elib
DLR-Header
DLR-Logo -> http://www.dlr.de
DLR Portal Home | Impressum | Kontakt | English
Schriftgröße: [-] Text [+]

Verändert E-Commerce den [Einkaufs]verkehr?

Lenz, Barbara (2003) Verändert E-Commerce den [Einkaufs]verkehr? Geographische Handelsforschung, Themenheft "E-Commerce", Seiten 87-99.

Dieses Archiv kann nicht den gesamten Text zur Verfügung stellen.

Kurzfassung

Das Nachfrageverhalten der Kunden im Einzelhandel hat seit den 1950er Jahren einen massiven Wandel erfahren. Ermöglicht wurde dieser Wandel durch die Zunahme der Kaufkraft in weiten Teilen der Bevölkerung, das auslösende Moment lag dagegen vielfach in der Veränderung des Angebots und der Angebotsformen auf Seiten des Handels. Einen bemerkenswerten Einschnitt, an dem das Ineinandergreifen von Angebots- und Nachfrageveränderungen besonders deutlich wird, bildete der Übergang von der lose angebotenen zur industriell verpackten Ware, Hand in Hand gehend mit der Einführung der Selbstbedienung. Zu den jüngsten, möglicherweise folgenreichen Angebotsveränderungen im Einzelhandel zählt der elektronische Handel, der sog. „E-Commerce“, der als zusätzlicher – für manche Unternehmen auch alleiniger – Absatzkanal zunehmend an Bedeutung gewinnt. Immerhin betrug nach Angaben des Deutschen Hauptverbands des Einzelhandels der E-Commerce-Umsatz im Jahr 2002 rund 8 Mrd. Euro, das sind 1,6 % des gesamten Einzelhandelsumsatzes in Deutschland. Mit der Angebotsform „E-Commerce“ verbindet sich die Erwartung einer neuerlichen einschneidenden Verhaltensänderung des Kunden. Nachdem der Kunde über viele Jahre hinweg durch das Verkaufsprinzip der Selbstbedienung zur eigenen Entscheidung „gezwungen“ war, soll nun durch umfangreiche Produktinformation und Interaktivität mit Herstellern und Händlern die Beratung auf elektronischem Wege zurückkehren und dem Kunden nicht nur einen neuen Beschaffungsweg, sondern auch ein neues Suchverhalten bei der Produktauswahl erlauben. Eine mögliche Folge – unter anderen - ist eine Reduzierung des von den Konsumenten verursachten Einkaufsverkehrs, dem allerdings neuartige Lieferverkehre oder Liefersysteme gegenüberstehen müssten, um den Warenfluss zwischen Einzelhandel und Kunden zu gewährleisten. Vor diesem Hintergrund verfolgt der Beitrag das Ziel, erwartete und festgestellte Zusammenhänge zwischen E-Commerce, Einkaufsverhalten und Auswirkungen auf den Verkehr darzustellen. Die Leitfragen, die den roten Faden durch die Ausführungen ziehen sollen, betreffen die Argumentationen, die gegenwärtig hinsichtlich der Auswirkungen des E-Commerce auf den Verkehr diskutiert werden sowie deren empirische Überprüfung: Welche konkreten Auswirkungen des E-Commerce auf den Verkehr werden erwartet, wie werden diese Erwartungen begründet und welche empirischen Belege liegen dafür bislang vor?

Dokumentart:Zeitschriftenbeitrag
Zusätzliche Informationen:LIDO-Berichtsjahr=2003
Titel:Verändert E-Commerce den [Einkaufs]verkehr?
Autoren:
AutorenInstitution oder E-Mail-Adresse der Autoren
Lenz, BarbaraNICHT SPEZIFIZIERT
Datum:2003
Erschienen in:Geographische Handelsforschung, Themenheft "E-Commerce"
Referierte Publikation:Nein
In SCOPUS:Nein
In ISI Web of Science:Nein
Seitenbereich:Seiten 87-99
Herausgeber:
HerausgeberInstitution und/oder E-Mail-Adresse der Herausgeber
Ducar, D.NICHT SPEZIFIZIERT
Rauh, J.NICHT SPEZIFIZIERT
Status:veröffentlicht
Stichwörter:E-Commerce, Internet
HGF - Forschungsbereich:Verkehr und Weltraum (alt)
HGF - Programm:Verkehr
HGF - Programmthema:keine Zuordnung
DLR - Schwerpunkt:Verkehr
DLR - Forschungsgebiet:V VR - Verkehrsforschung
DLR - Teilgebiet (Projekt, Vorhaben):NICHT SPEZIFIZIERT
Standort: Berlin-Adlershof
Institute & Einrichtungen:Institut für Verkehrsforschung
Hinterlegt von: Andrea Dumong
Hinterlegt am:05 Jan 2006
Letzte Änderung:06 Jan 2010 20:17

Nur für Mitarbeiter des Archivs: Kontrollseite des Eintrags

Blättern
Suchen
Hilfe & Kontakt
Informationen
electronic library verwendet EPrints 3.3.12
Copyright © 2008-2013 Deutsches Zentrum für Luft- und Raumfahrt (DLR). Alle Rechte vorbehalten.