (alt)
HGF - Programm:Verkehr
HGF - Programmthema:Verkehrsmanagement
DLR - Schwerpunkt:Verkehr
DLR - Forschungsgebiet:V VM - Verkehrsmanagement
DLR - Teilgebiet (Projekt, Vorhaben):V - Methodenentwicklung (alt)
Standort: Berlin-Adlershof
Institute & Einrichtungen:Institut für Verkehrssystemtechnik > Institut für Verkehrsführung und Fahrzeugsteuerung > Verkehrsmanagement
Hinterlegt von: Robert Oertel
Hinterlegt am:05 Okt 2010 08:58
Letzte Änderung:23 Feb 2011 08:55

Nur für Mitarbeiter des Archivs: Kontrollseite des Eintrags

Blättern
Suchen
Hilfe & Kontakt
Informationen
electronic library verwendet EPrints 3.3.12
Copyright © 2008-2013 Deutsches Zentrum für Luft- und Raumfahrt (DLR). Alle Rechte vorbehalten.