elib
DLR-Header
DLR-Logo -> http://www.dlr.de
DLR Portal Home | Impressum | Kontakt | English
Schriftgröße: [-] Text [+]

Car 2X- zukünftige Systeme der Kommunikation des Fahrzeugs mit seiner Umgebung

Rataj, Jürgen (2009) Car 2X- zukünftige Systeme der Kommunikation des Fahrzeugs mit seiner Umgebung. [sonstige Veröffentlichung]

Dieses Archiv kann nicht den gesamten Text zur Verfügung stellen.

Kurzfassung

Die Vorlesung beschäftigt sich mit der Beschreibung der unterschiedlichen Entwicklungen im Bereich der Fahrzeug-Fahrzeug-Kommunikation zwischen den USA, Europa und Japan, zeigt den aktuellen Stand der Entwicklungen in Europa auf und informiert über technischen Realisierungen mit unterschiedlichen Ansätzen. Hierbei wird auf den CALM-Standard sowie auf den IEEE 802.11 p Ansatz eingegangen. Im Weiteren wird in groben Zügen das Car2Car Manifesto des car2car-Konsortiums, sowie einige Funktionsbeispiel aus diesem Umfeld vorgestellt und mit einem Ausblick auf zukünftige Entwicklungen geschlossen.

Dokumentart:sonstige Veröffentlichung
Titel:Car 2X- zukünftige Systeme der Kommunikation des Fahrzeugs mit seiner Umgebung
Autoren:
AutorenInstitution oder E-Mail-Adresse der Autoren
Rataj, Jürgenjuergen.rataj@dlr.de
Datum:4 Juni 2009
Referierte Publikation:Nein
In SCOPUS:Nein
In ISI Web of Science:Nein
Status:veröffentlicht
Stichwörter:Car2x, kooperative Funktionen im Fahrzeug, V2X
HGF - Forschungsbereich:Verkehr und Weltraum (alt)
HGF - Programm:Verkehr
HGF - Programmthema:Verkehrssystem
DLR - Schwerpunkt:Verkehr
DLR - Forschungsgebiet:V BF - Bodengebundene Fahrzeuge
DLR - Teilgebiet (Projekt, Vorhaben):V - Fahrerassistenz (alt)
Standort: Berlin-Adlershof , Braunschweig
Institute & Einrichtungen:Institut für Verkehrssystemtechnik > Automotive Systeme
Hinterlegt von: Tamara Scharf
Hinterlegt am:29 Sep 2010 12:29
Letzte Änderung:21 Feb 2011 14:28

Nur für Mitarbeiter des Archivs: Kontrollseite des Eintrags

Blättern
Suchen
Hilfe & Kontakt
Informationen
electronic library verwendet EPrints 3.3.12
Copyright © 2008-2013 Deutsches Zentrum für Luft- und Raumfahrt (DLR). Alle Rechte vorbehalten.