elib
DLR-Header
DLR-Logo -> http://www.dlr.de
DLR Portal Home | Impressum | Kontakt | English
Schriftgröße: [-] Text [+]

Konzeption und Implementierung einer Mensch-Maschine Schnittstelle für Joint Situation Awareness in Lage- und Führungssystemen

Lichtenstern, Michael (2009) Konzeption und Implementierung einer Mensch-Maschine Schnittstelle für Joint Situation Awareness in Lage- und Führungssystemen. Masterarbeit, Fachhochschule Augsburg.

Dieses Archiv kann nicht den gesamten Text zur Verfügung stellen.

Kurzfassung

Sogenannte Lage- und Führungssysteme werden u.a. im Katastrophenmanagement eingesetzt und ermöglichen es Entscheidungsträgern Informationen zur aktuellen Lage zu erhalten und Anweisungen an die zur Verfügung stehenden Kräfte zu erteilen. Damit Entscheidungsträger auch in zunehmend komplexen Situationen die Übersicht behalten, ist eine Weiterentwicklung der bestehenden Systeme erforderlich. Anhand von Szenarien wird der mögliche Einsatz eines Disaster Management Tools (DMT) aufgezeigt und mit der Analyse des vorhergehenden Prototypen ein Anforderungskatalog für die Software definiert. Daneben wird eine speziell für die Anforderungen im Katastrophenschutz optimierte Zusammenstellung von Hardwarekomponenten aufgezeigt. Im Zuge der Entwicklung ist eine Softwarearchitektur herausgearbeitet worden, deren Komponenten skalierbar und austauschbar sind. Die zentralen Aspekte der Visualisierung, Datenkommunikation, Datenspeicherung und Peripheriegeräte (Sensoren) sind in eigenen Schichten gekapselt und können deshalb an künftige Anforderungen schnell und einfach angepasst oder entsprechend erweitert werden. Bei der Gestaltung der grafischen Oberfläche wurde ein besonderes Augenmerk auf die intuitive und einfache Bedienbarkeit gelegt. Die umfangreiche Funktionalität ist in einer übersichtlichen Gesamtdarstellung und einem geordnetem Menüaufbau zusammengefasst. Die einzelnen Dialoge für die Eingabe und Verwaltung von Daten sind unter Berücksichtigung der Gebrauchstauglichkeit mit einem Touchscreen konzipiert. Das entwickelte System ist anhand einer Evaluation untersucht worden. Die Benutzerbewertungen und Ergebnisse sind zusammengefasst und haben die intuitive Bedienbarkeit des Disaster Management Tools verifiziert.

Dokumentart:Hochschulschrift (Masterarbeit)
Titel:Konzeption und Implementierung einer Mensch-Maschine Schnittstelle für Joint Situation Awareness in Lage- und Führungssystemen
Autoren:
AutorenInstitution oder E-Mail-Adresse der Autoren
Lichtenstern, MichaelNICHT SPEZIFIZIERT
Datum:Januar 2009
Seitenanzahl:118
Stichwörter:disaster management, information management, situation awareness, human-computer interaction, usability engineering
Institution:Fachhochschule Augsburg
Abteilung:Fakultät für Informatik
HGF - Forschungsbereich:Verkehr und Weltraum (alt)
HGF - Programm:Verkehr
HGF - Programmthema:Verkehrsmanagement
DLR - Schwerpunkt:Verkehr
DLR - Forschungsgebiet:V VM - Verkehrsmanagement
DLR - Teilgebiet (Projekt, Vorhaben):V - ARGOS (alt)
Standort: Oberpfaffenhofen
Institute & Einrichtungen:Institut für Kommunikation und Navigation > Nachrichtensysteme
Hinterlegt von: Michael Lichtenstern
Hinterlegt am:29 Sep 2010 11:14
Letzte Änderung:29 Sep 2010 11:14

Nur für Mitarbeiter des Archivs: Kontrollseite des Eintrags

Blättern
Suchen
Hilfe & Kontakt
Informationen
electronic library verwendet EPrints 3.3.12
Copyright © 2008-2013 Deutsches Zentrum für Luft- und Raumfahrt (DLR). Alle Rechte vorbehalten.