elib
DLR-Header
DLR-Logo -> http://www.dlr.de
DLR Portal Home | Impressum | Kontakt | English
Schriftgröße: [-] Text [+]

Aerodynamikmodell für das Forschungsflugzeug A320 ATRA

Raab, Christian (2010) Aerodynamikmodell für das Forschungsflugzeug A320 ATRA. DLR-Interner Bericht. DLR-IB-111-2010/45, 56 S.

Dieses Archiv kann nicht den gesamten Text zur Verfügung stellen.

Kurzfassung

Mit dem Airbus A320-ATRA hat das DLR seine Flotte an Forschungsflugzeugen erweitert und ist derzeit dabei ihn zu einer modernen und flexiblen Flugversuchsplattform auszubauen. Für die Planung und Vorbereitung von Flugversuchen ist ein genaues flugmechanisches Simulationsmodell von ATRA notwendig. Flugexperimente können so z. B. bereits vorher mit Hilfe einer Simulation gezielt geplant werden. Im Simulator können die notwendigen Flugmanöver mit den Piloten erprobt und abgestimmt werden. Der vorliegende Bericht beschreibt das aerodynamische Modell der ATRA-Simulation.

Dokumentart:Berichtsreihe (DLR-Interner Bericht)
Titel:Aerodynamikmodell für das Forschungsflugzeug A320 ATRA
Autoren:
AutorenInstitution oder E-Mail-Adresse der Autoren
Raab, Christianchristian.raab@dlr.de
Datum:26 Oktober 2010
Seitenanzahl:56
Status:veröffentlicht
Stichwörter:A320, ATRA, Flugsimulation, Modellbildung, Aerodynamik, Flugdynamik
Institution:DLR - Institut für Flugsystemtechnik
Abteilung:Flugdynamik und Simulation
HGF - Forschungsbereich:Verkehr und Weltraum (alt)
HGF - Programm:Luftfahrt
HGF - Programmthema:Starrflügler
DLR - Schwerpunkt:Luftfahrt
DLR - Forschungsgebiet:L AR - Starrflüglerforschung
DLR - Teilgebiet (Projekt, Vorhaben):L - Simulation & Validierung
Standort: Braunschweig
Institute & Einrichtungen:Institut für Flugsystemtechnik > Flugdynamik und Simulation
Hinterlegt von: Dipl.-Ing. Christian Raab
Hinterlegt am:11 Nov 2010 16:19
Letzte Änderung:11 Nov 2010 16:19

Nur für Mitarbeiter des Archivs: Kontrollseite des Eintrags

Blättern
Suchen
Hilfe & Kontakt
Informationen
electronic library verwendet EPrints 3.3.12
Copyright © 2008-2013 Deutsches Zentrum für Luft- und Raumfahrt (DLR). Alle Rechte vorbehalten.